5 Kurkuma-Masken zur Beseitigung von Akne-Narben

  • Christopher Wilcox
  • 0
  • 1814
  • 439

Hat Akne im Teenageralter Narben im Gesicht hinterlassen? Egal wie lange diese Narben haben, Dies ist ein Problem, das Sie leicht zu Hause bekämpfen können. Im Folgenden werden wir über einige Kurkuma-Masken sprechen, um Aknenarben zu beseitigen.

Sie sind alle sehr sparsam und einfach anzuwenden. Sie sind eine gute Wahl, weil Kurkuma hat antiseptische, antibakterielle und aufhellende Eigenschaften.

Kurkuma-Masken gegen Akne-Narben

1. Minze und Kurkuma Maske

Minze hat entzündungshemmende, antioxidative und beruhigende Eigenschaften. das ergänzt perfekt die Wirkung von Kurkuma.

Um Aknenarben zu beseitigen, empfehlen wir, diese Maske einmal täglich anzuwenden..

Sorgen Sie sich nicht um Irritationen oder ähnliche Probleme, da beide Inhaltsstoffe mild sind..

Zutaten

  • 1 Teelöffel Kurkumapulver (3 g)
  • 2 Teelöffel Minzaufguss (10 ml)

Vorbereitung

  • Mischen Sie die beiden Zutaten, um eine Paste zu bilden..
  • Waschen Sie Ihr Gesicht mit milder Seife und spülen Sie es gut aus.
  • Tragen Sie die Maske mit Hilfe eines Pinsels auf Aknenarben auf.
  • 30 Minuten stehen lassen und mit warmem Wasser abspülen.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Haut trocken ist, tragen Sie etwas Creme auf.

2. Kurkuma und Sandelholz

Das Auftragen von Antioxidationsmitteln ist von entscheidender Bedeutung beschädigte Hautzellen, die Aknenarben haben, wiederherzustellen. Außerdem wirken wir der Verfärbung entgegen.

In diesem Sinne haben die drei Inhaltsstoffe, die wir verwenden, antibakterielle Eigenschaften..

Zutaten

  • 1 Teelöffel Sandelholzpulver (3 g)
  • 1 Teelöffel Kurkumapulver (3 g)
  • 1 Teelöffel heiße Milch (5 ml)

Vorbereitung

  • Kombinieren Sie alle drei Zutaten, bevor Sie sie verwenden..
  • Waschen Sie Ihr Gesicht mit warmem Wasser und trocknen Sie es vorsichtig ab..
  • Wenden Sie die Mischung auf Bereiche mit Aknenarben an..
  • 30 Minuten ruhen lassen und mit Wasser abspülen (frisch oder heiß).

Sie können diese Maske jeden Tag oder mindestens zweimal pro Woche tragen. Da die Inhaltsstoffe sehr neutral sind, verursachen sie aber keine Hautprobleme Denken Sie daran, jeden Tag Sonnenschutzmittel aufzutragen.

3. Honig und Kurkuma Maske

Hat Ihre Haut neben Aknenarben in einigen Regionen auch Trockenheitsprobleme? Es ist üblich, dass die Haut im Laufe der Zeit und unter Einwirkung der Umwelt in Mitleidenschaft gezogen wird und Feuchtigkeit verliert.

In diesem Fall die nächste Maske hilft beim Schließen der Poren, macht die Haut seidig und reduziert Narben. Honig hat desinfizierende Eigenschaften, die die Poren vertiefen.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Kurkumapulver (10 g)
  • 1 EL Bio-Honig (25 g)

Vorbereitung

  • Mischen Sie beide Zutaten in einem hitzebeständigen Behälter..
  • Die Mischung eine Minute lang in die Mikrowelle stellen.
  • Wasche dein Gesicht und trockne es gut ab.
  • Tragen Sie die Maske mit einem Pinsel auf.
  • 20 Minuten ruhen lassen und mit warmem Wasser abspülen.

Diese Maske ist ausgezeichnet, weil Honig auch das Gesicht peelt. Obwohl Sie es nur auf Bereiche anwenden können, in denen es Akne gibt, Sie auch Kann die Portionen vervielfachen und auf das ganze Gesicht auftragen.

4. Kurkuma und Kokosöl Maske

Diese Option Es ist perfekt für die Befeuchtung, das Hinzufügen von Antioxidantien und die Bereitstellung von Fettsäuren.. 

Kokosöl stellt das Fettgleichgewicht der Haut wieder her und bekämpft Infektionen und Entzündungen..

Zutaten

  • 1 EL Kokosöl (15 g)
  • 1 Esslöffel Kurkumapulver (10 g)

Vorbereitung

  • Mischen Sie beide Zutaten. Wenn das Kokosöl fest ist, rühren Sie es einfach mit einem kleinen Löffel um, obwohl Sie es auch eine Minute lang in der Mikrowelle erhitzen können..
  • Wasche dein Gesicht mit milder Seife.
  • Tragen Sie die Maske auf und lassen Sie sie 15 Minuten einwirken.
  • Mit reichlich Wasser abspülen.

Da diese Maske Öl enthält, ist es nicht erforderlich, dass Sie nach dem Spülen Creme auftragen. Was Sie beachten sollten, ist, jeden Tag Sonnenschutzmittel zu verwenden..

5. Kurkuma, Rosenwasser und Kichererbsenmehl

Die nächste der Masken ist wirklich köstlich für die Haut und eignet sich hervorragend zur Beseitigung von Aknenarben.. KichererbsenmehlNimmt überschüssiges Fett auf, reinigt die Poren und beugt erneutem Verstopfen vor.

Rosenwasser ist ein adstringierendes Element, das Feuchtigkeit spendet und Farbveränderungen reduziert.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Kurkumapulver (10 g)
  • 2 EL Kichererbsenmehl (30 g)
  • 2 EL Rosenwasser (30 ml)

Vorbereitung

  • Kurkuma und Kichererbsenmehl in einer kleinen Schüssel vermengen.
  • Fügen Sie Rosenwasser allmählich hinzu, während Sie mischen.
  • Tragen Sie die Paste auf die Bereiche der Haut auf, in denen Sie Aknenarben entfernen möchten..
  • 15 Minuten ruhen lassen.
  • Kaltes wasser spülen.

Wenden Sie die letzte Kurkuma-Maske an, um Aknenarben zweimal pro Woche zu entfernen..

Was haltet ihr von diesen Masken? Wie Sie sehen können, Investieren Sie einfach ein paar Minuten pro Tag oder Woche, um Ihr Erscheinungsbild zu reduzieren und fühlen Sie sich wohl mit Ihrem Gesicht.

8 Schritte zur Beseitigung von Akne



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.