7 Gründe, Kaffee in Maßen zu trinken

  • Peter Sherman
  • 0
  • 3530
  • 1039

Obwohl wir seit Jahren einen schlechten Ruf haben, hat das Trinken von Kaffee, vorausgesetzt, er ist in Maßen, erhebliche gesundheitliche Vorteile.

Hier sind sieben Gründe, weiterhin Kaffee zu trinken.

Vorteile des Kaffeetrinkens

1. Kaffeetrinker können länger leben.

Studien zufolge berichteten Männer, zu trinken zwei Tassen Kaffee pro Tag waren 10% weniger wahrscheinlich, jung zu sterben im Vergleich zu denen, die keinen Kaffee tranken, während Frauen, die die gleiche Menge tranken, hatten eine um 13% geringere Wahrscheinlichkeit jung sterben.

2. Die Wer Kaffee trinkt, entwickelt seltener Diabetes.

Mehr als 15 veröffentlichte Studien haben den Kaffeekonsum mit der Vorbeugung von Diabetes Typ 2 in Verbindung gebracht 6-7 Tassen Kaffee pro Tag hatten 35% weniger Typ-2-Diabetes.

Vorsicht ist jedoch geboten, da die meisten Studien dies ebenfalls belegen Der tägliche Konsum von zu viel Kaffee kann zu einer völlig schädlichen Praxis werden. Das heißt, Moderation ist in diesem Fall willkommen..

Wir empfehlen auch: Wie wirkt sich Zucker auf Ihren Körper aus? Alles was Sie wissen müssen

3. Kaffee kann Krebs bekämpfen.

Kaffeeliebhaber haben gute Nachrichten. Menschen, die regelmäßig und mäßig Kaffee trinken, sind weniger anfällig für bestimmte Krebsarten. Es gibt keine Ursache-Wirkungsbeziehung, aber, Der Kaffeekonsum war mit einer geringeren Inzidenz von Krebserkrankungen wie Prostata-, Mund- und Brustkrebs sowie Leberzirrhose verbunden..

4. Kaffee trinken hilft, das Risiko für Parkinson zu senken.

Das hilft nicht nur Krankheitssymptome verringern, wie kann auch verringern Sie die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung. Der Grund scheint der zu sein Koffein. Überraschenderweise zeigten bereits 1968 Studien eine Zusammenhang zwischen verringerten Risikofaktoren für die Parkinson-Krankheit und Kaffeekonsum.

5 - Kaffee kann die Entwicklung von Anämie und Alzheimer verhindern..

Wir wissen, dass Kaffee kurzfristig unseren Geist schärft. Es hat sich jedoch erst in den letzten 10 Jahren gezeigt, dass es die gleiche Langzeitwirkung haben kann. Sogar er kann verhindern die Entwicklung von Demenz, ein Übel, das weltweit 36 ​​Millionen Menschen betrifft.

Wir empfehlen auch: Die 5 besten Gemüsemilche

6 - Kaffee kann Herzkrankheiten und Schlaganfall bekämpfen.

Kaffee wurde auch mit einem geringeren Risiko für Herzrhythmusstörungen in Verbindung gebracht, das Herzinfarkte und Schlaganfälle sowie Schlaganfälle bei Frauen verursacht..

In einer Studie gaben Mitglieder des Gesundheitsplans an, täglich ein bis drei Tassen Kaffee getrunken zu haben 20% weniger wahrscheinlich wegen Herzrhythmusstörungen oder Herzrhythmusstörungen im Krankenhaus als Nichtkaffeetrinker.

7 - Kaffeetrinken ist wichtig, da es reich an Antioxidantien ist..

Forscher wissen das Kaffeekonsum führt zu erhöhten Antioxidantien im Körper. Wenn Antioxidantien in der Blutbahn vorhanden sind, können sie das Immunsystem stärken und Krankheiten bekämpfen..

Ohne Zweifel wird, nachdem festgestellt wurde, dass Kaffee auch gesundheitsfördernde Eigenschaften hat, die Angst vor dem Trinken geringer sein, und die Mäßigung für diejenigen, die sich als süchtig erkennen, wird wichtiger..

7 Gründe, Rübensaft in die Ernährung aufzunehmen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.