Lebensmittel, um Gewicht zu verlieren, ohne Energie zu verlieren

  • Jacob O’Brien
  • 0
  • 5113
  • 440

Es ist wahr, dass wir, wenn wir auf Diät sind, Lebensmittel zur Gewichtsreduktion einschließen, die Fett auflösen und den Körper entgiften, uns aber oft für den Tag ohne Energie lassen..

Diese Entgiftungszeit kann jedoch nur wenige Tage betragen, Möglicherweise fehlen ihnen grundlegende Nährstoffe, damit der Körper weiterhin gut funktionieren kann. Um Gewicht zu verlieren, ist es wirklich notwendig, die Aufnahme von Kohlenhydraten, Fetten und Zuckern zu begrenzen, aber wir sollten diese Lebensmittelgruppen nicht vollständig aus der Ernährung streichen.

25 Weight Loss Foods, die die Körperenergie nicht beeinflussen.

Eier

Eiweiß ist eines der proteinarmen Lebensmittel zur Gewichtsreduktion, eine wichtige Lebensmittelgruppe für die Muskelzusammensetzung.. Der Verzehr von Eiweiß nimmt nicht zu und ist gut für den Körper. Das Eigelb ist nahrhaft. Sie sollten es vermeiden, zu viele Eier zu essen, wenn Sie einen hohen Cholesterinspiegel haben, und diese nur auf ärztliche Verschreibung vollständig von der Diät ausschließen..

Vollkornbrot

Brown Flachsbrot, Roggen, Hafer und andere Körner fördern das Sättigungsgefühl. Es ist eines der Lebensmittel zur Gewichtsreduktion, das Energie und Sättigung liefert und einen Blutzuckerspiegel vermeidet, wie es beim Verzehr von Weißbrot der Fall ist. In Maßen konsumiert, ist ein weiterer Verbündeter der Diät.

Früchte

Früchte haben Fruchtzucker, ein Zucker, der die Gewichtszunahme fördert. Die Vorteile für die Gesundheit sind jedoch weitaus größer. Einige Diäten, wie Diabetiker, schließen süßere und daher kalorischere Früchte wie Bananen, Kirschen und Avocados aus. Wenn Sie diese Einschränkungen jedoch nicht haben, können Sie sie in Maßen konsumieren..

4. Lachs:

Lachs ist ein Kalorienfisch, der mit nützlichen Fetten, Fettsäuren und anderen herzschützenden Verbindungen gefüllt ist. Er ist köstlich und macht weit weniger Fett als ein Stück fettiges rotes Fleisch wie Rippen..

5. Olivenöl:

Olivenöl hat mehrere diätetische Vorteile, wenn es in Maßen verzehrt wird. Verwenden Sie es als Ersatz für Butter und Öl in sautierten und gebackenen Lebensmitteln, niemals für frittierte Lebensmittel, die in keiner Diät enthalten sein können..

6. Kokosöl:

Kokosöl ist ein gesünderer, mild schmeckender Spender, der Öle und Butter in einer Vielzahl von Rezepten, einschließlich Süßigkeiten, ersetzen kann..

7. Lebertran:

Das an Vitaminen A, D und Fettsäuren reiche Kabeljauöl hat viele gesundheitliche Vorteile..

6: Zitrusfrüchte:

Orange, Zitrone, Ananas und andere Zitrusfrüchte können als Diätdessert dienen und den Gewichtsverlust erleichtern.

7. Avocado:

Avocado ist sehr nahrhaft, lecker und kann in Diäten sparsam verzehrt werden, um an Gewicht zu verlieren (bis zu 10 kg).

Entdecken Sie: 5 köstliche, nahrhafte, einfache Avocado-Rezepte

8. Muttern:

Köstliche Walnüsse können auch in Maßen als Zwischenmahlzeit gegessen werden. Aber übertreibe es nicht.

9. Chia:

Chia ist eines der eisenreichsten Lebensmittel zur Gewichtsreduktion und hat keinen Kalorienwert. Es ist auch reich an Protein, was es zu einem Superfood macht. Mit Säften, Vitaminen, Cremes und Suppen bestreuen..

10. Krebstiere:

Krebstiere sind nahrhaft und mager. Sie müssen jedoch fettfrei zubereitet werden, um die Diät nicht zu überspringen. Denken Sie nicht einmal an Panieren, Knoblauch- und Ölgarnelen und andere fettige Rezepte.

11. Honig:

Obwohl Honig ein Kalorienfutter ist, wirkt es antibakteriell und ist sehr nahrhaft. In Maßen genommen, kann es künstliche Süßstoffe und den gefürchteten weißen Zucker ersetzen..

12. Sardinen:

Sardinen werden als „armer“ Fisch angesehen und sind in Bezug auf die Ernährung ein König. Der Verzehr von Fettsäuren, die gut für das Herz sind, soll die Stimmung verbessern..

