5 Natürliche Lösungen zur Bekämpfung von Zahnfleischentzündungssymptomen

  • Jacob O’Brien
  • 0
  • 4808
  • 435

Erfahren Sie, wie Sie die Symptome einer Gingivitis, eine der Folgen einer übermäßigen Plaquebildung, kontrollieren können. Es besteht aus einer Entzündung des Zahnfleisches, die von Rötungen und Blutungen begleitet wird..

Es ist eine milde Form von Parodontitis. Sofortiger Eingriff erforderlich, um Komplikationen wie Parodontitis oder Zahnverlust vorzubeugen.

Die häufigste Ursache ist aber auch schlechte Mundhygiene kann sich aufgrund von Rauchen und Krankheiten entwickeln, die die Immunität schwächen.

Mittlerweile gibt es viele pharmakologische und professionelle Behandlungen, mit denen das Problem vor der Ausbreitung auf die darunter liegenden Gewebe und Knochen gestoppt werden kann..

Darüber hinaus, Es gibt verschiedene Lösungen aus natürlichen Quellen, die als Ergänzung dienen können um Ihre Genesung zu beschleunigen.

Hier möchten wir Ihre Hauptsymptome und verschiedene Hausmittel überprüfen, um die Symptome der Gingivitis zu kontrollieren. Probieren Sie es aus!

Was sind die Symptome einer Gingivitis??

Eine Person mit Gingivitis erlebt eine Reihe von Veränderungen in Ihrem Zahnfleisch aufgrund eines entzündlichen Prozesses. Oft manifestiert sich das Problem mit:

  • Rotes und entzündetes Zahnfleisch
  • Zahnfleisch, das beim Bürsten leicht blutet
  • Mundgeruch (Mundgeruch)
  • Zurückgezogenes Zahnfleisch
  • Empfindliches Zahnfleisch
  • Weiße Flecken oder Zahnfleischbelag

Natürliche Lösungen zur Bekämpfung von Zahnfleischentzündungssymptomen

Obwohl alle Anzeichen einer Gingivitis von einem Fachmann gesehen werden sollten, sind einige natürliche Heilmittel vorzubereiten. kann helfen, die Schwere Ihrer Symptome zu verringern.

1. Kurkuma

Kurkuma hat einen Wirkstoff namens Curcumin, der entzündungshemmend und antimikrobiell wirkt..

Diese Eigenschaften fördern die Beseitigung von Zahnbelag und durch Hemmung des Bakterienwachstums die Linderung von Gingivitis erleichtern..

Zutaten

  • ½ TL Kurkumapulver (2 g)
  • 1 EL Wasser (15 ml)

Vorbereitung

  • Die Kurkuma mit einem Esslöffel Wasser anfeuchten.

Anwendungsmodus

  • Die Paste auf das Zahnfleisch auftragen und sanft einmassieren.
  • 5 Minuten einwirken lassen und spülen.
  • Wiederholen Sie 2 mal am Tag.

2. Thymian

Die antibakteriellen Verbindungen von Thymian Kann helfen, Zahnfleischentzündungen zu stoppen. 

Seine entzündungshemmende Wirkung reduziert Zahnfleischbeschwerden und erstickt Blutungen.

Zutaten

  • 2 Esslöffel Thymian (30 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Fügen Sie Thymian in einer Tasse kochendem Wasser hinzu und bedecken Sie das Getränk.
  • Auf Raumtemperatur abkühlen lassen und im warmen Zustand mit einem Sieb abseihen.

Anwendungsmodus

  • Spülen Sie den Mund zwei- oder dreimal täglich mit der Infusion aus.
  • Für beste Ergebnisse 2 Minuten lang ausspülen.

3. Geranie

Eine andere antibakterielle Pflanze, die zur Beseitigung von Plaque beitragen kann, ist Geranie. Seine Verwendung als natürlicher Klarspüler bekämpft das Wachstum von Bakterien, die die Gesundheit des Zahnfleisches beeinträchtigen.

Zutaten

  • 2 EL Geranie (30 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Die Esslöffel Geranie in ein Glas Wasser geben und zum Kochen bringen.
  • Wenn der Siedepunkt erreicht ist, senken Sie die Hitze und lassen Sie sie noch 2 Minuten stehen..
  • Warten Sie, bis es Raumtemperatur erreicht hat.
  • Das Getränk mit einem Sieb abseihen und Verwenden Sie es als Mundwasser.

Anwendungsmodus

  • Mundwasser mit Flüssigkeit nach jedem Pinsel.
  • Verwenden Sie es täglich, bis Sie eine Verbesserung bemerken..

4. Lila

Malve hat eine milde analgetische und entzündungshemmende Wirkung, die Zahnfleischschwellungen lindern und Schmerzen lindern kann..

Seine Verwendung als Spülung reduziert die Anwesenheit von Bakterien und fördert die Beseitigung von Speiseresten, die die Plaque bilden.

Zutaten

  • 2 EL Malve (30 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Gießen Sie die Malve in eine Tasse kochendes Wasser und bedecken Sie das Getränk.
  • 10 Minuten abkühlen lassen und mit einem Sieb abseihen.

Anwendungsmodus

  • Spülen Sie mit Malveninfusion 2 oder 3 Mal am Tag.

5. Aloe Vera, Honig und Wasserstoffperoxid

Eine natürliche Paste mit Aloe Vera, Honig und Wasserstoffperoxid kann den Mund gründlich reinigen, um Keime zu beseitigen die Infektionen verursachen.

Seine entzündungshemmende Wirkung beruhigt geschwollenes Zahnfleisch und lindert Schmerzen und Blutungen..

Zutaten

  • 2 EL Aloe Vera Gel (30 g)
  • 1 Honiglöffel (25 g)
  • 5 Tropfen Wasserstoffperoxid

Vorbereitung

  • Die Zutaten in eine Schüssel geben und zu einer glatten Paste vermengen.

Anwendungsmodus

  • Gummibehandlung einreiben und 5 Minuten einwirken lassen.
  • Spülen und 2 mal täglich wiederholen.

Denken Sie daran, dass zusätzlich zu diesen natürlichen Lösungen, Sie sollten Ihre Mundhygienegewohnheiten stärken und Ihren Zahnarzt regelmäßig konsultieren. 

So verhindern und behandeln Sie Zahnfleischentzündungen auf natürliche Weise



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.