Die Beziehung zwischen steifem Nacken und Stress Lernen Sie, damit umzugehen

  • David Cobb
  • 0
  • 2830
  • 544

Hatten Sie jemals einen steifen Nacken, der einen steifen Nacken entwickelte? Dies ist wirklich eine sehr häufige Krankheit, die so viel Leid und Probleme verursacht, dass sie häufig krankgeschrieben wird..

Wir können unseren Kopf nicht drehen und wenn wir es versuchen, können Schwindel, Unbehagen oder sogar Übelkeit auftreten. Wir können nichts tun, bis die Entzündung zurückgegangen ist. Deshalb verbringen wir am häufigsten ein paar Tage damit, uns auszuruhen Schmerzmittel.

Der beste Weg, dies zu verhindern, besteht darin, dies zu verhindern. Es ist also interessant, das zu wissen die meisten Prozesse im Zusammenhang mit Ein steifer Nacken ist auf Stress zurückzuführen.

Wir laden Sie ein, sich über diese Daten zu informieren und herauszufinden, wie wir den steifen Nacken so behandeln können, dass er so schnell wie möglich verschwindet..

Die Beziehung zwischen steifem Nacken und Stress

Ärzte sagen oft, dass der steife Hals normalerweise zwei Ursachen hat:

Erblich oder ätiologisch

Schlechte fetale Position, intrauteriner Druck während der Schwangerschaft oder sogar von unseren Eltern geerbte bestimmte Anomalien der Nackenmuskulatur, die dieses Problem bestimmen können.

Erworben

Es ist die häufigste Ursache und steht im Zusammenhang mit Haltungsproblemen, einem Unfall oder einer Verletzung und insbesondere mit Ermüdungs- und Stressproblemen..

Wenn wir lange Zeit unter Stress stehen, kommt es nicht nur zu metabolischen und hormonellen Veränderungen. Aber auch unsere Muskelstrukturen sind tendenziell überlastet..

In den meisten Fällen trainieren viele von uns nicht die Muskeln in Nacken, Schultern und Rücken. Sie sind weder sehr elastisch noch daran gewöhnt, so hartnäckig Stress zu empfinden.

Wie die Trapezmuskeln sind auch andere im Nacken oft sehr zerbrechlich, da wir normalerweise nicht daran gewöhnt sind, sie zu verwenden. Daher konzentrieren sich die Spannungen in der Regel auf diese empfindlicheren Bereiche..

Die erzeugte Steifheit und Überlastung kann die Nerven, Muskeln und all diese komplexen Strukturen entzünden, die von den Schultern zum Kopf ausstrahlen..

Entdecken Sie: Leiden Sie unter Muskelschmerzen und häufiger Müdigkeit? Es kann Fibromyalgie sein

Da erklären uns viele Physiotherapeuten und Ärzte, Es gibt Leute, die Stress bei Muskelschmerzen auslagern, vor allem bei Nackenschmerzen und steifen Nacken.

Alle Nerven und emotionale Ladung konzentrieren sich auf diesen Teil unseres Körpers.

Die besten Torticoll-Behandlungen

1. Eine Ruhezeit

Sie brauchen Zeit für sich. Der steife Nacken, unter dem Sie jetzt leiden, ist eine Warnung, um zu verstehen, dass Sie beginnen sollten, einige Änderungen in Ihrem Leben vorzunehmen. und lernen, Prioritäten zu setzen.

Sie benötigen eine Woche bis zu 10 Tagen, damit der steife Nacken verschwindet und richtig funktioniert. Dazu müssen Sie langsamer werden und sich ausruhen..

Den Hals nicht mit Gewalt bewegen.

Halten Sie harmonische Bewegungen relativ zum Nacken-Schulter-Kopf aufrecht. Mach keine plötzlichen Bewegungen und wenn du dich umdrehst, folge dem ganzen Körper und nicht nur dem Nacken.

Siehe auch: Haltung verbessern und Nackenschmerzen lindern

2. Hot-Cold-Behandlung

Die Heiß-Kalt-Behandlung ist eine der grundlegendsten und wichtigsten Maßnahmen zur Reduzierung Probleme mit Muskelentzündungen. Dazu müssen Sie Folgendes tun:

Was ich brauche?

  • Ein Leinentuch
  • 500 ml Wasser
  • Rosmarin ätherisches Öl
  • Ein Eiswürfelbeutel oder ein spezieller Beutel für diese Behandlungen

Wie ich es tue?

  • Sie sollten diese einfache Behandlung dreimal täglich durchführen. Dazu kochen wir zuerst die 500 ml Wasser. Wenn es heiß ist, lass es eine Weile ruhen, damit wir uns nicht verbrennen.
  • Wechseln Sie alle 5 Minuten zwischen dem kalten und dem warmen Tuch. Dazu zuerst den Eisbeutel auflegen.
  • Dann das Tuch in heißes Wasser tauchen, abtropfen lassen, ein paar Tropfen ätherisches Rosmarinöl dazugeben und auf den Hals auftragen.
  • Diese Behandlungen sollten 3-mal täglich zwischen 20 und 25 Minuten dauern..

3. Befolgen Sie die fachmännischen Anweisungen

Manchmal sträuben wir uns ein wenig dagegen, den Empfehlungen der Ärzte zu folgen, oder, noch schlimmer, vermeiden Sie es, zu Spezialisten zu gehen. Es ist immer angebracht, sich beraten zu lassen, insbesondere wenn Schmerzmittel oder Beruhigungsmittel eingenommen werden müssen..

Vermeiden Sie Selbstmedikation und befolgen Sie die vorgeschriebenen Anweisungen.

4. Leichte Bewegung im Laufe der Tage

  • Ihr Körper wird Sie warnen, wenn sich der steife Nacken nach vorne bewegt. Die ersten Tage sollten in Ruhe sein und Sie sollten keine plötzlichen Bewegungen mit dem Gebärmutterhals machen.
  • Wenn Sie weniger Anspannung bemerken, ist es Zeit, sich durch harmonische Übungen zu bewegen..
  • Drehen Sie den Hals vorsichtig von links nach rechts. Was Schmerz erlaubt und immer in sehr sanften Bewegungen.

Vermeiden Sie es, den Nacken nach hinten zu bewegen, da dies das Problem verschlimmert..

5 Hausgemachte Salben zur Schmerzlinderung



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.