6 Symptome von Gebärmutterhalskrebs, die Sie wissen müssen

  • Thomas Davis
  • 0
  • 2096
  • 429

Gebärmutterhalskrebs ist einer der am meisten gefürchteten, aufgrund seiner hohen Sterblichkeitsrate.

Die Zahlen sind alarmierend, aber Tatsache ist, dass in den letzten 30 Jahren ist die Sterblichkeitsrate um 50% gesunken.

Die Gründe für diese Reduzierung sind vielfältig. Experten konzentrieren sich jedoch auf die Entwicklung diagnostischer Tests und das Verständnis der krankheitsverursachenden Faktoren sowie der Symptome..

Danke dafür, Frauen haben mehr Werkzeuge, um einen Spezialisten zu beobachten und zu konsultieren wenn sie Veränderungen feststellen.

Daher können die Statistiken variieren, wenn diese Selbstbewertungsmethoden gemeinfrei werden..

Obwohl es oft im Alter kommt, ist es nie zu früh zu wissen, in welche Richtung man schauen soll, ob für sich selbst oder um einem Familienmitglied zu helfen..

Information ist Macht, nicht nur um das eigene Leben besser zu kontrollieren, sondern um es zugunsten anderer zu nutzen..

Wichtigste Symptome von Gebärmutterhalskrebs

1. Warzen

Das Human Papilloma Virus (HPV) manifestiert sich in der Anwesenheit von Warzen, vor allem im vaginalen Bereich.

Dies ist ein wichtiger Auslöser für Gebärmutterkrebs. Dies bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass Sie an diesem Krebs erkranken. Die Wahrscheinlichkeit ist viel höher, wenn die anderen Symptome auftreten..

Wenn Sie dies wissen und neue Warzen entdecken, suchen Sie einen Arzt auf, um Ihre Gesundheit zu beurteilen..

2. Seltsame Sekretion

Eine der ersten Aktionen der Krankheit ist die Zerstörung der Wände der Gebärmutter. Dadurch wird der Abfall über die Vagina ausgeschieden..

Der Fluss jeder Frau ist in Aussehen und Geruch unterschiedlich. Es ändert sich auch abhängig von der Zeit des Ovulationszyklus, in dem Sie sich befinden. Aber jeder kennt sein eigenes.

Also, wenn Wenn Sie Änderungen bemerken, wenden Sie sich an einen Fachmann. Bedenken Sie, dass dieser Umstand eine Warnung ist, dass etwas nicht richtig funktioniert..

Lesen Sie auch: 6 wichtige Hormone für den Eisprungzyklus

3. Anormale Schmerzen und Blutungen

Wie bereits gesehen, zerbröckeln die Wände der Gebärmutter durch die Wirkung dieser Krankheit. Wenn es zu aggressiv ist, ist es üblich erleben Sie starke Schmerzen in der Region.

Blutungen treten auch als Folge eines Organrisses auf. Darüber hinaus gibt es Fälle, in denen es in der Blase und im Rektum auftritt.

Infolgedessen, das Blut Kann im Urin und anderen Ausscheidungen auftreten.

4. Anämie

Produkt der Symptome von Gebärmutterhalskrebs bereits erwähnt, ist Anämie eine der häufigsten Komplikationen..

Sie ist begleitet von Müdigkeit und Tachykardie das entsteht auch dann, wenn keine ungewöhnlichen anstrengungen unternommen werden.

Wenn Sie zum Beispiel spüren, dass Ihr Herz schneller schlägt, wenn Sie ein paar Stufen hinaufsteigen, die normalerweise ohne Schwierigkeiten verlaufen, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie einen Eisentest machen sollten..

Lesen Sie auch: 7 Möglichkeiten zur Bekämpfung von Eisenmangelanämie ohne Eisen

5. Probleme beim Wasserlassen 

Wenn die Gebärmutter anschwillt, komprimiert sie die nächstgelegenen Organe, insbesondere die Nieren und die Blase. Dies sind wesentliche Elemente für die Beseitigung von Urin, und ihre Funktionen sind beeinträchtigt..

Also neben dem Schmerz, Schwierigkeiten beim Wasserlassen, da die Blase nicht vollständig entleert werden kann. In diesem Fall ist es ein Zeichen, dass Sie zum Arzt gehen sollten..

Das Ausscheidungssystem ist sehr wichtig für die Gesundheit. Wenn Abfall nicht ausgeschieden wird und im Körper verbleibt, gelangt er in die Blutbahn und breitet sich im ganzen Körper aus..

6. Gewichtsverlust

Wenn Sie einen Gewichtsverlust bemerken, ohne Ihre Essgewohnheiten oder Ihren Lebensstil zu ändern, ist es gut, nach den Gründen zu suchen.

Es ist bekannt von dem Wunsch, immer dünn zu sein, aber Der Gewichtsverlust hängt immer mit einem anderen Faktor zusammen, er ist niemals spontan.

Im Fall von Gebärmutterhalskrebs, der Appetit nimmt gewöhnlich ab, ein Anlass zur Sorge.

Dies sind die Hauptsymptome dieser gefürchteten Krankheit.. Verschieben Sie keine ärztlichen Untersuchungen, um zu befürchten, was Sie herausfinden könnten..

Viele dieser Symptome sind Indikatoren für andere Krankheiten, die ebenfalls behandelt werden müssen. Hab keine Angst!

Auf jeden Fall, Die Zeit ist ein Verbündeter, wenn es um Gesundheit geht. Je schneller wir wissen, wo wir sind, desto schneller werden wir kämpfen, was uns angreift..

5 Arten von gynäkologischem Krebs, über die wir Bescheid wissen sollten



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.