Depressionen und Angstzustände sind Anzeichen von Kampf und nicht von Schwäche

  • David Snow
  • 0
  • 1820
  • 436

Es gibt eine falsche Überzeugung, dass Depressionen und Angstzustände Anzeichen von Schwäche und Behinderung im Leben sind. Aber nein, Eine Person mit Angstzuständen, Depressionen oder gemischten Symptomen ist NICHT verrückt und hat keine schwache Persönlichkeit oder weniger als andere.

Es ist traurig und anstrengend, dagegen anzukämpfen, aber es ist eine soziale Realität, die wir nicht ignorieren können. Also trotz Fortschritten in der Wissenschaft, Das moderne Unbewusste, das unsere Gesellschaft umgibt, glaubt immer noch, dass emotionale und psychologische Probleme gleichbedeutend mit Fragilität und Verletzlichkeit sind..

Da Depressionen und Angstzustände nicht als Wunden angesehen werden, die Aufmerksamkeit erfordern, ist es üblich, zirkuläre Reden mit Argumenten wie zu hören "Entspann dich", "es ist nicht so viel", "beweg dich, das Leben ist nicht so", "du hast keinen Grund zu weinen", "fang an zu reifen", usw.

Sie sind üblich, nicht wahr? In der Tat ist es wahrscheinlich, dass wir irgendwann Opfer wurden oder sogar eine solche Rede gehalten haben. Deshalb Es ist wichtig, eine Bewusstseinsübung durchzuführen und emotionalen Schmerz die Wichtigkeit geben, die er hat und verdient.

Depressionen und Angstzustände

Genauso wie wir die Schmerzen, die durch scharfe Magenschmerzen oder eine schreckliche Migräne verursacht werden, nicht ignorieren würden, wir sollten den emotionalen Schmerz nicht ignorieren.

Wir können nicht erwarten, dass diese emotionalen Wunden von selbst heilen, wir müssen daran arbeiten, aus ihnen die Bedeutung zu extrahieren, die in ihren Symptomen vorhanden ist..

Dh, Wir sollten einen Psychologen konsultieren, der uns hilft und uns Strategien liefert, um mit diesem großen emotionalen Schmerz fertig zu werden. verursacht durch Angst und Depression.

Wenn wir unserem Beispiel folgen, hören wir auf, Laktose zu konsumieren, wenn wir herausfinden, dass wir Laktoseintoleranz haben, wir müssenhör auf zu konsumieren “ diese Gedanken und Umstände, die unsere emotionale Wunde infizieren.

Kein temporärer Verband: Wir müssen ihn reinigen und wirklich heilen.

Daher beabsichtigen wir in diesem Artikel, die Empfindungen von Menschen mit emotionalen Problemen dieser Art zu normalisieren. Lassen Sie uns mehr über sie sehen, damit wir verstehen und uns bewusst machen können ...

Angst, eine schändliche Achterbahnfahrt

Die Gefühle, die wie Angst in uns eindringen, sind denen einer Achterbahnfahrt sehr ähnlich. wenn wir anfangen, uns schlecht zu fühlen.

Versetzen wir uns in diese Situation. Wir verbrachten den Tag in einem Vergnügungspark, wo wir eine tolle Achterbahn fanden und beschlossen, damit zu fahren. Dazu müssen wir lange warten, bis wir an der Reihe sind..

Der Tag ist heiß und die Sonne schlägt hart auf unseren Kopf, was uns große Schmerzen und körperliche Beschwerden verursacht. Wir fühlen uns müde und haben keine Lust, in den Wagen zu steigen, aber wir gehen trotzdem, weil wir schließlich da sind, um zu genießen.

Lesen Sie auch: Wie man Unwohlsein und Trauer Tag für Tag heilt?

Einmal gesetzt, Unser Herz beginnt schnell zu schlagen, Alles dreht sich um uns herum, die Autos drehen sich mehrmals um 360 Grad, wir tauchen in dunkle Tunnel ein und alles scheint uns anzugreifen.

Unser Atem geht schneller und unser Herz schlägt schnell.. Wir haben das Gefühl, dass uns von einem Moment zum nächsten etwas passieren wird. Unsere Empfindungen sind chaotisch, etwas drängt uns in die Brust, wir sind bewegungslos und reagieren nicht.

Wir können nicht anders als negative Dinge zu denken. Wir schreien und weinen und beschweren uns, aber niemand hört uns zu, nicht einmal wir. Wir bitten verzweifelt darum, dass alle aufhören und fühlen, dass wir bei dem Versuch sterben.

Wir können unseren Wagen jedoch nicht anhalten, da er erst dann anhält, wenn die geplanten Minuten für die Fahrt abgelaufen sind..

In diesem Sinne ist eine Angstattacke dasselbe wie eine Reise, die uns auf einer Achterbahn krank macht. In jedem Moment wird alles enden, aber wir wissen nicht wann oder wie Diese Unsicherheit im Auge zu behalten, ist so schwer.

Wissen: 5 natürliche Heilmittel gegen Angstzustände

Die Depression, die Dunkelheit der Seele

Depressionskranke spüren, dass die Welt in Nebel gehüllt ist. Nach und nach verlierst du die Illusion von allem um dich herum, es gibt nichts, was dich ermutigt oder motiviert, es ist schwierig zu lernen oder zur Arbeit zu gehen und man fühlt sich unglaublich traurig oder gereizt..

Depression ist der Tropfen, durch den das Glas überläuft. Ein Glas voller komplizierter Situationen und Umstände, die uns verletzt und negativ beeinflusst haben.

Deshalb ist es wichtig, dass, Wenn wir feststellen, dass etwas gut läuft, wenden Sie sich an einen Fachmann, der uns helfen kann und geben emotionale Kohärenz zu dem, was mit uns passiert.

Emotionale Probleme zu haben, ist keine Wahl. Eine Person mit Depression sagt nicht: "Ich möchte mich schlecht fühlen und versetze mich in eine Grube der Traurigkeit, um zu sehen, ob ich damit ertrinke." Das funktioniert so nicht. Tatsächlich kann es jedem von uns passieren..

Niemand ist frei von Depressionen und Angstzuständen.

Depression und Angst sind keine Anzeichen von Schwäche, sondern Anzeichen von Stärke.. Diese emotionalen Probleme treten nicht über Nacht auf, sondern treten aufgrund von Schwierigkeiten und emotionaler Erschöpfung langsam auf..

Sie sind auch nicht das Ergebnis einer persönlichen Entscheidung.. Wir können nicht sagen, ob wir wollen, dass sie mit uns gehen. Beide emotionalen Probleme ergeben sich aus dem Kampf gegen die Schwierigkeiten des Lebens, die uns begleiten. und deshalb, weil wir zu lange versucht haben, stark zu bleiben.

Wir können das nicht vergessen, weil Es steht niemandem frei, irgendwann in ihrem Leben mit Angstzuständen und Depressionen in Verbindung zu treten, entweder direkt oder indirekt.

Pass auf, verstehe diese Probleme und urteile vor allem nicht über uns selbst oder andere ...

An welchem ​​Punkt der Depression sollten Sie Hilfe suchen?



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.