9 Kräuter und Gewürze, ideal zur Blutreinigung

  • Daniel Chandler
  • 0
  • 2854
  • 245

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie wichtig es ist, Blut zu reinigen??

Das Blut ist für den Transport der Elemente verantwortlich Ermöglichen Sie Zellen, ihre Funktionen auszuführen. Zum Beispiel:

  • Atemwege: transportiert Sauerstoff und sammelt Kohlendioxid, erzeugt Verbrennung und eliminiert es durch die Lunge.
  • Immunologisch: schützt den Körper mit weißen Blutkörperchen und Plasma-Antikörpern.
  • Ausscheidungen: sammelt Abfälle und Reststoffe und entsorgt sie.
  • Träger: Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate und Hormone usw..
  • Regulierungsbehörden: Hält das Körperwasser und die Ionen im Gleichgewicht sowie die Körpertemperatur.

Trotz all seiner Tugenden und Funktionen ist es sehr wichtig, dass wir unserem Körper helfen, das Blut sauber zu halten..

Zusammenfassend kann eine Toxinakkumulation auftreten aufgrund von:

  • Wenig körperliche Aktivität;
  • Lebensmittel, die reich an tierischen Produkten sind;
  • Mangel an gesunden Lebensmitteln.

Also, wenn wir uns nicht die Zeit nehmen, unser Blut zu reinigen, Schlechte Gewohnheiten können zu Problemen wie Herzinfarkt oder Krebs führen..

Hier sind einige Kräuter und Gewürze, um das Blut auf gesunde und natürliche Weise zu reinigen. Sie werden diese Tipps nicht verpassen?

1. Knoblauch zur Blutreinigung

Das erste Gewürz, das Blut reinigt, ist Knoblauch. Es beugt Bluthochdruck und Durchblutungsstörungen vor., wie es das schlechte Cholesterin (LDL) senkt, das im Blut gefunden wird.

Schützt die Arterien, insbesondere die Aorta, die Herzkranzgefäße und das Gehirn, und ermöglicht einen reichen und konstanten Fluss in die Organe des Körpers.

Darüber hinaus ist es reich an Schwefelverbindungen (Allicin)., unverzichtbar für die Beseitigung von Giftstoffen in Ihrem Blut. Sie helfen auch dem Darm, schädliche Mikroorganismen loszuwerden..

Steigern Sie dazu Ihren Verbrauch. Kauen Sie morgens zwei Knoblauchzehen oder nehmen Sie sie in Ihre Ernährung auf.

Siehe auch: Die erstaunlichen Vorteile des Fastens von Honig mit Knoblauch

2. Löwenzahn

Löwenzahn hat viele Antioxidantien und viele Nährstoffe, die den Verdauungstrakt von Giftstoffen reinigen..

Auch hilft bei der Behandlung von Lebererkrankungen und beseitigt Giftstoffe aus dem Blut.

Diese Pflanze wächst auf natürliche Weise am Rande von Feldern und Gärten und zeichnet sich durch gezackte Blätter und gelbe Blüten aus..

  • Eine andere einfachere Art, es zu konsumieren, ist eine Infusion., kocht seine Blätter und trinkt wie jeder andere Tee.
  • Diese Infusion kann auch als Koffeinersatz eingenommen werden. Wir können bis zu 3 Tassen pro Tag konsumieren.

3. Kurkuma

Diese Wurzel stammt aus Indien und ist seit Jahrhunderten bekannt und verwendet. Obwohl es oft verwendet wird, um Gerichten Geschmack zu verleihen, ist es auch nützlich, die medizinischen Eigenschaften zu kennen..

Eine der größten Zuschreibungen ist seitdem gegen Krebs Hilft bei der Wiederherstellung von DNA-Schäden und lindert chronische Entzündungen.

Darüber hinaus, Kurkuma wirkt entzündungshemmend und beugt Herzerkrankungen vor wie Blutgerinnsel.

In ähnlicher Weise reduziert es die Plaquebildung in den Arterien und den LDL-Spiegel..

4. Basilikum

Basilikum hilft der Leber und den Nieren, die angesammelten Giftstoffe im Körper zu beseitigen. Es hält auch Verdauungsprobleme und Infektionen in Schach.

Darüber hinaus, wirkt als Diuretikum, um alle Giftstoffe zu beseitigen im Blutkreislauf untergebracht.

5. Koriander

Koriander ist eines der Kräuter, die das Blut reinigen und Quecksilber und andere schädliche Mineralien aus dem Blutkreislauf entfernen.

In der Tat ist überschüssiges Quecksilber im Körper häufiger als man denkt. Da es an Stellen gefunden werden kann, die von metallischen Zahnfüllern bis zum Überkonsum bestimmter Fischarten reichen.

6. Mariendistel

Mariendistelsamen werden in der medizinischen Welt für ihre Flavonoide verwendet.. Ahauptsächlich, um beschädigte Zellen zu reparieren und neue Zellen zu schützen.

Darüber hinaus fördern sie die Produktion lebenswichtiger Enzyme, um die Beseitigung von Toxinen zu erleichtern..

7. Brennnessel

Brennnesselblätter sind dank ihrer Wirkstoffe wie Histamin und Ameisensäure gut für die Blutreinigung geeignet.

Die Brennnessel ist hämostatisch, was bedeutet, dass hat die Fähigkeit, Blutungen zu stoppen und ist zur Bekämpfung von Metrorrhagie geeignet.

  • Brennnessel hilft auch bei der Kontrolle von Hämophilie, Dysmenorrhoe, Hämoptyse und Wechseljahren.

Um diesen Problemen entgegenzuwirken: Trinken Sie einen Esslöffel frischen Brennesselsaft. Wenn Sie Nasenbluten haben, tränken Sie einen Watte-Saft und führen Sie ihn in Ihre Nase ein.

8. Neem

Die antioxidativen Wirkstoffe von Neem (Azadirachta indica) Holen Sie sich Giftstoffe, freie Radikale und Bakterien aus der Leber und dem Blut.

Um diese Effekte zu erzielen, einmal am tag neem tee trinken. Sie können Honig hinzufügen, wenn Sie es zu bitter finden.

Siehe auch: 9 Anzeichen von Lebertoxinbildung

9. Cuscuta

Couscous ist eine parasitäre Rebe mit einem hohen Anteil an Flavonoiden. Enthält einen leistungsstarken Detoxifier, der Hilft bei der Beseitigung von überschüssigen Lebertoxinen.

Auch diese Pflanze ist es sehr effektiv, um Blut zu reinigen dank seiner Mikroorganismen und hilft, die Haut gesund zu halten.

5 Heilkräuter zur Blutreinigung



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.