10 Lebensmittel, die kein Lebensmittelexperte essen würde

  • Robert Patterson
  • 0
  • 3857
  • 449

Manchmal sind bestimmte Lebensmittel, die wir für gesund halten, weitaus schädlicher als wir denken und schmecken danach Dies sind 10 Lebensmittel, die kein Lebensmittelexperte essen würde. Hier erklären wir Ihnen die Gründe.

Obwohl es am besten ist, die Produkte auf dieser Liste nicht mehr zu verwenden, können wir zumindest eine gesündere Alternative finden, wenn dies nicht möglich ist..

10 Lebensmittel, die kein Lebensmittelexperte essen würde

1. Rohe Austern

Laut Experten auf dem Gebiet der Lebensmittelvergiftung, niemand sollte rohe Meeresfrüchte essen. Aufgrund der steigenden Temperaturen im Ozean ist diese Art von Produkt die perfekte Umgebung für die Aufzucht von Bakterien..

Wie man sie isst

Ein Nahrungsmittelexperte aß immer die gekochten Austern. Kein Zweifel, Eine gute Option, damit sie ihren hervorragenden Geschmack nicht verlieren, besteht darin, sie mit einer scharfen Soße gekocht zu essen.. Sie werden feststellen, dass sie genauso lecker sind.

Lesen Sie auch: 7 Lebensmittel, die Sie nachts nicht essen sollten

2. Frisch gepresster Saft

Es wird genau das Gegenteil geglaubt, aber die Wahrheit ist, dass die Frisch gepresster Saft kann eine Kontamination durch Viren, Bakterien und Parasiten verursachen.. In diesem Fall wäre das Risiko größer als der Nutzen..

So ersetzen Sie es:

Wenn Sie Saft trinken möchten, ist es am sichersten, wenn Sie sie bereits pasteurisiert einnehmen. Auch wenn Sie Vitamine konservieren möchten, essen Sie lieber das Stück Obst.

3. Ungekochtes Fleisch

Ungekochtes Fleisch ist eine Option für einen Lebensmittelexperten, aber die Wahrheit ist, dass Gerichte, die keinen Temperaturen unter 71 ° C ausgesetzt sind, töten weder E. coli noch Salmonellen ab.

So ersetzen Sie es:

  • Das Fleisch gut kochen.

4. Gekeimte Körner

E. coli- und Salmonella-Bakterien kommen häufiger vor, als Sie denken. Diejenigen, die gesund sind, sind Körner, die nicht von Chemikern verarbeitet wurden..

Wie man sie ersetzt:

Wählen Sie Weizenkörner, Luzerne ... die nach den Regeln oder mit rohen Samen angebaut wurden. Das heißt, wie kann der Flachs, Kürbis, Sonnenblume, die gleichermaßen vorteilhaft sind.

5. Frisch gemolkene Milch 

Die Bedingungen, unter denen frische Milch hergestellt wird, sind nicht genau steril.. Und es besteht ein hohes Kontaminationsrisiko durch Bakterien und Viren. Diese Viren können nur durch Kochen von Milch abgetötet werden..

So ersetzen Sie es:

Es reicht aus, die Milch zu kochen oder zu pasteurisieren..

6. Rosenkohl ungekocht

In den letzten Jahren gab es einige Fälle von Vergiftungen durch den Verzehr von rohen Rosenkohl.

So ersetzen Sie es:

Um E. coli und Salmonellen zu vermeiden, muss der Kohl bei mindestens 160 ° C gebraten und geröstet werden..

7. Gekochter Flussfisch

Flussfisch, auch wenn er gekocht ist, ist nicht das am meisten empfohlene Gericht. Spanische Wissenschaftler haben festgestellt, dass bei der Aufbereitung von Flussfischen nur 18% der gefährlichen Cyanotoxine neutralisiert werden.

Andere Fischschadstoffe gelangen in den Bestand und erzeugen eine hohe Konzentration an Toxinen.

Mit was zu ersetzen

Am besten entscheiden Sie sich für einen gedämpften Fisch, Dies neutralisiert 26% der Cyanotoxine.

8. Eingebettet

Untersuchungen haben gezeigt, dass selbst die teuersten und hochwertigsten Würste krebserregende Nitrate enthalten.. 1 Pfund Wurst enthält 400% mehr Salz und 50% mehr Fett als ein Stück rohes Fleisch.

Wie man es ersetzt

  • Das getrocknete Fleisch, das Sie zu Hause zubereiten können, ist das gleiche oder besser..

Besuchen Sie auch diesen Artikel: 7 Verbotene Lebensmittel, wenn Sie an Hypothyreose leiden

9. Verpackte Lebensmittel, die kein Lebensmittelexperte essen würde

Lebensmittelhersteller verwenden Butylhydroxyanisol (BHA) und Butylhydroxytoluol (BHT), um diese Art von Produkt und zu konservieren, Wenn wir diese Substanzen in hohen Dosen essen, können wir hormonelle Störungen entwickeln, und wenn wir BHA missbrauchen, können wir Krebs entwickeln.

So ersetzen Sie es:

  • Täglich zuhause einmachen oder Essen zubereiten.

10. Frisch gewaschenes Obst und Gemüse wird von einem Lebensmittelexperten ausgewählt.

Obst und Gemüse, das bereits gewaschen und gehackt verkauft wird, hat mehrere Hände durchlaufen. Je mehr Menschen ihre Lebensmittel anfassen, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie an Mikroben vorbeikommen..

Laut einem Lebensmittelexperten wären gute Substitute:

  • Kaufen Sie zuerst Obst auf dem Markt.
  • Anschließend alle Teile gründlich waschen..
  • Schließlich bereiten Sie einen Obstsalat zu Hause..
5 Lebensmittel, die Ihre Gesundheit und Ihren Körper verbessern



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.