7 Ungewöhnliche Fragen an den Frauenarzt

  • Jacob O’Brien
  • 0
  • 976
  • 201

Sobald wir unser Sexualleben beginnen, ist es wichtig, mindestens einmal im Jahr zum Frauenarzt zu gehen. Falls Sie merkwürdige Probleme oder Symptome bemerken, sollten Sie so schnell wie möglich gehen..

Ehrlich gesagt, Diese Besuche sind für viele Frauen etwas unangenehm. Daher ist es nicht ungewöhnlich, dass diejenigen, die ankommen und versuchen, so schnell wie möglich zu gehen..

Es ist jedoch wichtig, dass Sie haben Zeit, mit dem Frauenarzt zu sprechen, um einige wichtige Fragen zu stellen. Heute werden wir Ihnen sagen, was Sie Ihren Arzt fragen sollen.

1. Es ist normal, dass meine Periode unregelmäßig ist?

Normalerweise dauert der Menstruationszyklus etwa 28 Tage. Jedoch, Einige Frauen können kürzere oder längere Zyklen haben und gelegentliche Variationen.

  • Es ist wichtig, dass Sie dieses Thema mit Ihrem Frauenarzt besprechen, um herauszufinden, ob es normal ist oder ob Sie einige Tests oder andere Maßnahmen ergreifen müssen..
  • Wenn Sie mit einer chronischen Krankheit leben, kann Ihnen Ihr Frauenarzt zusätzliche Anweisungen geben..

2. Welche medizinischen Tests sollte ich als Paar machen??

Wenn Sie einen neuen Partner treffen, bevor Sie Sex haben, ist es wichtig, dass Sie über dessen sexuelle Gesundheit sprechen..

Dabei tut es nie weh ärztliche Untersuchungen durchführen, um sicherzustellen, dass keine sexuell übertragbaren Krankheiten auftreten.

  • Obwohl Sie zu einem Labor gehen und eine Reihe von Untersuchungen bestellen können, sollten Sie zuerst Ihren Frauenarzt konsultieren, um herauszufinden, welche Untersuchungen bestellt werden müssen..
  • Anschließend sollten Sie zu ihm zurückkehren, um die Ergebnisse zu erläutern und etwaige Fragen zu klären..

Vielleicht interessiert Sie Folgendes: Die 5 schlimmsten Lügen, die Sie Ihrem Arzt möglicherweise erzählt haben

3. Eine einfache Frage an den Frauenarzt: Kann ich mich rasieren und wie viel??

Die Haarentfernung im Vaginalbereich ist ein eher umstrittenes Thema. Zum einen hat es eine ästhetische Funktion und kann einige Menschen ansprechen, die Gerüche und ähnliche Situationen vermeiden möchten..

  • Allerdings Schamhaare Sein funktionaler Zweck besteht darin, das Eindringen von Bakterien und Ablagerungen in den Scheidenkanal zu verhindern..
  • Selbst wenn Sie den Eindruck haben, dass dies eine sehr persönliche Angelegenheit ist, sollten Sie lieber mit Ihrem Gynäkologen als mit Ihrem Epilierer sprechen.

Der Arzt gibt an, ob es ratsam ist, den gesamten Bereich oder nur einen Teil davon entsprechend Ihrer vaginalen Gesundheit und Vorgeschichte zu rasieren..

Wenn Sie regelmäßig Infektionen bekommen, kann Ihr Arzt Ihnen raten, eine Epilation zu vermeiden oder dies mit bestimmten Vorsichtsmaßnahmen zu tun..

4. Sollte ich Intimschmiermittel verwenden??

In jedem Supermarkt, jeder Apotheke und Sexshop Sie finden Schmierstoffe aller Art. Daher ist es nicht üblich zu glauben, dass Sie Ihren Gynäkologen vor der Anwendung fragen müssen, ob Vorsichtsmaßnahmen oder Überlegungen getroffen werden sollten..

  • Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass Nicht alle Produkte können gleichermaßen und regelmäßig angewendet werden..
  • Beispielsweise kann sich das Gleitmittel, das zur Erleichterung des Analsex verwendet wird, völlig von dem unterscheiden, das zur Bekämpfung der durch die Wechseljahre verursachten Trockenheit erforderlich ist..

Ihr Arzt wird andere Faktoren berücksichtigen, z. B. bestimmte Allergien und Beschwerden, wenn er Ihnen sagt, welches Produkt Sie verwenden sollen..

5. Was sind die besten Positionen, um schwanger zu werden?

Es ist üblich, einen Frauenarzt aufzusuchen, wenn Sie feststellen, dass Sie schwanger sind. Sie sollten jedoch besuchen, wenn Sie und Ihr Partner mit der Planung der Ankunft des neuen Familienmitglieds begonnen haben..

  • Auch wenn es komisch klingt, Ihr Gynäkologe kann Ihnen einige Tipps geben, um die Schwangerschaft zu erleichtern.
  • Ein gutes Beispiel sind die besten sexuellen Stellungen, da nicht alle Spermien das Erreichen der Eizelle erleichtern..

Siehe auch: Schwangerschaftsnahrung, die Sie einschließen sollten

6. Eine weitere Frage an den Frauenarzt: Ist mein Vaginalfluss normal??

Obwohl die vaginale Schmierung während des Eisprungs auf natürliche Weise zunimmt, Übermäßiger Vaginalfluss kann ein Zeichen für Probleme und Infektionen sein.

  • Wenn Sie Änderungen in Farbe, Textur oder Menge bemerken, ist es wichtig, dass Sie Ihren Arzt fragen, ob es irgendwelche Probleme gibt oder ob diese regelmäßig auftreten..
  • Denken Sie daran, dass andere Warnzeichen unangenehme Gerüche und ungewöhnliche Farben sind..

Sie können jedoch auch selbst etwas unternehmen, Nur Ihr Gynäkologe kann die wirklichen Ursachen und die beste Behandlung ermitteln möglich.

7. Es ist natürlich, nach dem Sex oder beim Sex zu bluten?

Abhängig von Ihrem Alter und Ihren persönlichen Merkmalen können Sie gelegentlich beim Sex bluten..

Dies kann passieren, wenn dies zu hart gemacht wird oder wenn nicht sorgfältig vorgegangen wird. Es kann auch vorkommen, dass Sie lange keinen Sex mehr hatten und nach dem Sex etwas zu bluten beginnen.

In jedem Fall sollten Sie Ihren Frauenarzt informieren, um ein schwerwiegendes Problem auszuschließen.. Achten Sie besonders auf das Problem, da Sie sich häufig wiederholen.

Unterschätzen Sie nicht den Besuch bei Ihrem Frauenarzt

Was halten Sie von diesen Fragen? Natürlich haben Sie einige davon bereits ignoriert, aber es ist ratsam, dies in Zukunft nicht zu wiederholen..

Ihre Gesundheit hängt weitgehend davon ab, was mit Ihrer Sexualität geschieht. Ein offenes Gespräch mit diesem Arzt ist daher von entscheidender Bedeutung. Nehmen Sie sich die Zeit dazu..

5 Arten von gynäkologischem Krebs, über die wir Bescheid wissen sollten



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.