11 Lebensmittel, die Ihnen helfen, Angst und Stress zu bekämpfen

  • David Snow
  • 0
  • 2307
  • 33

Angst und Stress sind das Ergebnis des modernen Lebensstils, das Menschen hektischen Situationen, vielen täglichen Aktivitäten, Lärm, Umweltverschmutzung, Technologie sowie einer großen Anzahl von Belastungen aussetzt Faktoren, die den emotionalen Zustand und indirekt den Gesundheitszustand beeinflussen.

Stress oder Angst können die Lebensqualität der Betroffenen beeinträchtigen.  so fühlen sie sich überfordert oder verzweifelt und verursachen körperliche Symptome; wie Herzprobleme, geschwächtes Immunsystem usw..

Die gute Nachricht ist, dass dieses Problem auf natürliche Weise kontrolliert werden kann, indem Entspannungstechniken geübt und gesunde Gewohnheiten angenommen werden.. Teilen wir also 11 Nahrungsmittel, die Ihnen helfen, Angstzustände und Stress zu bekämpfen. aufgrund seiner Eigenschaften. Verpasse es nicht!

Orangen gegen Angst

Viele Menschen können den Tag nicht ohne eine Tasse Kaffee beginnen, während andere ein Glas Orangensaft bevorzugen.. Wenn Sie unter Stress oder Angstzuständen leiden, sollten Sie in Betracht ziehen, bei der zweiten Option zu bleiben..

Diese Zitrusfrucht enthält Vitamin C und andere wichtige Antioxidantien, die ebenfalls zu einer guten kardiovaskulären Gesundheit beitragen wirkt als starkes Anti-Stress-Element.

Beeren

Dieses Essen hat einen hohen Gehalt an Vitamin C, Antioxidantien sowie Kalium und Ballaststoffen, die dazu beitragen die Wirkung freier Radikale bekämpfen; verbunden mit Stress- und Angstproblemen.

Darüber hinaus ist die Kalium würde sich positiv auf das neuromuskuläre System auswirken und eine entspannende Wirkung entfalten.

Unter den empfohlenen Beeren finden wir:

  • Heidelbeeren;
  • Erdbeeren;
  • Himbeeren;
  • Brombeeren.

Bananen

Sie sind süß, vielseitig und können jederzeit genossen werden. Darüber hinaus sind sie eine reiche Quelle von Kalium, Mineralien, die hilft, einige zu kontrollieren Stresssymptome.

Auch enthalten Tryptophan, eine essentielle Aminosäure, die den Serotoninspiegel erhöht, Hormon mit guter Laune verbunden.

Siehe auch: 5 Probleme, die Bananen besser lösen als Pillen

Walnüsse

Laut einer Studie der Universität von Pennsylvania hilft das Essen von Nüssen dabei, Gedanken in Situationen von physischem und emotionalem Stress zu klären. Darüber hinaus Gesunde Fette aus dieser Nahrung und ihren Vitaminen könnten helfen, übermäßiges Essen zu kontrollieren.

Avocado

Enthält einfach ungesättigtes Fett, Kalium, Ballaststoffe, Vitamine und Proteine, die dazu beitragen Bluthochdruck senken und Rezeptorfunktion im Gehirn verbessern, sind verantwortlich für die Stimmung.

Aufgrund seiner Eigenschaften bekämpft es freie Radikale und Hält die Gehirnzellen gesund, um mögliche Schäden zu vermeiden.

Spargel

Wie andere grüne Blätter, Spargel enthalten Folsäure, die die Freisetzung von stimmungsregulierenden Hormonen stimuliert. Darüber hinaus tragen Folsäure und Vitamin B zur Produktion von Serotonin bei, das als Stimmungsstabilisator bekannt ist..

Blauer Fisch

Diese Nahrung ist eine Quelle von Fettsäuren, Omega-3 und Vitaminen B6 und B12, die helfen, den Bluthochdruck zu senken und auf das Nervensystem einzuwirken.. Es wird empfohlen, diese Nahrung mindestens zweimal pro Woche zu sich zu nehmen..

Unter den empfohlenen können Sie wählen:

  • Lachs;
  • Forelle;
  • Thunfisch;
  • Sardinen;
  • Kabeljau;
  • Hering;
  • Schachtelhalm.

Grüner tee

Dieser Tee ist berühmt für seinen hohen Gehalt an Antioxidantien, die bei Stimmungsstörungen helfen.. Menschen, die diesen Tee regelmäßig trinken, haben ein stärkeres Immunsystem und neigen dazu, trotz schwieriger Situationen weniger Stress zu leiden..

Brauner Reis

Diese Reissorte ist empfehlenswerter als weißer Reis, da sie umfassendere und wichtigere Nährstoffe enthält. Darüber hinaus bietet es dem Körper eine erhebliche Menge an Vitamin B, das für die Vorbeugung von Stress und negativen Emotionen unerlässlich ist.

Dieses Essen wird für jene Momente der Reizbarkeit oder Launenhaftigkeit empfohlen..

Schokolade ist auf der Liste der Lebensmittel gegen Angstzustände und Stress.?

Diese Nahrung enthält Antioxidantien, Vitamine und Mineralien, die sich positiv auf das Nervensystem und das Gehirn auswirken.. Wenn Sie nachts 60 Gramm Schokolade essen, können Sie stressverursachende Hormone im Körper deutlich reduzieren, während Serotonin, das Wellness-Hormon, erhöht wird.

Wir empfehlen zu lesen: 20 Daten über Schokolade, die Sie sicherlich nicht kannten

Spinat

Dieses Gemüse enthält die Vitamine A, C und B., die wesentlich für die allgemeine Gesundheit und einen guten emotionalen Zustand sind. Es enthält auch Kalium, Kalzium und Magnesium, die Stresshormone im Körper reduzieren..

7 Gründe, Spinat jeden Tag der Woche zu essen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.