3 hausgemachte Rezepte zur Herstellung von Burgern

  • Christopher Wilcox
  • 0
  • 2697
  • 353

Es gibt Gerichte, die alle eine Ikone der internationalen Küche sind. Egal wo wir sind, die Sinne reagieren positiv auf das Wort Hamburger. Es ist ein Gericht, das sich großer Beliebtheit und Akzeptanz erfreut. Aus diesem Grund bringen wir 3 hausgemachte Rezepte mit, um Hamburger zuzubereiten.

Der Hamburger kann nicht besser sein? Natürlich kannst du. Wie? Bei der Zubereitung unserer hausgemachten Rezepte zur Zubereitung von Hamburgern und der Einführung von praktischen Variationen.

Finden Sie im Idealfall das Gleichgewicht zwischen den verschiedenen Arten von Nährstoffen, die wir in Lebensmitteln erhalten können: Eiweiß, Kohlenhydrate, Ballaststoffe und Fett.. Natürlich ohne auf Vitamine und Mineralstoffe zu verzichten.

Hausgemachte Rezepte für die Zubereitung von Hamburgern

1. Mini-Burger mit Gewürzen

Sie haben ein Treffen mit Freunden oder der Familie, einen besonderen Anlass. Ideal um sich zu entspannen und den Stress und die Routine der ganzen Woche hinter sich zu lassen. Also, wenn Sie einige Vorspeisen vorbereiten Um die Gäste zu begrüßen, gibt es nichts Schöneres als eine Portion Miniburger?

Zutaten

  • 1 mittleres Ei (60 g).
  • 4 rote Tomaten (200 g).
  • 1 Tasse Gurken (100 g).
  • 2 Esslöffel Curry (50 g).
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (25 g).
  • 2 süße grüne Paprikaschoten (10 g).
  • 3 Tassen geriebener Käse (300 g).
  • 5 frische Rucola-Blätter (20 g).
  • 5 Tassen Rinderhackfleisch (500 g).
  • 2 Esslöffel Olivenöl (60 ml).
  • 16 Mini-Hamburgerbrötchen (500 g).

Vorbereitungsmodus

  • Holen Sie sich zuerst eine große Schüssel und bereiten Sie das Fleisch zu.
  • Nun das Hackfleisch mahlen und mit allen Gewürzen würzen. Das Ideal ist, sie nach und nach hinzuzufügen.
  • Gießen Sie dann die Olivenöllöffel in die Mischung und kneten Sie am besten mit den Händen weiter..
  • Achten Sie darauf, das Fleisch nicht zusammenzukleben. Dann ein Ei zerbrechen und hinzufügen, dann weiterkneten.
  • In einer Pfanne bei mittlerer Hitze mit etwas Olivenöl das Fleisch kochen.
  • Zuvor das Fleisch etwas nivellieren und sobald die Pfanne heiß ist, kochen.
  • Drehen Sie sie um und Sie sind fertig. Halten Sie Ihr gewürztes Fleisch bereit.
  • Schließlich stellen Sie Ihre Mini-Burger wie gewohnt auf und genießen Sie Ihren Tag.. 

2. Lachsburger und Gurkensauce

Wie Sie sehen, ist die Vielfalt der Zubereitungen in diesem Gericht recht groß.. Jetzt ist es an der Zeit, dieses köstliche hausgemachte Rezept für die Zubereitung von Hamburgern kennenzulernen. Statt rotem Fleisch verwenden wir jedoch köstlichen Lachs.

Zutaten

  • 2 Gurken (100 g).
  • 1 Knoblauchzehe ohne Schale (10 g).
  • 1 Tasse Kapern (100 g).
  • 2 mittelgroße Eier (180 g).
  • 1 Bund frischer Koriander (15 g).
  • 4 frische Salatblätter (50 g).
  • 1/2 gehackte weiße Zwiebel (75 g).
  • 1/2 Tasse griechischer Joghurt (60 ml).
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf (25 g).
  • 4 Tassen frisch gehackter Lachs (400 g).
  • 4 Scheiben Hamburgerbrot (200 g).

Vorbereitungsmodus

  • Holen Sie sich zuerst eine große Schüssel, um die Hamburgerfüllungsmischung zuzubereiten.
  • Wenn der Lachs gut gehackt ist, entfernen Sie unbedingt die Dornen und legen Sie ihn in die Schüssel.
  • Dann nach und nach alle Zutaten einführen.
  • Erst die Zwiebel, dann die Kapern, der Koriander und so weiter, bis man merkt, dass alles homogen in der Mischung ist.
  • Dann mit dem Ei alles kneten und die Formen für die Hamburgerfüllung herstellen.
  • Für Gurkensauce müssen Sie einen Mixer verwenden. Erst die Gurken, dann der griechische Joghurt, die Knoblauchzehe, der Hauch von Dijon-Senf und alles aufschlagen.
  • Die Sauce ist fertig. Verwenden Sie nun für das Fleisch eine Bratpfanne mit mittlerer Hitze und einem Hauch Olivenöl und kochen Sie, indem Sie sie so drehen, dass die Zubereitung perfekt ist.
  • Schließlich richten Sie Ihren klassischen Hamburger ein und genießen Sie diese Vorbereitung. 

3. Chicken Burger

Ja, das stellen Sie sich vor, erst jetzt werden Sie den Komfort genießen, den Sie nur in Ihrem Zuhause finden. Es ist sehr einfach, folge diesen Schritten.

Zutaten

  • 1/2 Esslöffel Salz (10 g).
  • 2 mittelgroße Eier (180 g).
  • 2 Knoblauchzehen ohne Schale (15 g).
  • 3 Löffel mit Semmelbröseln (75 g).
  • 1 Esslöffel gemahlene Petersilie (25 g).
  • 5 Tassen Hähnchenbrust (500 g).
  • 2 Esslöffel Olivenöl (69 ml).

Vorbereitungsmodus

  • Das wichtigste Rezept ist die Fleischmischung. Dafür brauchen wir eine große Schüssel.
  • Mit der Schüssel das Huhn zusammen mit Knoblauch, Petersilie, Semmelbrösel, Koriander und etwas Olivenöl geben.
  • Mischen Sie mit den Händen, bis Sie eine gleichmäßige Mischung erhalten.
  • Wenn Sie die Hühnermischung fertig haben, brechen Sie das Ei und werfen Sie es, damit es beim Kochen nicht in der Pfanne klebt.
  • Jetzt mit Hilfe einer Pfanne anfangen, die Füllung zu kochen. Drehen Sie das Fleisch um, damit es gut kocht.
  • Zum Schluss können Sie Ihre hausgemachten Hamburger mit Hühnerfleischfüllung zubereiten und selbstgebackene Häppchen anbieten..

Seien Sie sich bewusst, dass das beste hausgemachte Hamburger-Rezept darin besteht, sie mit unseren Lieblingsgarnituren zu begleiten, von klassischen Pommes Frites bis hin zu Gemüse.

Wie man gesunde Linsen- und Quinoa-Burger macht



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.