6 Tricks zur Entgiftung der Haare

  • Thomas Davis
  • 0
  • 2055
  • 567

Farbstoffe, Trockner, Glätteisen und viele andere Faktoren wie Hitze und Rauch können unsere Drähte beschädigen. Deshalb, Sie müssen mindestens einmal pro Woche mit der Entgiftung Ihres Haares beginnen um zu verhindern, dass der Schaden größer wird.

Damit haben Sie mehr hydratisiertes, seidiges und glänzendes Haar. Befolgen Sie die folgenden Empfehlungen und Sie erhalten strahlendes Haar.

1. Backpulver zur Entgiftung der Haare

Backpulver hat viele Verwendungszwecke, und einer von ihnen entgiftet das Haar.

Diese Komponente beseitigt Schmutz vollständig, zu einem der bevorzugten Produkte für diesen Zweck werden.

Zutaten

  • 3 Tassen warmes Wasser (600 ml)
  • 1 Tasse Backpulver (140 g)

Vorgehensweise

  • Backpulver und 3 Tassen warmes Wasser in einer tiefen Schüssel mischen.
  • Befeuchten Sie das Haar und waschen Sie es mit der Mischung.
  • Massieren Sie die Kopfhaut und achten Sie darauf, dass die Backfolie das Haar von der Wurzel bis zur Spitze umhüllt.
  • Mit kaltem Wasser waschen.

Kämme sanft dein Haar und Wenden Sie kein Shampoo oder eine Behandlung an.

2. Apfelessig

Apfelessig ist ein ausgezeichneter Verbündeter der Schönheit und vor allem der Pflege und Schönheit der Haare..

Schont die natürliche Feuchtigkeit, indem Spliss vermieden wird, Gleicht den pH-Wert der Kopfhaut aus und bekämpft Schuppen verursachende Pilze.

Dank seiner Eigenschaften, Apfelessig stimuliert das Haarwachstum, außerdem verleiht es ihm Glanz und Geschmeidigkeit.

Zutaten

  • 2 EL Apfelessig (30 ml)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)
  • 1 Flasche mit Spray

Vorgehensweise

  • Gießen Sie Apfelessig zusammen mit dem Wasser in das Glas.
  • Nach dem Spülen des Shampoos die Flüssigkeit auf der Kopfhaut verteilen und einige Minuten einmassieren.
  • Stehen lassen und mit kaltem Wasser abspülen.

Obwohl der Essiggeruch stark ist, verschwindet er innerhalb weniger Minuten..

3. Ei

Das Ei ist einer der Hauptbestandteile von Schönheitsbehandlungen..

In diesem Fall wird es verwendet stärken und steigern den haarglanz.

Eigelb wirkt als ausgezeichnetes Feuchthaltemittel, während Eiweiß überschüssiges Öl entfernt.

Vorgehensweise

  • Zwei Eier schlagen.
  • Auf das Haar von der Wurzel bis zur Spitze auftragen, einmassieren und 20 Minuten einwirken lassen.
  • Mit kaltem Wasser abspülen und die Haare wie gewohnt waschen.

4. Kokosöl

Ätherische Öle sind sehr nützlich für spendet Feuchtigkeit und macht das Haar geschmeidig.

Aufgrund seiner Eigenschaften ist der Kokosöl kann Haare und Kopfhaut tief nähren, wird zum bevorzugten Produkt, um Abfall zu glänzen und zu beseitigen.

Vorgehensweise

  • 5 EL Kokosöl (75 g) in eine Schüssel geben.
  • Geben Sie das Öl in Ihre Hände und bürsten Sie Ihr Haar, um es vollständig zu bedecken (es sei denn, Sie haben fettiges Haar).
  • Kämmen Sie es, um sicherzustellen, dass sich das Öl ausbreitet.
  • Bedecken Sie alle Haare mit einer Duschhaube.
  • Eine halbe Stunde einwirken lassen.
  • Shampoo und fertig!

Wenn Sie Probleme mit dem haben fettiges haar, besser kokosöl von der mitte bis zum ende auftragen.

5. Meersalz

Meersalz ist gewohnt beseitigen die Schuppen und entfernen abgestorbene Hautzellen.

Da es Kalzium enthält, wird es verwendet, um die Zellen zu stärken und die Poren zu reinigen. Es enthält auch Natriumchlorid, das dazu dient Giftmüll entfernen und Zellen mit Feuchtigkeit versorgen. Wenn Sie also Ihr Haar entgiften möchten, können Sie Meersalz nicht ignorieren..

Zutaten

  • 2 EL Meersalz (50 g)
  • Shampoo (wie Sie es normalerweise für Ihre Haarmenge verwenden)
  • 1 kleine Schüssel

Vorgehensweise

  • Mischen Sie Meersalz mit Shampoo in der Schüssel.
  • Auf die Kopfhaut auftragen und einige Minuten einmassieren.
  • 5 Minuten stehen lassen und mit warmem Wasser abspülen.

Peeling und Entgiftung Ihrer Kopfhaut mit diesem einfachen Rezept, einmal im Monat.

6. Zitrone

Diese antioxidative Frucht von Natur aus wird auch eine große Hilfe bei der Entgiftung der Haare sein und Entfernen Sie alle Rückstände, die Schäden verursachen können.

Zutaten

  • 4 Zitronen (800 g)
  • ½ Liter Mineralwasser

Vorgehensweise

  • 4 Zitronensaft auspressen.
  • Den Saft in ½ Liter Mineralwasser geben.
  • Auf das Haar von der Wurzel bis zur Spitze auftragen und einmassieren, um die Absorption zu gewährleisten.
  • 20 Minuten ruhen lassen.
  • Kaltes wasser spülen.

Sind Sie bereit, Ihr Haar mit natürlichen Inhaltsstoffen zu entgiften? Probieren Sie diese Lösungen unbedingt aus!

6 Kräuter und Gewürze, die das Haarwachstum stimulieren



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.