10 Symptome, die ein Gallenblasenproblem auslösen können

  • Daniel Chandler
  • 0
  • 875
  • 155

Die Gallenblase ist ein kleines Organ, das sich direkt unter der Leber befindet. Es ist verantwortlich für die Freisetzung von Galle, eine Substanz, die beim Abbau von Fetten im Verdauungsprozess hilft. In diesem Artikel werden 10 Symptome behandelt, die Sie auf ein Gallenblasenproblem aufmerksam machen können..

Wenn der Magen und der Darm Nahrung verdauen, wird die Galle durch den gemeinsamen Gallengang freigesetzt..

Mit seiner Funktion verbundene Krankheiten treten normalerweise auf, wenn etwas den Durchgang der Galle behindert. durch die Kanäle. Dies ist fast immer auf die Anwesenheit von zurückzuführen Gallensteine.

Diese werden von Substanzen gebildet, die sich ansammeln und verhärten, entweder weil sie schwer verdaulich sind oder weil sie übermäßig aufgenommen werden..

Obwohl seine Funktionsweise nicht lebenswichtig ist, kann die Entwicklung von Veränderungen zu Symptomen führen, die die Lebensqualität beeinträchtigen..

Aus diesem Grund, Es ist praktisch, die Anzeichen zu kennen, die auf ein Gallenblasenproblem hinweisen und natürlich die nötigen Schritte unternehmen, um das Problem zu beheben.

Erfahren Sie mehr!

1. Bauchschmerzen als Symptom eines Gallenblasenproblems

Eines der häufigsten Symptome von Gallenblasensteinen ist ein Gefühl von Schmerzen, die im oberen rechten Bauch beginnen, weit unter den Rippen.

Es neigt dazu, in die Mitte und den Rücken des Bauches und in einigen Fällen in den oberen Rücken vorzurücken..

Es ist normalerweise ein Schmerz, der 15 Minuten dauert., obwohl es manchmal stundenlang andauert oder im Schlaf auftritt.

Möchten Sie mehr wissen? Lesen Sie:  Dieser Sirup aus Zitrone und Petersilie hilft Ihnen bei der Bekämpfung von Nierensteinen.

2. Verdauungsstörungen

Aufgrund der Rolle, die die Gallenblase im Verdauungsprozess spielt, verursachen Veränderungen in ihrer Funktion häufig kontinuierliche Verdauungsstörungen und Gase..

  • Wenn Gallensäfte nicht richtig in den Darm gelangen, entweder durch Verstopfung oder Entzündung der Kanäle, Die Verdauung wird schwerer und der Bauch schwillt an.
  • Es ist üblich, Aufstoßen, Blähungen und andere Symptome einer schwierigen und langsamen Verdauung zu haben..
  • Krankheiten treten in der Regel nach den Mahlzeiten auf, insbesondere wenn sie sehr voll sind..

3. Übelkeit und Erbrechen

Plötzliche Übelkeit und Erbrechen können auf Gallenblasenprobleme hinweisen, wenn die Säfte während der Fettverdauung verwendet werden..

Das Vorhandensein von Gallensteinen in den Gallenwegen kann eine Ansammlung von Abfall erzeugen. Es manifestiert sich mit Erbrechen und einem Druckgefühl in der Haut Bauch.

Manchmal kommt mit Schwindel und Fieber.

4. Appetitlosigkeit

Plötzlicher Appetitverlust ist ein Symptom, das, wie allgemein üblich, von Gesundheitsexperten eingehend untersucht werden muss, warnt vor der Entwicklung einer chronischen Krankheit.

Wenn Sie mehrere Tage lang nicht mehr essen möchten, können sich Gallenblasensteine ​​oder Entzündungen Ihrer Kanäle bilden..

Mit fortschreitender Krankheit fühlen sich die Patienten geschwollen und haben ein Gefühl von Schwere und Appetitlosigkeit..

5. Gelbsucht

Gallenblasengalle Ansammlung kann Leber-und Verdauungsstörungen verursachen was im Laufe der Zeit dazu führt, dass sich die Haut und die Sklera der Augen gelb färben.

Dies liegt daran, dass die Substanz im Blut verbleibt und leicht die Zellen und Gewebe des Körpers erreicht..

6. Veränderungen im Urin

Obwohl Veränderungen im Urin normalerweise mit einem Nierengesundheitsproblem zusammenhängen, ist es wichtig zu beachten, dass sie auch durch eine Störung der Gallenblase verursacht werden können..

Gallenfarbstoffe, die sich mit Steinen anreichern, lassen den Urin gelblich oder braun werden.

7. Durchfall

Verdauungsstörungen mit Funktionsstörungen der Gallenblase sind eine häufige Ursache für Durchfallattacken.

Dieses Symptom in der Regel wird zusammen mit abdominaler Entzündung produziert und ein Schmerz, der sich allmählich über die Gebärmutter erstreckt.

8. Veränderungen im Stuhl

Gallensteine ​​werden durch eine Mischung aus Galle, Cholesterin und Bilirubin gebildet, die, wenn sie verhärtet sind, die Verdauung erschweren und die Schmerzen verstärken..

Da sie beträchtlich wachsen können, sind die Kanäle verstopft und können Veränderungen im Stuhl verursachen, wodurch sie blass oder lehmfarben werden.

9. Fieber

Die Schüttelfrost und Fieber-Episoden, die mit einigen Störungen auftreten des Verdauungssystems kann eine Warnung vor Gallenblasensteinen oder Infektionen sein.

Besuchen Sie diesen Artikel: 5 Gründe, warum Sie vaginalen Juckreiz haben, ohne eine Infektion zu haben

10. Schmerzen in der Brust

Die Blöcke, die die Gallenwege betreffen Erhöhen Sie das Vorhandensein von Säure im Magen und verursachen Sie Rückfluß oder Säure.

Sobald die Säfte in die Brust gedrückt werden, kann ein Herzinfarkt-ähnliches Gefühl erzeugt werden..

Die Analyse all dieser Symptome ist entscheidend füreine rechtzeitige Diagnose und Behandlung erhalten. Wenn mehrere identifiziert werden, suchen Sie sofort einen Arzt auf.

Diät nach Entfernung der Gallenblase



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.