3 Säfte, die die Durchblutung der Beine verbessern

  • Christopher Wilcox
  • 0
  • 1280
  • 252

Es gibt viele Menschen mit Durchblutungsstörungen und Frauen sind in der Regel die absolute Mehrheit der Betroffenen. 

Sehr häufig sind geschwollene Beine oder Krampfadern, die Symptome einer chronischen venösen Insuffizienz der unteren Extremitäten sind..

Zum Glück, Diese Symptome können mit einigen natürlichen und nahrhaften Säften gelindert werden..

Sie sind in der Lage, die Durchblutung in der Region durch mehrere gesundheitsfördernde Eigenschaften zu verbessern..

Lassen Sie uns drei Rezepte lehren, die nicht nur lecker sind, sondern auch einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität derjenigen leisten, die an diesen Kreislaufproblemen leiden..

1. Karotten-, Ananas-, Sellerie- und Petersiliensaft

Dieses Rezept ist sehr einfach zuzubereiten und bietet eine Pflegender, schützender und entgiftender Saft.

Es verfügt über alle grundlegenden Elemente, die dem Körper bei der Beseitigung von Giftstoffen helfen. stärkt die Venen und fördert die Durchblutung.

Achten Sie besonders darauf, Petersilie einzuschließen, da dieses natürliche Gewürz als Blutreiniger wirkt, Es hat entzündungshemmende Eigenschaften, die Wunder für die Durchblutung unserer Beine tun können..

Zutaten

  • 1 Karotte
  • 1 Scheibe Ananas
  • 1 glas wasser
  • 2 Selleriestangen
  • Petersilie nach Geschmack

Wie geht das?

  1. Um es zuzubereiten, ist der erste Schritt, alle Lebensmittel gründlich zu waschen..
  2. Nachher, in einen Mixer mit einem Glas Wasser geben und gut schlagen, bis glatt.

Es ist wichtig, dass die Petersilie gut zerkleinert ist, damit wir sie kaum bemerken, da ihr Geschmack sehr intensiv ist.

Dann haben wir einen erfrischenden und leckeren Energiesaft, den Sie sicherlich genießen werden..

Weiterlesen: Heilen Sie Krampfadern mit diesem Aloe-Vera-Mittel

2. Ananas-, Wassermelonen-, Kirsch- und Ingwersaft

Dieser natürliche Saft ist köstlich und gesund, weil Es hat Elemente, die Entzündungen bekämpfen, den Körper mit Feuchtigkeit versorgen und die Durchblutung der Beine fördern..

Auch Ingwer und Kirschen haben die Fähigkeit, Schmerzen zu lindern. Wenn Sie können, essen Sie täglich eine Handvoll Kirschen und Sie werden sehen, wie sich das Gewicht und die Schmerzen in den unteren Extremitäten auf magische Weise verringern..

Zutaten

  • 2 Ananasscheiben
  • 1 Scheibe Wassermelone
  • 1 glas wasser
  • 10 Kirschen
  • 1 Esslöffel frisch geriebener Ingwer

Wie geht das?

  1. Um den Saft zuzubereiten, schneiden Sie die Ananas- und Wassermelonenscheiben, fügen Sie die Kirschen ohne die Kabel hinzu und alles in einen Mixer geben.
  2. Etwas schlagen und zuletzt den geriebenen Ingwer dazugeben, bis die Mischung eine homogene Konsistenz hat.

Ihr leckerer und erfrischender Saft ist fertig. Jetzt einfach trinken und die Vorteile für die Durchblutung der unteren Extremitäten genießen..

3. Natürlicher Orangen- und Brombeersaft

Orange ist reich an Vitamin C und Antioxidantien., Sehr wichtig, um das Immunsystem zu stärken, freie Radikale zu bekämpfen und zu unserer Gesundheit beizutragen.

Wir können auch die Vorteile, die Brombeeren uns bieten, nicht unterschätzen, da sie auch reich an Nährstoffen sind..

Brombeeren sind reich an Anthocyanen und Proanthocyanidinen.. Diese dunklen Pigmente stärken die Wände unserer Venen und steigern den Muskeltonus..

Darüber hinaus verwenden wir wieder Ingwer, mit dem Sie aufgrund seiner bekannten entzündungshemmenden Eigenschaften Schmerzen lindern und Entzündungen lindern können..

Zutaten

  • 1 Orange
  • 1 glas wasser
  • 10 schwarze Brombeeren
  • 1 Esslöffel frischer Ingwer gerieben

Wie geht das?

  1. Den Saft zu machen ist super einfach. Den Orangensaft in einen Mixer geben.
  2. Fügen Sie das hinzu Ingwer und ein Glas Wasser.
  3. Fügen Sie die Brombeeren hinzu und schlagen Sie, bis glatt und einfach zu trinken..

Es ist ein Saft, der nicht nur köstlich ist, sondern auch Wunder für die Durchblutung Ihrer Beine bewirkt..

Wir empfehlen: 5 Infusionen gegen Krampfadern

Zusätzliche Empfehlungen

Abschließend, wenn Sie unter Schmerzen leiden, Krampfadern und übertriebenem Beingewicht, Wir empfehlen, zwei dieser Säfte täglich zu trinken, um eine deutliche Verbesserung festzustellen..

Sie sind erfrischend und einfach zu machen und sie liefern auch viel Energie, sodass sie eine gute Option sind, wenn wir am Ende des Tages müde nach Hause kommen.

Nach dem Trinken der frischen Säfte empfehlen wir ein entspannendes Bad, bei dem viel Wasser direkt auf die Kälber getropft wird..

Neben der Entspannung, Wasserdruck wird auch zu einer verbesserten Beinzirkulation beitragen.

7 Hausmittel gegen Krampfadern



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.