4 Möglichkeiten, um ein hausgemachtes Antazida zur Linderung von Reflux zu machen

  • Richard Robertson
  • 0
  • 4366
  • 1374

Reflux ist eine sehr ärgerliche Erkrankung, die auf eine Fehlfunktion des letzten Ösophagusmuskels zurückzuführen ist. Die Speiseröhre ist der Schlauch, der den Mund mit dem Magen verbindet. Die Nahrung läuft so lange nach unten, bis sie die im Magen befindlichen Säuren findet und den richtigen Prozess der Verdauung und Nährstoffversorgung des Körpers startet..

Diese gleichen Säuren werden zurückgegeben, weil der Schlauch nicht richtig verschlossen ist, was zu Schmerzen und Reizungen führt in dem Hohlraum. Lassen Sie uns also etwas mehr über diesen Zustand sprechen und Ihnen beibringen, wie Sie die besten hausgemachten Antazida zur Behandlung des Zustands herstellen..

Symptome

Es gibt einige häufige und berüchtigte Symptome bei dieser Art von Erkrankung. Sie müssen genau aufpassen und sie rechtzeitig behandeln:

  • Magensäure
  • Erbrechen
  • Schlaflosigkeit
  • Appetitlosigkeit
  • Gebrechen
  • Schmerzen in der Brust
  • Seufzt
  • Aphonie
  • Halsschmerzen
  • Atembeschwerden

Ursachen

Zusätzlich zu der Tatsache, dass der End-Ösophagus-Muskel nicht normal funktioniert, gibt es einige Lebensmittel, die eher mit dieser Art von Beschwerden zusammenhängen, wie zum Beispiel:

  • Würzige Speisen: Diese Produkte stimulieren den Säuregehalt und den Rückfluss. Wenn Sie nicht vorsichtig genug sind und das Problem anhalten, können Sie eine chronische Gastritis bekommen..
  • Kaffee: Das Problem ist Koffein, ein Element, das regt den Reflux an und erhöht die Magensäureproduktion.
  • Alkoholische Getränke: Alkoholische Getränke entspannen den unteren und oberen Schließmuskel der Speiseröhre, sodass die Magensäure zunimmt und einen sauren Rückfluss verursacht..
  • Schokolade: Ihr hoher Fettgehalt, Koffein und Theobromin stimulieren die Magensäureproduktion.
  • Fetthaltige Lebensmittel: Reizt die Magenschleimhaut und beeinträchtigt das reibungslose Funktionieren des unteren Ösophagussphinkters, verursacht eine größere Säure.
  • Säuren: Senken Sie den pH-Wert des Magens, was den sauren Rückfluss und den Säuregehalt anregt..

Im Allgemeinen können die Symptome von fast jeder Krankheit durch gute Ernährungsgewohnheiten gelindert werden. Daher ist eine gesunde Ernährung mit viel Obst, Gemüse, Hülsenfrüchten, Getreide und Ballaststoffen immer die beste Option für einen gesunden Körper..

4 Natürliche Antazida gegen Reflux

Schauen Sie sich die besten und einfachsten hausgemachten Antazida-Rezepte an, um sich ein für alle Mal vom Rückfluss zu verabschieden.

Verpassen Sie nicht diesen Artikel: 5 Mittel gegen Säuren 

1. Kartoffelsaft

Roher Kartoffelsaft ist ein ausgezeichneter Alkalisator. Der Geschmack dieser Zubereitung mag Ihnen nicht sehr zusagen, aber wir empfehlen Ihnen, diese Behandlung durchzuführen, da Sie nach kurzer Zeit eine Linderung feststellen werden.

Zutaten

  • 3 Esslöffel geriebene Kartoffeln (45 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Die geriebenen Kartoffeln in einem Glas Wasser kochen und 10 Minuten stehen lassen.
  • Beide Zutaten in einen Mixer geben und glatt rühren..
  • Es wird empfohlen, diesen Saft jedes Mal zu trinken, wenn das Problem auftritt..

2. Wasser mit Zitrone

Obwohl es eine saure Frucht ist, wenn die Zitrone unseren Magen erreicht, ist es hat die Fähigkeit, Säuren zu neutralisieren.

Zutaten

  • Eine Tasse Wasser (250 ml)
  • 6 EL Zitronensaft (90 ml)

Vorbereitung

  • Das Wasser zum Kochen bringen und nach dem Abkochen die Zitronenlöffel dazugeben..
  • Noch warm trinken.

3. Apfelessig

Apfelessig ist einer der Natürliche Antazida, die am häufigsten zur Linderung von Brennen, Druck und Säuregehalt eingesetzt werden verbunden mit Reflux.

Siehe auch: Apfelessig Lernen Sie 8 Anwendungen und Vorteile kennen 

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser (250 ml)
  • 2 EL Apfelessig (30 ml)

Vorbereitung

  • Bei jeder noch so einfachen Zubereitung ist es ratsam, das Wasser zu kochen und zu reinigen..
  • Nachdem Sie die Tasse mit Wasser gekocht und ruhen lassen haben, fügen Sie den Apfelessig hinzu..
  • Gut mischen und 30 Minuten vor der nächsten Mahlzeit trinken.

4. Bananensaft

Die Bananen stimulieren die Schleimproduktion, die die Magenschleimhaut schützt Magensäure. Wir dürfen nicht vergessen, dass diese Frucht auch einen hohen Kaliumgehalt hat. Dieses alkalisierende Mineral hilft, den pH-Wert des Magens zu erhöhen..

Zutaten

  • 4 Tassen Wasser (1 Liter)
  • 4 Bananen

Vorbereitung

  • Entfernen Sie die Schale von den Früchten, nehmen Sie beide Zutaten in einen Mixer und schlagen Sie sie gut glatt..
  • Es wird empfohlen, die Zubereitung den ganzen Tag über zu trinken..
Wie Magenverbrennungen mit 5 natürlichen Heilmitteln zu lindern



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.