7 Gründe, jeden Tag in die Hocke zu gehen

  • Peter Douglas
  • 0
  • 1292
  • 6

Wenn es um Bewegung geht, gibt es eine Reihe von Routinen, die viel mehr Vorteile bringen.Was manche vielleicht denken und eine dieser Übungen ist Kniebeugen.

Ist das diese Übung hat, wie wir schon gesagt haben, Viele Effekte auf den Körper, die die Fitness fördern.

Kniebeugen gehören bekanntlich zu den Grundübungendas kann in allen Arten von Krafttraining gefunden werden.

Sie dienen dazu, die Oberschenkel-, Hüft- und Gesäßmuskulatur direkt zu trainieren., und stärken die Knochen, Bänder und Sehnen von Bein und Hüfte.

Kniebeugen sind eine von drei Bewegungen, aus denen sich Powerlifting zusammensetzt. Sie eignen sich hervorragend für die Beinentwicklung und das Muskelaufbau. Für manche ist es sogar die Hauptübung.

Das sind seine Vorteile:

1. Deine Stärke wird zunehmen

So einfach wie Kniebeugen wird seine Stärke in bestimmten Regionen wie dem Gesäß, den Kniesehnen und dem Quadrizeps erhöhen.

Darüber hinaus verbessern sie auch die Kraft Ihrer Hüfte, was für mehr Beweglichkeit unerlässlich ist..

Es stimuliert auch die Hormone, die die Muskeln in einwandfreiem Zustand halten und den gesamten Körper stärken. Wenn Sie Gewichte hinzufügen, werden Sie all diese Vorteile verstärken..

2. Definiertere Beine und Gesäß

Kniebeugen helfen Ihnen bemerkenswert und sichtbar, deutlich definierte Beine und Gesäß zu bekommen..

Dieser einfache Schritt ist Eine großartige Möglichkeit, schnell Muskeln aufzubauen.

Lass uns auch den folgenden Artikel patchen: 10-minütige tägliche Routine zum Straffen von Beinen und Gesäß

3. Verbessert die Mobilität

Etwas so Einfaches wie Kniebeugen wird Sie auffallen lassen große Verbesserung in ihrer Beweglichkeit und Mobilität.

Sie sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Hüft- und Knöchelbewegungsklasse zu verbessern. wird helfen, Schmerzen im unteren Rücken und im Knie zu reduzieren.

All dies, ohne den Zustand der Gelenke zu verschlechtern. Daher ist es eine empfohlene Übung für alle..

4. Stabilisiert Ihren Körper

Eine so einfache Übung wie das Kniebeugen mit Gewichten kann das herausfordern Kern und am Ende den Körper durch die Bewegungen zu stabilisieren.

Die Quer- und Rektusmuskeln, die Teil des Abdomens sind, werden ständig in die Hocke gedrückt bewirkt, dass Sie einen flacheren, strafferen Bauch haben.

Nur mit stärkeren Muskeln helfen, zukünftige Verletzungen zu verhindern.

5. Nützlich für Ihren Rücken

Auch wenn es nicht so aussieht, können Kniebeugen a sein Hervorragende Möglichkeit, um Ihre Körperhaltung zu verbessern.

Ob mit oder ohne Gewichte, das finden Sie in dieser Art von Übung es wird der obere rücken verwendet, der zur stabilisierung des körpers beiträgt durch die Bewegung.

Dies stärkt die Muskeln, die für die richtige Haltung verantwortlich sind, und dies wird nach und nach fast automatisch korrigiert, wenn Sie diese Muskeln trainiert haben..

6. Ein Bein hockt

Es gibt eine Variation welche die sind einbeinige Kniebeugen.

  • Dazu müssen Sie Ihr gesamtes Gewicht auf Ihren rechten Fuß legen, während Sie Ihr linkes Bein vom Boden heben und Ihr linkes Knie beugen..
  • Dann müssen Sie Ihre Arme auf Schulterhöhe ausstrecken.
  • Sie müssen dann Ihr rechtes Knie beugen, Ihre Hüften nach hinten und unten werfen, bis Ihr rechtes Knie parallel zum Boden ist..
  • Halten Sie Ihre Brust hoch, drücken Sie mit dem rechten Zeh und kehren Sie in die aufrechte Position zurück. Mache drei Sätze mit 15 Wiederholungen und Sie werden den Unterschied bemerken.

Lesen Sie auch: Möchten Sie die Schultern stärken? Verpassen Sie also nicht diese 7 Übungen!

7. Kniebeugen

Wie gesagt, bei einer Vielzahl von Kniebeugen wird ein Gewicht eingeführt.

  • Um diese Art von Kniebeugen zu machen, können Sie Nehmen Sie einen Medizinball oder Gewichte und legen Sie sie vor die Brust.
  • Setzen Sie Ihre Schulterblätter zusammen und heben Sie Ihre Brust.
  • Positionieren Sie Ihre Füße entlang der Hüftlinie auseinander und beugen Sie die Knie. Bewegen Sie Ihre Hüfte nach hinten, bis Ihre Oberschenkel parallel zum Boden sind..
  • Dann stehe auf, um zu deiner natürlichen Haltung zurückzukehren und mach drei Sätze mit je 10 Wiederholungen, mit 30 Sekunden Pause zwischen den Sätzen.

Mit dieser einfachen Übung werden Sie den Unterschied bemerken und sich viel stärker fühlen..

5 Übungen, die Sie machen sollten, wenn Sie sich um Ihre Knochen kümmern möchten



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.