7 Arten von Lebensmitteln, die wir vermeiden sollten

  • David Cobb
  • 0
  • 2683
  • 114

Eine gesunde Ernährung ist ein kompliziertes Ziel, das Engagement und Disziplin erfordert. Wir sollten alle Arten von Lebensmitteln in Betracht ziehen, die wirklich gut für die Gesundheit sind..

Wenn wir gesund essen, ist es selbstverständlich, dass wir bereit sind, fett-, zucker- und natriumreiche Lebensmittel loszuwerden.. 

Diese wiederum sind für den Geschmack oft sehr attraktiv, aber ungesund.

Es reicht jedoch nicht aus, nur zu wissen, welche Lebensmittel die schädlichsten sind, da der Markt voller scheinbar gesunder Produkte ist, die uns angeboten werden, aber in Wirklichkeit sind sie nicht so, wie sie scheinen..

Einige der Lebensmittel werden unter anderem als "biologisch", "leicht", "fettfrei" und "natürlich" eingestuft.. Aber hinter dieser Fassade können sich Komponenten befinden, die uns schließlich mit Kalorien füllen..

Das Problem mit scheinbar „gesunden“ Lebensmitteln ist, dass sie Vorteile versprechen, aber das Gegenteil bewirken..

Dies soll nicht heißen, dass sie für Ihre Gesundheit völlig schädlich sind, sondern dem Körper möglicherweise bestimmte ungesunde Substanzen zuführen..

Hier sind die sieben Arten von Lebensmitteln, die wir vermeiden sollten, wenn wir eine gesündere Ernährung beibehalten möchten..

1 - Leichte kohlensäurehaltige Getränke

Kohlensäurehaltige Getränke sind reich an Zucker, daher ist es am besten, sie zu meiden..

Kohlensäurehaltige Getränke sind voller Zucker. Aber nicht nur. Enthalten auch Koffein und künstliche Chemikalien.

All dies verleiht ihnen Geschmack, macht sie aber gesundheitsschädlich. Es erhöht unser Gewicht und verursacht viele langfristige Krankheiten..

Wir können auf dem Markt die berühmten finden "Leichte Getränke" (oder leichte Limonaden). Diejenigen, die diese Art von Getränk konsumieren, glauben, es sei gesünder und körpergerecht. Aber in Wirklichkeit ist es nicht.

Der Ruhm von "Licht" kann bedeuten, dass diese Getränke im Vergleich zu anderen Getränken weniger Zucker und andere Verbindungen enthalten. Nur.

Lesen Sie auch: Wussten Sie, dass leichte Limonaden unser Bauchfett erhöhen?

2 - Arten von Lebensmitteln mit gesüßter Sojamilch

Wir wissen, dass Sojamilch ein Lebensmittel mit vielen positiven Eigenschaften für die Gesundheit ist. Es ist eine großartige Alternative für Menschen mit Laktoseintoleranz. Auf dem Markt finden wir jedoch in der Regel Boxed Sojamilch mit zusätzlichen Chemikalien, die Geschmack hinzufügen.

Diese Option ist oft nicht die beste, da dieser Milchtyp auch Zucker enthält, der seinen Bestandteilen zugesetzt wird..

Bevor Sie eine dieser Sojamilcharten auswählen, sollten Sie ihre Nährwertangaben überprüfen, um alle Inhaltsstoffe zu kennen..

3 - Müsli

Dieses Essen gilt als eines der köstlichsten und gesündesten für den Körper. Es gibt jedoch bestimmte Arten von Müsli, die reich an Zucker und wenig Ballaststoffen sind..

Deshalb Wir empfehlen Ihnen, Ihre Nährwertangaben vor dem Kauf zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihr Produkt wirklich gesund und ballaststoffreich ist..

Und lernen Sie, wie man zu Hause zubereitet: 3 hausgemachte Müsli-Rezepte mit Nüssen

4 - Brötchen, Donuts usw..

Dies scheinen einfache Optionen für ein schnelles und gesundes Frühstück zu sein. Immerhin kann diese Art von Lebensmitteln leicht Kaffee, Joghurt oder sogar einen Saft begleiten. Obwohl sie Kleie enthalten, sind diese Lebensmittel in der Regel nicht fett- und manchmal zuckerfrei..

5 - Sushi

Sushi ist ein köstliches Essen und wegen seines Inhalts in magerem Fleisch wie Thunfisch, Lachs und anderen Fischsorten wird es als sehr gesundes Essen angesehen..

Jedoch, Ihr Verbrauch sollte moderat sein, Denn viele Arten von japanischen Gerichten (nicht nur Sushi) werden von cremigem Käse, Mayonnaise und einigen Gewürzen begleitet, mit denen Sie leicht Kalorien gewinnen können.

6 - Arten von Tiefkühlkost

Wir haben im Supermarkt eine große Auswahl an Tiefkühlprodukten gefunden, die schnell, lecker und anscheinend gesund sind. Allerdings sind die meisten Tiefkühlkost in der Regel reich an Natrium, Fetten und anderen Verbindungen, die nicht wirklich gut für Ihre Gesundheit sind.

7 - Weißer Reis

Diese Reissorte ist eine der am häufigsten verwendeten zu Hause und hat in der täglichen Ernährung seit vielen Jahren Tradition..

Verschiedene Studien weisen jedoch darauf hin Weißer Reis durchläuft einen Raffinationsprozess, der einen Großteil seiner essentiellen Nährstoffe eliminiert, das macht es ungesund und erhöht sogar den Blutzuckerspiegel.

Wie sieht eine ausgewogene Ernährung aus?



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.