3 Lösungen zur Bekämpfung von Bruxismus zu Hause

  • Christopher Wilcox
  • 0
  • 4964
  • 168

Bruxismus ist eine Form der anhaltenden Kieferfunktion, die wir am häufigsten als Zähneknirschen bezeichnen. Es kann tagsüber oder nachts auftreten. Die Meistens ist es das, was sich nachts präsentiert, daher ist es schwieriger zu kontrollieren.

Menschen mit Bruxismus pressen ihre oberen und unteren Zähne fest zusammen und bewegen sie die meiste Zeit unbewusst hin und her, was zu Zahnabnutzung führt..

Der Hauptauslöser liegt auf der psychologischen Ebene, obwohl sich die Auswirkungen auf die zahnärztliche Ebene erstrecken..

Ursachen des Bruxismus

Weil es eher ein psychischer als ein physischer Zustand ist, wir sehen seinen ursprung in einem emotionalen zustand so häufig wie stress. Es gibt auch andere mögliche Ursachen, die auf ein solches Problem hinweisen:

  • Angst
  • Schlechte Schlafgewohnheiten
  • Falsche Körperhaltung
  • Zähne falsch ausgerichtet haben

Alle Menschen sind unterschiedlich und die Manifestation von Krankheiten ist nicht bei allen gleich. Wenn Sie zu einem Spezialisten gehen, wird er Ihnen mehrere Fragen stellen, um die Wurzel des Problems zu finden..

Symptome

Das größte Problem bei dieser Erkrankung ist, dass zu viel Druck auf den Kiefer schwerwiegende Probleme auslösen kann, z. B. die Nerven und sogar den Kieferknochen. Wenn Sie an dieser Störung leiden, können Sie Symptome bemerken wie:

  • Muskelempfindlichkeit.
  • Empfindlichkeit gegenüber heißen, kalten und süßen Dingen.
  • Essstörungen.
  • Kieferschmerzen und Entzündungen
  • Schlaflosigkeit
  • Angst
  • Stress
  • Depression
  • Ohrenschmerzen
  • Kopfschmerzen

In vielen Fällen haben Menschen, die an dieser Art von Problem leiden, keine Symptome, sie lernen nach routinemäßigen zahnärztlichen Untersuchungen. Wenn Menschen zusammen schlafen, kann es vorkommen, dass die andere Person den Ton und den Kommentar bemerkt.

Es gibt viele Faktoren, die heutzutage zu schlechten Tagen führen, wie z. B. ein Streit mit einem Familienmitglied, einem Partner, Probleme bei der Arbeit oder eine übermäßige Arbeitsbelastung.. Diese Art von Umständen führen zu Stress, Angst und geringem Selbstwertgefühl, Ärger und andere.

Es ist erstaunlich, wie alles mit uns verbunden ist, einschließlich unserer Emotionen. Deshalb, wir müssen sehr vorsichtig sein, wenn wir sehr starke negative Gefühle haben, weil wir nicht nur Bruxismus erleiden können, gibt es auch die Möglichkeit, einen Herzinfarkt zu erleiden.

Lesen Sie den Artikel: Bruxismus: Eine psychosomatische Störung

Empfehlungen

Wir sollten nicht nur tief atmen, bis zehn zählen und Körper und Emotionen positiv aufeinander abstimmen, sondern auch bestimmte körperliche Empfehlungen berücksichtigen:

  • Schlaf empfohlene Stunden
  • Trinken Sie viel Wasser 
  • Führen Sie eine Kieferorthopädie durch, um die Zähne auszurichten
  • Vermeiden Sie harte Lebensmittel und Süßigkeiten
  • Führen Sie Entspannungsübungen durch, um den Stress des Patienten zu reduzieren
  • Tragen Sie Eis oder warme Tücher auf den Bereich auf, in dem sich die Schmerzen befinden.
  • Massieren Sie den betroffenen Bereich

All dies kann helfen, die Symptome zu lindern, aber wir sollten uns dessen bewusst sein, Wenn wir nicht alle negativen Belastungen unseres Lebens beseitigen, kann uns keine Behandlung helfen effektiv.

Wenn Sie das Bedürfnis haben, eine psychologische Therapie zu besuchen, sollten Sie dies tun und sich positiv entladen. Vermeiden Sie Hass, Groll, Angst und Menschen, die für Ihr Leben giftig sind. Dies wird Ihnen helfen, ein ruhigeres und gesünderes Leben zu führen..

Glücklicherweise gibt es auch natürliche Medizin, die dem Körper hilft, sich zu entspannen und von großer Hilfe sein wird..

3 Natürliche Lösungen gegen Bruxismus

1. Baldrian

Der Baldrian wirkt sehr beruhigend bei Angstzuständen und Schlafstörungen. Es wird also viel helfen, sich zu entspannen und Spannungen abzubauen.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Baldrian (15 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Das Wasser erhitzen und beim Kochen den Baldrian dazugeben und zwei Minuten ziehen lassen.
  • Nach dieser Zeit vom Herd nehmen und die Zubereitung abseihen.
  • Es wird empfohlen, 30 Minuten vor dem Schlafengehen nachts einzunehmen..

Versuchen Sie diese 4 Techniken, um Ihre Zähne nicht zu knirschen

2. Kamille

Es wird zur Behandlung von Muskelschmerzen, aber auch bei Menstruationsstörungen, Verspannungen, Kopfschmerzen, Angstzuständen, Stress und Nerven angewendet.. Entspannt verspannte Muskeln und wirkt entzündungshemmend.

Zutaten

  • 1 Teelöffel Kamille (15 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Wasser kochen, Kamille dazugeben und 5 Minuten ziehen lassen.
  • Empfohlen Morgens aufstehen und abends vor dem Schlafengehen einnehmen.

3. Lavendel

Bekannt als eines der wirksamsten natürlichen Muskelrelaxanzien. Also, wird eine große Hilfe sein lockern Sie die verspannten Muskeln von Nacken und Kiefer.

Zutaten

  • 5 Lavendelblüten
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Erhitze das Wasser und füge die Lavendelblüten hinzu, wenn es kocht.
  • Vom Herd nehmen und stehen lassen.
  • Empfohlen 2 mal täglich zwischen den Mahlzeiten einnehmen.
  • Lavendelöl eignet sich auch hervorragend zur Massage der betroffenen Stelle..
Bruxismus: Eine psychosomatische Störung



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.