5 Frühe Symptome von Fibromyalgie

  • Peter Sherman
  • 0
  • 1715
  • 83

Fibromyalgie ist eine von allen medizinischen Organisationen (und der Weltgesundheitsorganisation selbst seit 1992) anerkannte Krankheit, die immer häufiger auftritt. In diesem Artikel werden wir über 5 frühe Symptome von Fibromyalgie sprechen, damit Sie nach Anzeichen Ausschau halten können..

Derzeit Fibromyalgie ist eine Herausforderung für Wissenschaft und Medizin, Da das klinische Bild und die Symptome, die es zeigt, sehr breit sind und von chronischen muskuloskelettalen Schmerzen bis zu Reizdarm, überaktiver Blase, Schlafstörungen, Bruxismus reichen können ...

Überempfindlichkeit gegen Schmerzen und Stimmungsschwankungen Dass diese chronische Krankheit in der Person verursacht, sind zwei Realitäten, denen sich Patienten stellen müssen.

Das Gefühl der Lähmung macht sehr aufwendig eine komplette behandlung durchführen und funktionsfähig im Patienten, damit er sein Wohlergehen wiedererlangen kann.

Wie immer bei chronischen Krankheiten kann es jedoch zu adäquaten Ergebnissen führen, wenn wir so viele Informationen wie möglich haben und Teil einer Vereinigung sind, die uns hilft, verschiedene Behandlungen auszuprobieren..

Wir unsererseits möchten Sie einladen, 5 frühe Symptome der Fibromyalgie zu kennen, damit Sie diese immer berücksichtigen und einen Arzt aufsuchen können, wenn Sie sie spüren..

Frühe Symptome von Fibromyalgie

Wir beginnen damit, auf etwas Wichtiges hinzuweisen. Im Durchschnitt, Eine Person, die an Fibromyalgie leidet, benötigt lange Zeit, um eine richtige Diagnose zu erhalten über den Grund für alle Symptome, die Sie haben.

Es ist sehr üblich, eine große Anzahl von Ärzten und Spezialisten zu konsultieren, bis ein Fachmann schließlich die richtige Diagnose stellt. Zum Beispiel über rheumatische oder arthritische Erkrankungen.

Diese Krankheit hat jedoch eine viel breitere Dimension..

Lesen Sie auch: Körperliche Schmerzen und Emotionen: Welche Verbindung besteht zwischen ihnen??

Tatsächlich sagt uns die Neurologie das bereits Wir sind nicht mit einer rheumatischen Erkrankung konfrontiert, sondern mit einem Problem des sensorischen Systems und stammte aus dem zentralen Nervensystem.

Es lohnt sich also immer, auf diese Symptome zu achten, die uns, wenn sie anhalten und mit anderen Problemen kombiniert werden, von der Notwendigkeit überzeugen, einen guten Spezialisten zu konsultieren..

Frühe Symptome von Fibromyalgie: Gelenksteifheit

Gelenkversteifung ist vor allem die Wahrnehmung, dass wir die Beweglichkeit der Gelenke verlieren oder dass es sehr schmerzhaft ist.

  • Das Gefühl, "starr" zu sein, kann besonders morgens auftreten, und ist eines der frühesten Symptome von Fibromyalgie.
  • Nach langem Sitzen oder Liegen oder bis wir lange stehen, reagieren unser Körper und unsere Gelenke nicht mehr auf die gleiche Weise..
  • Auch Dieses Symptom kann auftreten, wenn sich die Temperatur oder Luftfeuchtigkeit ändert relativ.

Ein Beispiel wäre, wenn wir an einem klimatisierten Ort sind. Wenn Sie nach draußen gehen und den Temperaturunterschied bemerken, bekommen Sie Kopfschmerzen und eine Straffung der Nacken- oder Schultermuskulatur..

Frühe Symptome von Fibromyalgie: Schlafstörungen

Obwohl genug Schlaf bekommen, Patienten, die an dieser Krankheit leiden, können aufwachen und sich müde fühlen, als ob sie nur ein paar Stunden geschlafen hätten.

Verschiedene Untersuchungen zu diesem Thema zeigen, dass es in der tiefsten Schlafphase (der Delta-Phase) mehrere Gehirnwellenunterbrechungen gibt, die einen ruhigen und erholsamen Schlaf auslösen.

Das konnten wir dann sagen, obwohl wir uns ausgeruht hatten, wir ruhen uns nicht gut aus.

Frühe Symptome von Fibromyalgie: kleinere kognitive Störungen

Leute, die Fibromyalgie haben, können das sagen Eines der ersten Symptome ist eine gewisse Konzentrationsschwierigkeit, eine ziemlich unangenehme Langsamkeit, sich auf bestimmte Aufgaben zu konzentrieren.

  • Diese Probleme sind als "Gehirnnebel" bekannt und können durch geringfügige Erinnerungsfehler an Daten oder sogar durch ein gewisses Unbehagen bei der gleichzeitigen Ausführung mehrerer Dinge gekennzeichnet sein..
  • Es ist wichtig zu beachten, dass Diese Symptome können einfach mit Stress verbunden sein.; Daher sollten bei der Überlegung, ob sie durch Fibromyalgie verursacht werden oder nicht, viele andere Symptome (wie Gelenkschmerzen, Müdigkeit usw.) berücksichtigt werden..

Bauchbeschwerden

Bei vielen Menschen mit Fibromyalgie können verschiedene Verdauungsstörungen auftreten, die ihr frühes Auftreten durch die folgenden Symptome belegen:

  • Bauchschmerzen, Tage mit Verstopfung oder Durchfall.
  • Es kann auch auftreten, was als "Reizdarmsyndrom" bekannt ist.
  • Die Verdauung kann schwer werden, oder wir könnten Schwierigkeiten beim Schlucken von Lebensmitteln haben. Experten sagen uns, dass manchmal Fibromyalgie zusammen mit einigen Problemen in der Speiseröhrenmuskulatur auftritt..

Myofasziales Schmerzsyndrom

Das Myofasziale Schmerzsyndrom ist eine neuromuskuläre Erkrankung, bei der extrem schmerzhafte Punkte (überempfindliche Punkte) in Muskeln oder anderen Bindegeweben verteilt.

  • Jedes Mal, wenn wir sich wiederholende Bewegungen ausführen, entsteht eine schmerzhafte, unvorhersehbare Überlastung, die an den unerwartetsten Orten und Momenten auftreten kann..
  • Manchmal verursacht das Tragen einer schweren Tasche über eine Schulterperiode hinweg scharfe Schmerzen im Nacken, in der Schulter und sogar im Ellbogen.. Das müssen wir berücksichtigen.

Wir empfehlen zu lesen: Haben Sie Nackenschmerzen? Kennen Sie 6 mögliche Ursachen

Wir dürfen nicht vergessen, dass Fibromyalgie bei jedem Menschen anders auftritt und zweifellos eine sehr breite Symptomatik aufweist..

Jedoch, Diese hier offenbarten Symptome können Bezugspunkte sein, und sollten uns ermutigen, Hilfe zu suchen, wenn sie hartnäckig sind und unsere Lebensqualität beeinträchtigen.

7 Kräuterlösungen zur Behandlung von Fibromyalgie



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.