5 Tees, die helfen, Gase zu bekämpfen

  • David Snow
  • 0
  • 4305
  • 327

Gase können Beschwerden verursachen und sowohl die Betroffenen als auch die Angehörigen stören. Das Problem kann sehr peinlich sein; Daher ist es ideal, Gase so schnell wie möglich zu bekämpfen.

Einige Ernährungsumstellungen, wie das Vermeiden von übermäßigem Essen, insbesondere nachts, können Beschwerden lindern..

Es ist durchaus üblich, nach dem Essen Gas zu haben. Schmerzen und Beschwerden können jedoch sehr ärgerlich sein.

Das Vorhandensein von Gas wird normalerweise durch zu schnelles Essen verursacht., ohne das Essen genug zu kauen, um leicht verdaulich zu sein.

Darüber hinaus beeinflusst auch die Art der verzehrten Lebensmittel; da einige spontane Gasgeneratoren sind, fördert ihre Aufnahme in großen Mengen das Auftreten dieser.

Aber es ist nicht alles verloren. Die Wirksamkeit von Tees ist nachgewiesen worden, um Magen- und Abdominal- Ausdehnung zu bekämpfen, in den meisten Fällen eine schnelle und wirksame Linderung.

5 Tees gegen Gase

Die Vorteile, die die Natur für die Behandlung von Verdauungsproblemen bietet, spiegeln sich in den unten aufgeführten Tees wider:

1. Kamille Sternanis

Die ideale Kombination zur Bekämpfung von Gasen kann durch diesen Tee erhalten werden.. 

Sternanis ist verantwortlich für die Optimierung der Verdauungsprozesse und Kamille hemmt abdominale Entzündungen.

Zutaten

  • 2 Teelöffel Sternanis (50 g)
  • 1 Esslöffel Kamillenblüten (30 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Kochen Sie zuerst das Wasser und fügen Sie den Anis und die Kamille hinzu, sobald es zu kochen beginnt.
  • Kurz nach 3 Minuten vom Herd nehmen.
  • Dann noch drei Minuten ruhen lassen.
  • Man kann die Flüssigkeit abseihen und trinken, solange es noch heiß ist.

Erfahren Sie mehr: Die Vorteile der Kamille

2. Fenchel-Tee

Die Vorteile von Kräutern zu genießen, war eine der häufigsten Empfehlungen unserer Großeltern..

Kurz gesagt, die im Fenchel i enthaltenen flüchtigen Öledie Entspannung der Bauchmuskulatur günstig beeinflussen; sowie Blähungen, Krämpfe und Gas reduzieren.

Zutaten

  • 2 EL Fenchelsamen (60 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Zuerst das Wasser in eine Pfanne geben, bis es kocht.
  • Dann die Fenchelsamen dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen.
  • Feuer reduzieren.
  • Zum Schluss noch heiß trinken.
  • Es ist möglich, diesen Tee mit Minze oder Süßholz zu kombinieren, um seine Verdauungseffizienz zu erhöhen..

3. Ingwer und Minze

Wenn das Problem darin besteht, Darmkrämpfe zu lindern, gibt es keinen besseren Verbündeten als Ingwer..

Darüber hinaus helfen seine entspannenden Eigenschaften dabei, eingeschlossene Gase freizusetzen, insbesondere solche, die starke Bauchschmerzen verursachen..

Minze lindert Schweregefühle, Krämpfe und Übelkeit, die in bestimmten Fällen schwerer Verdauungsstörungen auftreten können..

Kurz gesagt, die Wirkung dieser Mischung ist unmittelbar. Es hilft auch, den Geruch von Blähungen zu hemmen..

Zutaten

  • 1 Ingwer (150 g)
  • 6 Minzblätter (100 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Zuerst das Wasser zum Kochen bringen.
  • Dann die Ingwerwurzel zusammen mit den Minzblättern in das kochende Wasser geben..
  • Dann 5 Minuten köcheln lassen.
  • Zum Schluss vom Herd nehmen und sofort trinken.

Möchten Sie mehr wissen? 4 köstliche Rezepte mit Minze

4. Zimt und Lorbeer

Diese einzigartige Kombination bietet einen wohlschmeckenden Tee, der ein Gefühl des Wohlbefindens schafft..

Zimt fördert die Durchblutung und verbessert die Verdauung. Laurel ist aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften ein starkes Magenstärkungsmittel..

Zutaten

  • 3 Zimtstangen (250 g)
  • 5 getrocknete Lorbeerblätter (150 g)
  • ½ Teelöffel Honig (3 ml)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Den Zimt in eine Pfanne geben und mit Wasser zum Kochen bringen.
  • Zum Kochen getrocknete Lorbeerblätter hinzufügen.
  • 3 Minuten köcheln lassen.
  • Vom Herd nehmen und die Flüssigkeit in eine Tasse gießen.
  • Fügen Sie Honig hinzu und genießen Sie diese wunderbare Kombination, solange es noch warm ist..

5. Kreuzkümmel

Ein anderer Tee, von dem allgemein bekannt ist, dass er den Körper von den Beschwerden befreit, die durch Gase verursacht werden, ist Kreuzkümmel..

Dieses Gewürz hat beruhigende Eigenschaften., Ein relativ schnelles Gefühl des allgemeinen Wohlbefindens.

Außerdem empfehlen einige Leute, es mit Fenchel zu kombinieren, um die Wirksamkeit beim Aufblähen zu erhöhen.

Zusätzliche Empfehlungen zur Bekämpfung von Gasen

Wenn Sie das Leiden vermeiden möchten, das durch Verdauungsstörungen verursacht wird, sich daran gewöhnen, Essen zu kauen.

Langsames Essen bekämpft das schwere Magengefühl.. Das Essen von Früchten wie Ananas zwischen den Mahlzeiten bietet zusätzliche Vorteile. bei häufigen Gasen.

Versuchen Sie auch, das Wasser, das Sie täglich zu sich nehmen, außerhalb der Mahlzeiten zu trinken. Vermeiden Sie übermäßiges Salz und kohlensäurehaltige Erfrischungsgetränke..

5 Gründe, warum Sie zu viele Gase haben



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.