6 Dinge, die wir häufig waschen sollten

  • Christopher Wilcox
  • 0
  • 3909
  • 1248

Viele glauben, dass Hausarbeit genug ist, aber sie übersehen einige Dinge des Alltags und ignorieren einige Dinge, die wir oft waschen sollten..

Sie sind einer von denen, die denken, dass das Waschen der Laken normalerweise ausreicht, auch wenn Sie die Decken nicht wechseln.? Wann wurde Ihr Telefon das letzte Mal gereinigt??

Hier werden wir über die Dinge sprechen, die Sie täglich benutzen und die Sie öfter waschen müssen. Wir sind sicher, dass Sie von einigen der aufgelisteten Artikel überrascht sein werden..

Denken Sie daran, dass es an Ihnen liegt, gesund zu bleiben, Also mach dich an die Arbeit!

Dinge, die wir oft waschen sollten

1. Die Zahnbürste

Um die Mundgesundheit zu erhalten, können Sie Ihre Zähne dreimal täglich putzen. Aufgrund all der Bakterien und Essensreste, die sich auf Ihrer Zahnbürste ansammeln, müssen wir diese häufig waschen..

Sie können die Zahnbürste einmal pro Woche waschen. nach diesem Verfahren:

  • Waschen Sie die Zahnbürste mit heißem Wasser und etwas Zahnpasta..
  • Verwenden Sie eine Flaschenwaschbürste oder einen sauberen Schwamm, um die gesamte Oberfläche zu reinigen. Achten Sie dabei besonders auf die verborgensten Bereiche..
  • Waschen Sie die Bürste mit heißem oder warmem Wasser.
  • Trocknen lassen und wie gewohnt verwenden.

Wenn Sie einen konstanten Reinigungsprozess bevorzugen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Nachdem Sie sich nachts die Zähne geputzt haben, geben Sie ein wenig Mundwasser in ein sauberes Glas und tauchen Sie die Bürste ein. Der Teil, der zum Zähneputzen verwendet wird, sollte vollständig bedeckt sein..
  • Schütteln Sie den Pinsel ein wenig und lassen Sie ihn über Nacht ruhen.
  • Am Morgen die Bürste entfernen und mit kaltem Wasser abspülen.
  • Putzen Sie Ihre Zähne wie gewohnt und wiederholen Sie den Vorgang nachts.

2. Die Matratze

Eine andere Sache, die wir häufig waschen müssen, ist die Matratze, die wir zwischen 6 und 8 Stunden pro Nacht verbringen. Auch wenn Sie überrascht sein mögen, gibt es Menschen, die die Matratzen noch nie gewaschen haben, weil sie der Meinung sind, dass es ausreicht, die Laken zu wechseln.

Jedoch, Matratzen nehmen Schmutz und Staub auf, schwitzen und organische Abfälle von toten Zellen und Haaren.Alles zusammen lässt die berühmten Milben auftauchen.

Reduzieren Sie das Vorhandensein dieser Organismen in Ihrem Bett und verringern Sie das Risiko von Allergien oder Dermatitis., Wir empfehlen, die Matratze mindestens einmal im Monat zu waschen.

Denken Sie daran, dass die Verwendung von Wasser und Seife nicht ausreicht, da es sich um eine dicke Oberfläche handelt. Eine gute Option ist die folgende:

  • Die Matratze mit Backpulver bestreuen. Wir können Ihnen keine genaue Menge mitteilen, da dies von der Größe der Matratze abhängt. Es sollte jedoch ausreichend sein, dass der gesamte Bereich mit Staub bedeckt ist..
  • Sprühen Sie in Backpulver genug Wasser, um es zu befeuchten, ohne zu nass zu werden. Dies hilft dem Bikarbonat zu aktivieren und zu handeln.
  • 15 Minuten stehen lassen und mit Wasser, Seife und einem guten Pinsel oder Schwamm waschen.
  • Mit viel sauberem Wasser waschen und an der Luft trocknen lassen..

Möglicherweise müssen Sie eine Nacht auf der Couch schlafen, aber Sie werden sicher in einer sauberen Umgebung schlafen, wenn Sie wieder ins Bett gehen..

3. Die Blätter

Im Idealfall, Wir sollten die Bettwäsche zweimal pro Woche wechseln. Wenn nicht möglich mindestens einmal pro Woche.

Dies hilft Ihrer Matratze, länger sauber zu bleiben und die Wahrscheinlichkeit einer Milbenproliferation zu verringern..

  • Nach dem Waschen ist es ratsam, sie zu falten und in eine Plastiktüte zu legen, um sie frei von Staub und anderen Verunreinigungen zu halten..

4. Die Schuhe

Schuhe sind Teil Ihrer Visitenkarte, da sie eines der Dinge sind, die Sie jeden Tag tragen.

  • Um sie von innen zu reinigen, wird empfohlen, ein weiches trockenes Tuch und Seife oder ein spezielles Produkt zu verwenden..

Dadurch werden die Bakterien und der Schweiß beseitigt, die den Gestank verursachen. Erinnere dich daran Nach der Innenreinigung sollten Sie ein Deospray auftragen. und trocknen lassen.

  • Draußen sollten Sie Staub, Schmutz oder Schmutz, der an ihnen haften geblieben sein könnte, entfernen. Fragen Sie Ihren Schuster, welches Produkt für jedes Material das richtige ist, und verwenden Sie es regelmäßig..

5. Die Haarbürste

Eine andere Sache, die wir häufig waschen müssen, ist die Haarbürste, wie sie auch für den täglichen Gebrauch ist. Dieses Verfahren verhindert, dass sich tote Zellen ansammeln und hilft das zu halten Haare gesund.

Zutaten

  • 4 Gläser Wasser (800 ml)
  • 4 EL Shampoo (60 ml)

Vorbereitung

  • Mischen Sie das Wasser mit dem Shampoo, bis sie glatt sind..
  • Legen Sie die Mischung in einen Behälter, in den alle Bürsten und Kämme passen..
  • Tauchen Sie die Bürsten und Kämme und lass es nachts ruhen.
  • Schrubben Sie sie morgens mit einer alten Bürste und spülen Sie sie mit Leitungswasser ab.

6. Das Handy

Menschen, die tagsüber, nachts und sogar im Badezimmer telefonieren, bekommen mit größerer Wahrscheinlichkeit eine Virus- oder Bakterieninfektion..

Was Sie tun müssen, um dieses Problem zu vermeiden, ist Reinigen Sie das Telefon täglich mit einem Mikrofasertuch, und ein paar Tropfen Glasreiniger.

9 schädliche Bakterien, die für den Menschen am schädlichsten sind



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.