5 Tipps zur Kontrolle des Cholesterins

  • Peter Douglas
  • 0
  • 4602
  • 6

Cholesterin, das schreckliche Wort dafür wird häufig mit schweren chronischen Erkrankungen in Verbindung gebracht und mit einer Reihe von Schäden, die die Lebensqualität der Menschen beeinträchtigen.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Sie es kontrollieren können, was Sie wissen müssen und welche Verbesserungen Sie für Ihren Lebensstil anwenden können??

Hier finden Sie eine Reihe von 5 Tipps zur Cholesterinkontrolle, damit Sie diese kleinen Details finden können, die Ihre Gesundheit verbessern und eine Reihe von negativen Konsequenzen für Ihren Körper vermeiden..

Cholesterin sollte nicht etwas sein, das wir mit gutem Gewissen haben, Sie sollten sich dessen bewusst sein.

Aber zuerst müssen Sie verstehen, worauf wir uns genau beziehen, damit Sie darauf einwirken und die ideale Richtung für die Gesundheit Ihres Körpers angeben können. Denken Sie daran, “du bist was du isst, wie es im Volksmund heißt. 

Cholesterin ist dieser Fettbestandteil unseres Körpers, der sowohl von der Leber als auch von unserer Ernährung produziert wird. Es ist in zwei bekannte Typen unterteilt:

  • HDL oder gutes Cholesterin, das das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringert.
  • Und schlechtes körperschädigendes LDL oder Cholesterin.

Trotzdem, Wir zeigen Ihnen eine Reihe von Schlüsseln, die Sie berücksichtigen sollten, um potenzielle Gesundheitsprobleme erheblich zu reduzieren. Keine Sorge, auf ganz einfache Weise werden Sie den Unterschied bemerken und sich ausgeglichener und gesünder fühlen..

5 Tipps zur Kontrolle des Cholesterins

1. Definitiv „Nein“ zum sitzenden Lebensstil

Mindestens 90 Minuten lang Herz-Kreislauf-Übungen machen, für eine bessere Herzgesundheit und zum Abnehmen. Herz-Kreislauf-Training ist jede Aktivität, bei der Muskelgruppen wiederholt beansprucht werden und die die Nachfrage beschleunigt, um einer solchen schädlichen körperlichen Inaktivität entgegenzuwirken..

Erwägen Sie, spazieren zu gehen oder sich zu erholen, Rad zu fahren, zu rudern oder zu schwimmen. Jede Tätigkeit, die Sie wünschen, tut gut. Die Folgen eines nicht aktiven Lebensstils sind vielfältig und noch schlimmer, wenn sich aufgrund von Bewegungsmangel Cholesterin ansammelt..

Besuchen Sie diesen Artikel: Übungen zu Hause gegen Cellulite. Du wirst es lieben!

2. Nehmen Sie mehr Gemüse in Ihre Ernährung auf

Essen Sie einmal pro Woche eine fleischlose Mahlzeit. Ersetzen Sie tierisches Eiweiß (Kuh, Schweinefleisch, Fisch, Eier, Käse) durch pflanzliches Eiweiß wie Bohnen, Linsen, Tofu oder Quinoa. Probieren Sie diese pflanzlichen Proteine ​​in Salaten, Suppen oder Omeletts, um die Aufnahme von gesättigten Fettsäuren zu reduzieren..

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, kein Fleisch zu essen, versuchen Sie zumindest, Gemüse mit hohem Nährwert zu verwenden., wie Karotten, Brokkoli und Kohl. Auf diese Weise können Sie der Menge an Fett entgegenwirken, die Sie normalerweise essen.

3. Reduzieren Sie den Fettverbrauch der Tiere

Dieser Abschnitt ist sehr wichtig für die Qualität der Gesundheit Ihrer Arterien und Venen. Denken Sie daran, dass ein Teil des Cholesterins, das wir essen, aus der Nahrung stammt und Fettreiche Tierfutter sind mit hohem Cholesterin beladen. Vermeiden Sie diese Zeitbombe!

Vergessen Sie fettreiche Lebensmittel wie verarbeitetes Fleisch, Wurst und rotes Fettfleisch wie Rippchen und dickere Rind-, Kalb-, Schweine- und Lammfleischstücke. Entfernen Sie auch die Haut vom Huhn oder der Pute. Vermeiden Sie einige Milchprodukte wie Milch, Käse und Butter..

4. Fiber, ein großartiger Verbündeter

Wir neigen dazu, Faser als ein großes Opfer zu betrachten, das wir bringen müssen, um ein Ziel zu erreichen. Die Wahrheit ist, dass es nicht so ist. Sie können eine ausgewogene Ernährung mit niedrigem Cholesterinspiegel ausgleichen, während Sie eine gute Lebensmittelqualität und einen gesunden Körper haben..

Insbesondere Sie sollte löslichere ballaststoffreiche Lebensmittel in die Ernährung aufnehmen. Im Darm können sich lösliche Ballaststoffe an die aus Cholesterin bestehende Galle binden und diese eliminieren. Suchen Sie nach löslichen Ballaststoffen in Hafer, Leinsamen, Gerste oder Hülsenfrüchten, Obst und Wurzelgemüse sowie in traditionellem Getreide.

Möchten Sie mehr wissen? Lesen Sie: Die 6 gesunden Vollkornprodukte, die es wert sind, in die Ernährung aufgenommen zu werden

5. Es ist Zeit, etwas gegen Fettleibigkeit zu tun

Der furchterregendste Zünder dieser Zeitbombe, genannt Cholesterin, ist definitiv Fettleibigkeit. In den vorherigen Themen haben wir die Tipps zur Cholesterinkontrolle erwähnt. Wenn Sie Ihr Körpergewicht jedoch nicht genau kontrollieren, können Sie auf einen sehr gefährlichen Weg geraten..

Wenn Sie übergewichtig oder fettleibig sind, sollten Sie diese zusätzlichen Pfunde verlieren.. Abnehmen hilft, schlechtes Cholesterin zu reduzieren und sogar ein mäßiger Gewichtsverlust von ungefähr 4 oder 8 Pfund kann einen sehr großen Einfluss auf den Cholesterinspiegel haben..

Knoblauch-Zitronen-Heilmittel zur Reinigung von Arterien und zur Senkung des Cholesterinspiegels



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.