5 natürliche Heilmittel zur Behandlung von Colitis ulcerosa

  • Christopher Wilcox
  • 0
  • 4613
  • 64

Erfahren Sie, wie man Colitis ulcerosa behandelt, eine chronische Darmerkrankung, die den Dickdarm ständig betrifft (Dickdarm), wodurch das Innenfutter beschädigt wird.

Die genaue Ursache ist unbekannt, hängt jedoch häufig mit genetischen Faktoren, Veränderungen der Darmflora und einer erhöhten Darmpermeabilität zusammen..

Kann mit einer Episode von häufigem Durchfall verwechselt werden., da sie in einigen Fällen zusammen auftreten; Aufgrund einer Entzündung des Dickdarms kann sich eine Kolitis jedoch auch mit anderen Symptomen manifestieren..

An den Darminnenwänden können wiederum Blutungen und kleine Wunden auftreten, die starke Bauchschmerzen, Blähungen und Blut oder Eiter im Stuhl auslösen..

Obwohl seine Behandlung hauptsächlich auf Ernährungsumstellung beruht, Einige natürliche Heilmittel zur Behandlung von Colitis ulcerosa Kontrollsymptomen und kann auch berücksichtigt werden.

Hier sind 5 interessante Optionen, sodass Sie diese sofort in Betracht ziehen können, wenn Sie dieses Problem haben..

Komm schon!

1. Kohlwasser zur Behandlung von Colitis ulcerosa

Obwohl Kohlwasser wegen seiner reinigenden Eigenschaften beliebt geworden ist, ist es eine gute Ergänzung, um die durch Colitis ulcerosa verursachten Beschwerden zu lindern..

Es enthält Antioxidantien, Naturfasern, Vitamine und Mineralien. Dies lindert nach der Assimilation die Reizung des Dickdarms.

Zutaten

  • 2 Tassen Wasser (500 ml)
  • 5 Blätter Kohl

Vorbereitung

  • Gießen Sie die Tassen Wasser in eine Pfanne und fügen Sie die Kohlblätter hinzu.
  • Zum Kochen bringen, und wenn Sie diesen Punkt erreichen, reduzieren Sie die Hitze auf ein Minimum und lassen Sie für 3 Minuten.
  • Warten Sie, bis es bei Raumtemperatur ruht und belasten Sie es, wenn es für den Verzehr geeignet ist.

Verbrauchsmodus

  • Trinken Sie eine Tasse Tee auf nüchternen Magen und wiederholen Sie den Nachmittag zu trinken.
  • Täglich 2 bis 3 Wochen einnehmen.

2. Kamillentee

Das klassische Mittel zur Linderung von Bauchschmerzen erweist sich als eine gute Option zur Behandlung von Colitis ulcerosa..

Seine entzündungshemmenden, analgetischen und erfrischenden Eigenschaften Reduzieren Sie den Darmschaden, indem Sie Schmerzen und Durchfall auf ein Minimum reduzieren.

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser (250 ml)
  • 2 Teelöffel Kamille (10 g)
  • 1 EL Honig (25 g)

Vorbereitung

  • Kochen Sie ein Glas Wasser und fügen Sie die Kamillenblüten hinzu, wenn es seinen Siedepunkt erreicht.
  • Decken Sie das Getränk ab, lassen Sie es bei Raumtemperatur stehen und geben Sie es, wenn es warm ist, ab.
  • Zum Schluss einen Honiglöffel dazugeben.

Verbrauchsmodus

  • Trinken Sie Tee auf nüchternen Magen oder wenn Sie Bauchschmerzen haben.
  • Wiederholen Sie den Verzehr jeden Tag, bis zu 2 oder 3 Mal am Tag..

3. Aloe Vera Saft und Honig

Die heilenden und verdauungsfördernden Eigenschaften von Aloe Vera Saft kann verwendet werden, um Reizungen in der Darmschleimhaut zu lindern.

In Kombination mit etwas Honig kann es die Darmpassage regulieren und gleichzeitig Geschwüre und Schleimhäute heilen..

Zutaten

  • 3 Esslöffel Aloe Vera Gel (45 g)
  • 1 EL Honig (25 g)
  • ½ Tasse Wasser (125 ml)

Vorbereitung

  • Nehmen Sie die Esslöffel Aloe Vera Gel und schlagen Sie sie in einem Mixer mit Honig und Wasser..

Verbrauchsmodus

  • Nehmen Sie die Mischung für mindestens 3 Wochen auf nüchternen Magen ein..

4. Haferflocken

Haferflocken gehören zu den empfohlenen Nahrungsmitteln für Patienten mit Colitis ulcerosa. Enthält Ballaststoffe und Antioxidantien, die zur Verbesserung der Darmgesundheit beitragen.

In diesem Fall bereiten wir es als Gemüsemilch zu ein beruhigendes Mittel gegen Durchfall, Schmerzen und andere damit verbundene Symptome zu diesem Problem.

Zutaten

  • 3 EL Haferflocken (30 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)
  • 1 EL Honig (25 g)

Vorbereitung

  • Die Esslöffel Haferflocken in ein Glas Wasser geben und zwei Stunden ruhen lassen.
  • Gießen Sie dann das Produkt in den Mixer und verarbeiten Sie es kurz.
  • Nachdem Sie ein homogenes Getränk erhalten haben, fügen Sie Honig hinzu.

Verbrauchsmodus

  • Nehmen Sie ein Glas Haferflocken auf leeren Magen für 2 Wochen.
  • Wenn du willst, Sie können es regelmäßig konsumieren, 3 mal pro Woche.

5. Bockshornkleesamen Tee

Bockshornkleesamen Tee ist ein traditionelles Heilmittel für Verdauungsprobleme. Es hat entzündungshemmende und beruhigende Eigenschaften, die die Reizung des Dickdarms verringern..

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser (250 ml)
  • 1 TL Bockshornkleesamen (5 g)

Vorbereitung

  • Mischen Sie ein Glas Wasser und fügen Sie die Bockshornkleesamen hinzu.
  • Decken Sie das Getränk ab und lassen Sie es 10 Minuten lang ruhen.

Verbrauchsmodus

  • Trinken Sie Tee auf nüchternen Magen und wiederholen Sie ihn zwei- oder dreimal täglich..
  • Nehmen Sie es ein, bis Sie die Symptome einer Kolitis unter Kontrolle haben..

Denken Sie daran, obwohl diese Mittel helfen können, Colitis ulcerosa zu behandeln., Um Komplikationen zu vermeiden, ist ärztliche Hilfe unerlässlich.

Kolitis: 8 Nahrungsmittel, die jeder Patient vermeiden sollte



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.