13. Kabeljau:

Kabeljau ist einer der Fische, die gut für das Herz sind. Ihr mageres Fleisch kann auch in Maßen verzehrt werden. Vermeiden Sie salzigen Fisch, da Salz die Flüssigkeitsretention erhöht.

14. Brokkoli:

Lecker und kalorienarm, bereichert den Salat und steigert das Sättigungsgefühl.

15. Spinat:

Entgegen der landläufigen Meinung ist Spinat nicht reich an Eisen, sondern enthält unter anderem einen hohen Gehalt an Vitamin C und E..

16. Paprika:

Paprika und andere Gewürze wie Ingwer und Petersilie sind energie- und kalorienfrei. Sie stimulieren den Kreislauf, sollten aber nicht zu viel konsumieren..

17. Hafer:

Wir müssen täglich mindestens 30 g Ballaststoffe zu uns nehmen, um die Darmgesundheit zu erhalten. Der Verzehr von Haferflocken hat zahlreiche Vorteile, solange er richtig gemacht wird. Nicht mit Kuhmilch mischen, da dies zu Blähungen führt und die Verdauung erschwert. Über Säfte, Vitamine und Suppen streuen..

18. Haferkleie:

Haferkleie besteht fast ausschließlich aus Eiweiß und nicht aus Kohlenhydraten. Perfekt, um Weizen in Brot-, Pfannkuchen-, Krepp-, Kuchen- und Keksrezepten zu ersetzen. Nimmt das 20-fache seiner Größe in Wasser auf und fördert so das Sättigungsgefühl. Eine grundlegende Investition für jede Diät ist eines der größten Geheimnisse der Dukan-Diät..

19. Weizenkleie:

Es ist eines der Lebensmittel zum Abnehmen, da es die Haferkleie bei der Zubereitung von Brot und Nudeln ergänzt..

20. Vollkornprodukte:

Vollkornprodukte wie Hafer und Vollkorn liefern langsam verdauliche Kohlenhydrate, die das Sättigungsgefühl steigern und den Gewichtsverlust fördern, ohne dass der Energiestoffwechsel beeinträchtigt wird..

Roggen, Leinsamen und andere Getreidearten begünstigen die Darmpassage und sind reich an Vitamin E, Magnesium und anderen heilsamen Substanzen..

21. Aubergine:

Auberginenwasser wird oft zur Gewichtsreduktion verwendet, aber Sie können dieses Gemüse auch ohne Angst verzehren. Sein wässriges Fruchtfleisch garantiert viele Vorteile und wenig Kalorien..

22. Kürbis:

Kürbissuppen und -cremes sind beruhigend, sättigend und haben diesen hausgemachten Geschmack. Ideal für Diätetiker, die abnehmen möchten, ohne Energie zu verlieren.

Mit Chayote, Koriander, Salz, schwarzem Pfeffer mischen und kochen. In einen Mixer gießen und 0% Fettquark für zusätzlichen Geschmack und Konsistenz hinzufügen.

23. Süßkartoffel:

Es ist reich an Ballaststoffen und Vitaminen und eignet sich hervorragend zur Gewichtsreduktion. Kann als Basis für Suppen und Pasta verwendet werden..

24. Manioka:

Obwohl es ein Kohlenhydrat ist, wird es als eines der Lebensmittel zur Gewichtsreduktion angesehen, da es kein Gluten enthält und seit langem als Ersatz für Weizen verwendet wird..

In Salzwasser gekocht, schmeckt es hervorragend zu Spiegeleiern oder weißem Käse. Eine viel dünnere Kombination als ein Sandwich.

Wir empfehlen, dass Sie auch lesen: Bekämpfen Sie Arthritis, indem Sie Maniok essen

25. Kokoswasser:

Mit fast null Kalorien ist Kokoswasser ein sehr nützliches Gesundheitsserum voller Mineralien und Substanzen, die nur gut funktionieren. Kokoswasser hält Ihren Körper nicht nur hydratisiert, sondern ist auch köstlich und kann als Grundlage für grüne Säfte, Smoothies und sogar Suppen dienen.. Gebrauch und Missbrauch.

Lebensmittel sind auszuschließen

Einige Lebensmittel sind wirklich Feinde der Ernährung. Es sind Nudeln, weißer Reis, Weißbrot, Kuchen, Cracker, Pudding und andere Süßigkeiten und Leckereien aus raffiniertem Zucker und weißem Weizen. Vermeiden Sie Süßigkeiten, Kaugummi, Lutscher und gezuckerte Erfrischungsgetränke sowie fetthaltiges Fleisch..

Bevorzugen Sie Gewichtsverlust Lebensmittel wie mageres Fleisch wie Hühnchen, ohne zu viel Öl oder Fett gekocht.

Tatsächlich können auch Öl, frittierte Lebensmittel, Butter, Magermilchprodukte, Kondensmilch, Sauerrahm und sehr fettiger gelber Käse an Gewicht zunehmen. Vermeide sie.

25 Methoden, um Gewicht zu verlieren, ohne zu leiden



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.