6 Tipps zum Fit werden

  • Christopher Wilcox
  • 0
  • 3864
  • 631

Viele Menschen suchen nach Tipps, um in Form zu kommen und viele Aspekte ihrer Gesundheit und ihres Körpers zu verbessern..

Obwohl dies keine einfache Aufgabe über Nacht ist, kann sie mit einer vollständigen Änderung des Lebensstils erreicht werden..

Das Problem ist das Viele haben keine Geduld, um die Ergebnisse zu sehen und obwohl sie die Initiative haben, geben sie angesichts der auftretenden Schwierigkeiten auf.

Die Wahrheit ist, dass um unser Ziel zu erreichen, Es ist wichtig, in allen Aspekten diszipliniert zu sein und vor allem konstant sein mit jeder Anstrengung, die erforderlich ist.

In Anbetracht der Tatsache, dass viele dieses Ziel verfolgen, möchten wir Ihnen heute 6 Tipps geben, um fit zu werden, körperliche Stärke zu erlangen und beim schönsten und gesündesten Körper zu bleiben..

Setzen Sie sie in die Praxis um!

Tipps, um in Form zu kommen

1. Erkenne dich

Bevor Sie einen Plan annehmen, um in Form zu kommen, Es ist unbedingt erforderlich, die Hilfe eines Fachmanns in Anspruch zu nehmen die körperliche Verfassung und mögliche Einschränkungen bei bestimmten Übungen zu beurteilen.

Das Ignorieren dieses Schritts kann zu Verletzungen oder Krankheiten führen, die zweifellos verhindern, dass der gewünschte Plan erreicht wird..

  • Durch eine Beurteilung können Sie den Zustand der Gelenke und das Verletzungsrisiko ermitteln..
  • Das Wissen um Körpergewicht, Blutdruck und Herzfrequenz ist ebenfalls hilfreich..
  • Diese Aspekte zusammen sind von grundlegender Bedeutung für Entwerfen Sie einen geeigneten Plan für jeden Bedarf.

2. Bleiben Sie aktiv

Um die allgemeine körperliche Fitness und natürlich das Körpergewicht zu verbessern, ist es notwendig, Legen Sie den sitzenden Lebensstil beiseite und bleiben Sie so aktiv wie möglich.

Die Verabschiedung eines Plans für körperliches Training trägt in kurzer Zeit dazu bei, signifikante Ergebnisse zu erzielen..

  • Die Kombination von Herz-Kreislauf-Training mit Ausdauer- und Kraftaktivitäten ist unerlässlich..
  • So viel wie möglich, im Idealfall die Unterstützung eines professionellen Trainers, Nicht nur, um die Übungen korrekt durchzuführen, sondern um jemanden zu haben, der uns ständig motiviert, das Ziel zu erreichen.

3. Verbessern Sie Ihre Ernährung

Damit der Übungsplan Ergebnisse erzielt, muss er unbedingt mit kombiniert werden eine gesunde und ausgewogene Ernährung und mit allen Ernährungsbedürfnissen des Körpers.

Jede Person hat bestimmte Bedürfnisse, basierend auf Gewicht, Alter und körperlicher Verfassung.. Die allgemeinen Regeln sind jedoch:

  • Begrenzen Sie den Verzehr von verarbeiteten, zuckerhaltigen oder natriumreichen Lebensmitteln.
  • Vermeiden Sie zu viel gesättigtes Fett oder frittierte Lebensmittel.
  • Erhöhen Sie den Verzehr von Obst, Gemüse und Vollkornprodukten..
  • Sorgen Sie für eine optimale Aufnahme von Proteinen mit hoher biologischer Wertigkeit (mageres Fleisch, Fisch oder Hülsenfrüchte unter anderem).
  • Vermeiden Sie Alkohol und Limonaden.
  • Iss fünf kleine Portionen anstatt drei große Portionen.

4. Haben Sie ein gutes Frühstück

Nach vorheriger Beratung ist es wichtig, jeden Morgen ein gutes Frühstück zu sich zu nehmen..

Diese erste Mahlzeit des Tages wirkt als "Brennstoffquelle" für Körperzellen und deshalb ist es notwendig, den Stoffwechsel zu aktivieren und eine gute körperliche und geistige Leistungsfähigkeit zu haben..

Das Auslassen des Frühstücks erzeugt ein Gefühl der Müdigkeit beim Sport und löst in den folgenden Stunden häufig Angstzustände beim Essen aus.

  • Ein gutes frühstück sollte 25% der empfohlenen täglichen Kalorien enthalten.
  • Muss Quellen für Ballaststoffe, Antioxidantien und Eiweiß enthalten..

5. Befeuchten

Der tägliche Wasserverbrauch ist eine der wichtigsten Gewohnheiten für die Erhaltung der Gesundheit. Jedoch, Wenn Sie Sport treiben, ist es noch wichtiger, einen ausreichenden Flüssigkeitsverbrauch sicherzustellen.

Während des Trainings wird der Körper dehydriert und verliert durch Schweiß Mineralsalze und Substanzen, die für einige seiner Funktionen notwendig sind..

Also nicht unter Austrocknung leiden, Wir sollten Flüssigkeiten mit Elektrolyten und Glukose konsumieren.

  • Trinken Sie am besten 6 bis 8 Gläser Wasser pro Tag.
  • Isotonische Getränke und Fruchtgetränke werden empfohlen.
  • Es ist auch zulässig, natürliche Fruchtsäfte, Tees und Limonaden einzunehmen..

6. Sei konstant

Konstant sein ist einer der wichtigsten Aspekte fit werden, ohne den Versuch zu scheitern. Von Anfang an ist es wichtig zu wissen, dass Anstrengungen unternommen werden müssen, um das Ziel zu erreichen.

Die Ergebnisse können von Person zu Person variieren, abhängig von Stoffwechsel, körperlicher Verfassung und Gewohnheiten.

Daher können Sie nicht erwarten, über Nacht oder bald Ergebnisse zu erzielen, auch wenn andere erfolgreich waren..

  • Jeder Körper arbeitet auf unterschiedliche Weise. und im Allgemeinen benötigt der Körper eine gewisse Anpassungszeit, um Bewegung in Routine umzuwandeln.
  • Sie können nicht mit einem Trainingsplan beginnen.mit hoher Intensität: Der Prozess wird schrittweise durchgeführt.

Denken Sie daran, Gewicht zu verlieren? Noch nicht entschieden? Beenden Sie den sitzenden Lebensstil!

Befolgen Sie all diese Tipps, um in Form zu kommen und die Vorteile eines gesunden Lebensstils zu genießen..

Erfahren Sie, wie Sie Lebensmittel kombinieren, um schnell Gewicht zu verlieren



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.