Zimt, Aphrodisiakum und mehr

  • Peter Douglas
  • 0
  • 4115
  • 856

Zimt ist ein Gewürz, dessen heilende Eigenschaften seit der Antike anerkannt sind..

Zu seinen Bestandteilen zählen die essentiellen Mineralien. Es gibt uns auch Ballaststoffe und Vitamine A, B1 und C.

Es kommt aus dem Inneren des Schienbeinkortex. Dieser Baum stammt aus Südindien, obwohl er auch in Burma, Sri Lanka und Südamerika gepflanzt wird..

Ab dem neunzehnten Jahrhundert begann in verschiedenen Teilen der Welt zu kultivieren.

Zusätzlich zu seinen medizinischen Eigenschaften ist es auch ein Aphrodisiakum.. Es ist bekannt für die Steigerung der Libido und die Bekämpfung der erektilen Dysfunktion..

Medizinische Vorteile von Zimt

Es bietet Heilungsvorteile sowohl bei Einnahme als auch bei topischer Anwendung..

  • Auf Bauchhöhe Es ist ein guter Begleiter des Verdauungsprozesses. Hilft bei Blähungen, Erbrechen oder schwerer Verdauung.
  • Zimt wird zur Behandlung des reizbaren Dickdarms verwendet. Es senkt auch den Cholesterin- und Blutzuckerspiegel, sodass Patienten mit Typ-2-Diabetes davon profitieren können..
  • Aufgrund seiner schleimlösenden Wirkung hilft es, die Atemwege zu verbessern. Empfohlen für Probleme wie Bronchitis, Husten und Erkältung.
  • Seine entzündungshemmende Eigenschaft lindert Kopfschmerzen und Muskelschmerzen..
  • Sie ist scharf und scharf in der Natur. Dies regt die Durchblutung an..
  • Es wird empfohlen, arterielle Erkrankungen zu behandeln, aber seinen Verbrauch kann für Menschen mit Gerinnungsproblemen kontraindiziert sein. 
  • Für Frauen hilft es, den Menstruationszyklus zu regulieren und Menstruationsschmerzen zu lindern. Es wird auch zur Behandlung von Vaginalinfektionen eingesetzt..
  • Seine medizinischen Eigenschaften breiten sich aus, um Mundgeschwüre und Mundgeruch zu heilen.
  • Darüber hinaus wird es aufgrund seiner antiseptischen Eigenschaften zur Behandlung von Fuß- und Nagelpilzen eingesetzt..

Möchten Sie mehr wissen? Lesen Sie: Die 10 erstaunlichen Gesundheitseigenschaften von Zimt

Zimt als Aphrodisiakum

Zimt ist als natürliches Stimulans bekannt. Das Vorteile für einige Gehirnfunktionen wie Gedächtnis. Seine stimulierende Fähigkeit breitet sich jedoch auch in sexuellen Angelegenheiten aus..

Steigert durch sein Aroma die Libido bei Männern und Frauen.Verwendung von aromatischen Kerzen oder Zimtöl mit Honig erhöht das sexuelle Verlangen in Partner.

  • Bei Männern erhöht der Konsum von regelmäßigem Zimttee den Testosteronspiegel.
  • Aufgrund seiner Durchblutungsfähigkeit begünstigt es Erektionen. Mehr Blut zu pumpen verlängert ihre Zeit. Es ist ein gutes Mittel gegen leichte erektile Dysfunktion..

Zimttee dient zur vorbeugenden Behandlung von erektiler Dysfunktion. Im Falle von Impotenz wird empfohlen, dreimal täglich zu konsumieren. In diesen Fällen ist es jedoch am besten, einen Spezialisten aufzusuchen..

Zimt wirkt auch als Entspannungselement. In einigen Fällen wirkt sich Stress auf das sexuelle Verlangen aus..

Zimtinfusion verbessert die Stimmung, reduziert Müdigkeit und aktiviert den Körper, wodurch die Sexualität gefördert wird.

Einige Daten, um Zimt zu genießen

  • Ein Löffel Zimt in einem Liter Wasser hilft gegen Magenverstimmung. Reduziert Gas und Blähungen.
  • Ein Tee aus Zimtwasser reguliert die Regelblutung und lindert Schmerzen..
  • Bei Verdauungsproblemen wird empfohlen, einen viertel Löffel über das Essen zu streuen. Auch dient der Vorbeugung von Übersäuerung und Übelkeit.
  • Als Stimulans erhöht das Trinken von Zimttee den Appetit. Dies hilft, Erkältungsschmerzen zu kontrollieren..
  • Bei Bronchitis oder Atemproblemen, Gurgeln mit Zimt und Honig wird empfohlen. Kann auch gut mit Zitrone kombiniert werden..

Lesen Sie auch: 4 natürliche Heilmittel mit Bienenhonig, um Falten zu mildern

Risiken im Zusammenhang mit dem Zimtkonsum 

Wie alles im Übermaß, Missbrauch von Zimt kann zu Nebenwirkungen führen. Es ist wichtig, Kontraindikationen zu berücksichtigen, um Probleme zu vermeiden..

Ein starkes Antikoagulans

Wie wir bereits angedeutet haben, Zimtkonsum ist bei Menschen mit Gerinnungsproblemen oder Blutungsneigung kontraindiziert.

Daher wird es nicht für präoperative Vorbereitungen empfohlen..

Während der Schwangerschaft kontraindiziert

Bei schwangeren Frauen, sollte vermieden werden, insbesondere in der letzten Phase der Schwangerschaft..

Aufgrund seiner Eigenschaften in Enagogen kann sein Verzehr Fehlgeburten verursachen.

Erhöht die Herzfrequenz

Dieser Zustand kann bei hypertensiven Menschen schädlich sein. Gleiches gilt für Patienten mit häufigen Arrhythmien oder Tachykardien..

Hautreizung

Bei topischer Anwendung kann eine übermäßige oder übermäßige Anwendung auf der Haut Allergien hervorrufen..

Gegenanzeigen bei Darmerkrankungen

Auch wenn es für Verdauungsprozesse empfohlen wird, sollte übermäßiges Essen vermieden werden..

Der Verbrauch In großen Mengen kann es zu Darmreizungen kommen. 

Die 10 erstaunlichen Gesundheitseigenschaften von Zimt



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.