7 unsichtbare Auswirkungen von psychischem Missbrauch

  • Jacob O’Brien
  • 0
  • 752
  • 41

Psychischer Missbrauch ist sehr grausam. Diese Art von Gewalt lässt das Opfer zweifeln, ob es missbraucht wird oder nicht..

Was noch schlimmer ist, ist, dass sich die Person der Schwere des Problems nicht bewusst ist, es sei denn, es gibt auch physische Aggression..

Dies ist nicht nur eine unsichtbare Art der Misshandlung, sondern hat auch Konsequenzen.

Sie werden nicht auf einen Blick wahrgenommen, sondern die missbrauchte Person erleidet sie und trägt sie auch noch lange nach einer gewalttätigen situation.

Die Folgen von psychischem Missbrauch

1. Das ständige Gefühl, dass es nichts wert ist

Ein geringes Selbstwertgefühl kann einer der Auslöser eines solchen Missbrauchs sein. Eine Person mit hohem Selbstwertgefühl wird es niemals zulassen. Selbstentwertung ist jedoch weitaus häufiger als es scheint..

Darüber hinaus kann es nach einer gewaltsamen Situation sogar zunehmen. Deshalb, das gefühl, dass wir nichts wert sind, macht sich bemerkbar, in einem Ausmaß, dass wir nicht in der Lage sind, unsere Köpfe zu heben.

Um Hilfe zu bitten und uns mit Menschen zu umgeben, die uns lieben und gut zu uns sind, wird sehr wichtig sein.

2. Die Begegnung mit der Einsamkeit

In den meisten Fällen von psychischem Missbrauch, Der Angreifer isoliert sein Opfer zunehmend, bis zu dem Punkt, an dem es Sie von Ihren Freunden und sogar Ihrer Familie wegnimmt.

Der Angreifer möchte, dass das Opfer keine Unterstützung erhält, damit er nicht versucht, die Beziehung zu ihm abzubrechen..

In den meisten Fällen wird sogar ein abwertendes Bild des Opfers erstellt, sodass niemand den Verdacht hegt und von seiner eigenen Entscheidung abweicht.

Entdecken Sie: Missbrauch und Missbrauch in der Jugendbeziehung

3. Angesicht zu Angesicht mit dem Gefühl der Schuld konfrontiert zu sein

Eine der besten Karten, mit denen ein psychologischer Angreifer spielen kann, ist Schuld.. Das Opfer wird zu jeder Zeit glauben, dass es schlecht gehandelt hat, und so reagiert die andere Partei mit Beleidigungen, Beschimpfungen usw..

Diese Schuld ergibt sich aus dem geringen Selbstwertgefühl, über das wir zu Beginn gesprochen haben, und ist sehr schwer zu beseitigen, wenn nicht daran gearbeitet wird..

4. Depressionen werden an jeder Ecke auftreten

Depression ist eines der Übel unserer Zeit. Es ist jedoch auch etwas, das die meisten Menschen, die misshandelt wurden, selbst finden werden.

Je nachdem wie tief es ist, kann das Opfer sogar zu Selbstmordgedanken führen.

Schuldgefühle und der Glaube, dass du alles verdienst, was passiert, und Einsamkeit lassen einen glauben, dass der einzige Ausweg darin besteht, sein Leben zu beenden.

5. Schwierigkeit, deine Gefühle auszudrücken

Eine der großen Konsequenzen von Menschen, die psychischen Missbrauch erlitten haben, ist, dass sie ernsthafte Probleme haben, ihre Gefühle auszudrücken. Das nennt man „emotionaler Mutismus“.

Lesen Sie: Tag gegen Kindesmissbrauch: Der Schutz von Kindern liegt in der Verantwortung aller

Sie haben so viel Zeit damit verbracht, alles zu ertragen, was sie emotional erlebt haben, weil sie sich schuldig fühlten und glaubten, es verdient zu haben..

Auf diese Weise, versuchten, ihre Emotionen zunichte zu machen, um zu überleben. Dies bringt sie jedoch zum vorherigen Punkt: Depression.

6. Kann nicht schlafen

Dies ist eines der Probleme, die ein Opfer von Misshandlungen haben wird: Schlaflosigkeit. All dies aufgrund der Angst und des Stresses, den die verursachte Situation verursacht hat.

Bei vielen Gelegenheiten, Träume werden zu Albträumen und vermeiden Sie die Möglichkeit eines ruhigen, ruhigen und erholsamen Schlafs.

Es ist normal, dass Menschen, die einen Missbrauch erlitten haben, bestimmte Schlaftabletten verwenden, damit sie sich auf irgendeine Weise ausruhen können..

7. Probleme in Bezug auf andere

Wie könnte es auch anders sein, wenn Menschen, die psychischen Missbrauch erlitten haben, dazu neigen, anderen zu misstrauen, weil sie befürchten, dass sich die Situation erneut wiederholt..

Aus diesem Grund und auch wegen Ihres emotionalen Mutismus, am Ende nicht in der Lage sein, gesunde Beziehungen zu haben oder emotionale Bindungen mit anderen Menschen aufzubauen.

Bevor Sie gehen Verpassen Sie nicht: Wunden, die nicht heilen: Neuropsychologie der Misshandlung von Frauen

Psychischer Missbrauch ist still, unsichtbar, verborgen hinter einem scheinbar unschuldigen Blick oder Wort..

Die tiefen Wunden, die sie jemandem hinterlassen, können jedoch das Leben dieser Person für immer ruinieren. Warum? unsichtbare Schläge tun immer am meisten weh und die am schwersten zu heilen.

Misshandlung und Missbrauch in jugendlichen Beziehungen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.