3 Behandlungen zur Reduzierung von Melasma-Fehlern

  • Peter Douglas
  • 0
  • 4784
  • 475
Mit der Zeit wird es schwierig zu erkennen, ob die Wirkung der Sonne auf die Haut zugenommen hat oder nicht. Es ist leicht zu erkennen, dass diese Auswirkungen schwerwiegender sind. Melasma wird als eine der vielen Auswirkungen des Sonnenlichts auf die Haut angesehen, was es zu einem echten ästhetischen Problem für Menschen macht, die darunter leiden..

Was ist Melasma??

Melasma wird als ein Zustand erkannt, der auf der Haut des Gesichts auftritt, und gekennzeichnet durch das Auftreten brauner Flecken. Neben der Sonnenexposition sind hormonelle Störungen eine wichtige Ursache, insbesondere während der Schwangerschaft..

Es sollte beachtet werden, dass diese Erkrankung am häufigsten bei Frauen auftritt und Hautunreinheiten in der Regel bei Personen mit hellen oder dunklen Hauttönen stärker sichtbar sind. Die einzigen Symptome von Melasma sind die oben genannten Flecken im Gesicht..

Heutzutage bestehen Behandlungen zur Bekämpfung dieses Zustands unter anderem aus der Anwendung von Cremes, Laser- oder Peeling-Therapien..

3 Behandlungen zur Reduzierung von Melasma-Fehlern

1. Behandlung mit verschreibungspflichtigen Medikamenten

Medikamente sind in der Regel die erste Option zur Behandlung von Melasma.. Sie bestehen in der Regel aus der Anwendung einer von Ihrem Hautarzt verschriebenen Gesichtscreme, die Hautunreinheiten reduzieren soll..

Diese Art von Medikament enthält normalerweise eine Chemikalie namens Hydrochinon, die wir auch in Gel oder Lotionen erhalten können..

Hydrochinon ist dank seiner Kraft in der Lage, dem Auftreten von Fehlern entgegenzuwirken blockieren den chemischen Prozess von Melanin (Substanz, die der Haut dunkles Pigment verleiht).

Verpassen Sie nicht die 7 natürlichen Behandlungen für Melasma

Andere verwendete Verbindungen, deren Anwendung auch Hautunreinheiten aufhellen soll, sind:

  • Tetrinoin
  • Azelainsäure
  • Retinsäure
  • Kortikosteroide

2. Professionelle Verfahren

Professionelle Verfahren erweisen sich als die wirksamsten, gleichzeitig aber auch als die abrasivsten und invasivsten für die Haut. Sie werden im Allgemeinen als letztes Mittel in Betracht gezogen, da sie tendenziell hohe Kosten verursachen..

Am häufigsten werden chemische Peelings, Mikro- und Dermabrasion sowie Laserbehandlungen eingesetzt..

  • Peeling oder Peelings Chemikalien. Diese Behandlung versucht, die oberflächlichsten Schichten der Haut zu erneuern, die von Melasma betroffen sind.

Bei dieser Art von Peeling handelt es sich um die oberflächliche Anwendung einer Chemikalie (z. B. Glykolsäure), die eine leichte Verbrennung hervorruft, die eine neue Haut ohne Flecken hinterlässt..

  • Mikro-Dermabrasion und Dermabrasion. Bei beiden Verfahren handelt es sich um professionelle Verfahren, bei denen die oberflächlichen Schichten der Dermis mit technologischen Mitteln entfernt werden, was zu einer melasmafreien Haut führen würde..

Was die Mikrodermabrasion betrifft, so sind dies ein Peeling-Verfahren mit Diamantkristallen, Ziel ist es, abgestorbene Hautzellen zu beseitigen.

Beide Behandlungen werden in mehreren Sitzungen durchgeführt. (in der Regel 5 Sitzungen) und in Abständen von 2 oder 4 Wochen, wie von Ihrem Arzt verordnet.

  • Laserbehandlungen. Diese Behandlungen zielen auch darauf ab, beschädigte Hautschichten zu entfernen. Und sie sind in der Regel die effektivsten und wiederum die mit den höchsten Kosten..

Im Allgemeinen, das Ziel wird in 4 oder 6 Sitzungen erreicht, wodurch eine signifikante Reduzierung von Flecken oder Fehlern erreicht wird. im Gesicht und sogar seine Beseitigung.

Erfahren Sie alles über Melasma: Erfahren Sie, wie Sie die natürliche Behandlung durchführen

3. Home und natürliche Behandlungen

Es gibt auch sehr empfehlenswerte Behandlungen zu Hause, bei denen natürliche Inhaltsstoffe verwendet werden, um die durch Melasma verdunkelte Haut aufzuhellen. Dies sind einige von ihnen:

Eiweißcreme und schwarzer Balsam

Zutaten

  • 1 Eiweiß
  • 4 Tropfen schwarzer Balsam

Vorbereitung

  • Mischen Sie beide Zutaten gut und tragen Sie die Mischung morgens und abends auf die betroffene Stelle auf..

Honig-Zitronen-Maske

Zutaten

  • 3 EL Milch (45 ml)
  • 4 EL Honig (100 g)
  • 2 EL Zitronensaft (30 ml)

Vorbereitung

  • Mischen Sie alle Zutaten und tragen Sie das Ergebnis auf Ihr Gesicht auf.
  • Lassen Sie es 20 Minuten einwirken, bevor Sie es mit warmem Wasser entfernen.
  • Wiederholen Sie den Vorgang etwa 2 bis 3 Mal pro Woche..

Denken Sie daran, dass die oben beschriebenen Behandlungen genau auf die Reduzierung von Flecken durch Melasma abzielen, aber nicht auf das Verschwinden des Zustands..

Damit diese Behandlungen wirksam sind, wird empfohlen, sie in Verbindung mit einer Behandlung durchzuführen, die das hormonelle Gleichgewicht sucht, um zu verhindern, dass die Krankheit weiterhin auftritt..

Wie behandelt man Melasma auf natürliche Weise?



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.