Albinismus der bewegende Fall des Modells Thando Hopa

  • Henry Lester
  • 0
  • 4505
  • 1461

In diesem Artikel wollen wir über eine nicht bekannte Realität sprechen. Wir sind sicher, dass Sie mehr als einmal eine Albino-Person gesehen haben oder sogar in Ihrem sozialen Umfeld jemanden kennen, der Albino spielt. Albinismus ist bekanntlich eine genetisch bedingte Krankheit, die durch a Hypopigmentierung von Haut, Haaren und Augen.

Dieser Mangel an Melanin ist aufgrund der Sonnenempfindlichkeit mit sehr schweren Hauterkrankungen verbunden. Albino zu sein ist nicht einfach, aber es ist noch schlimmer, auf einem Kontinent wie Afrika unter dieser genetischen Veränderung zu leiden. Was gerade passiert, berichtet ein junges Model namens Thando Hopa. Sie ist diejenige, die dem eine Stimme gibt so schreckliche Realität, und das wollen wir hier erklären.

Das Model Thando Hopa

Thando Hopa Sie ist 24 Jahre alt und neben einem Model Anwältin. Sie sieht sich glücklich, denn mit Albinismus in Afrika geboren zu sein, ist fast ein Fluch..

Lesen Sie auch: Down-Syndrom-Modell triumphiert in New York

Er studierte in Johannesburg, wo er schnell auf seine zarte und extravagante Figur aufmerksam wurde, die auf Laufstegen und Titelseiten der Magazine so strahlte. Thando ist eines der wenigen Albino-Modelle der Welt.

Vielleicht lag es an seinem Erfolg und seinen Auswirkungen, dass er Jura studierte, um Geben Sie dem sozialen Drama, das in Afrika stattfindet und von dem viele nichts wissen, eine Stimme.

Der Fluch, Albino in Afrika zu sein

Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass Afrika einer der albino-Kontinente ist.. Vor allem in Tansania.

Experten sind sich der spezifischen Ursachen dieses Phänomens nicht bewusst, aber es wird vermutet, dass dies an der Inzucht und den Menschen europäischer Herkunft liegt, die in der Lage waren, dieses Gebiet des afrikanischen Kontinents zu erreichen. In Afrika übersteigt die Albinobevölkerung 15% der übrigen Welt.

Wie Thando Hopa erklärt, ist ein Albino in Afrika zunächst ein körperliches Problem und dann ein soziales Drama. Aufgrund der starken Sonneneinstrahlung und der knappen Ressourcen leiden viele Menschen an Hautkrebs und Blindheit, weil ihnen der Schutz fehlt. Außerdem müssen sie sich der Verachtung des übrigen Volkes stellen..

Die Albinos heißen "Zeru-Zeru", dh der Sohn des Teufels oder der Geister.. Es wird angenommen, dass der Albinismus das Ergebnis einer Sünde ist, die die Eltern begangen haben, um einen teuflischen Bund zu schließen, und deren Spuren sich in der Blässe ihrer Kinder widerspiegeln. Daher die Abneigung und die Tatsache, dass viele Mütter sogar ihre Kinder im Stich lassen.

Ein lebender Albino ist nichts wert, aber ein toter Albino ist so wertvoll wie ein Diamant. Der Grund? Zahlreiche ethnische Gruppen, afrikanische soziale Gruppen und Dorfzauberer Denken Sie, dass das Blut und die Organe eines Albinos magische oder heilende Eigenschaften haben.

Ähnlich wie beim Albinismus passiert etwas mit der schrecklichen Realität von Nashornhörnern oder Elefantenelfenbein: Sie zahlen riesige Summen für sie, und es besteht kein Zweifel, ob es um Verstümmelung oder gar Tötung geht.

Die Realität des Albinismus in Afrika

Es ist eine bedauerliche Realität, die von zahlreichen humanitären Organisationen angeprangert wird. Gruppen von bewaffneten Männern scheinen oft mitten in der Nacht zu sein und bereit zu sein, Albino-Kinder und Erwachsene zu verstümmeln oder sogar zu töten..

Lesen Sie unbedingt: Gute Nachrichten: Afrika sagt NEIN zu weiblicher Genitalverstümmelung

Für Ihr Blut und Ihre Organe werden riesige Beträge bezahlt.. Deshalb zögern skrupellose Menschen, die von dieser Absurdität geleitet werden, nicht, diese grausamen Taten zu begehen..

Albinismus in Afrika ist ein echter Fluch, daher geben Leute wie Thando Hopa diesem Drama eine Stimme. Darüber hinaus versuchen viele internationale Organisationen, diese Menschen sozial zu versichern, hauptsächlich in Tansania, Sie sind in Gefahr.

Es ist jedoch bekannt, dass jedes Jahr viele Albino-Menschen sterben, entweder an den Folgen dieser herzlosen Menschen oder sogar an Problemen im Zusammenhang mit ihrer Krankheit, die nicht richtig angegangen werden. Hautverbrennungen, infizierte Wunden und Krebs sind in der Regel Hauptprobleme.

Viele Kinder müssen heute beispielsweise lernen, ohne Füße oder Hände zu leben.. Viele verlieren ihr Lächeln nicht, obwohl in manchen Gesellschaften das Anderssein und das Besondere die schlimmsten Stigmata sein können..

5 Ratschläge von Dermatologen zum Schutz vor der Sonne



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.