Lebensmittel gegen Durchhängen

  • Thomas Davis
  • 0
  • 2273
  • 172

Die Bereiche, die am stärksten vom Absacken betroffen sind, sind die Arme, der Bauch und das Gesicht. Obwohl viele Frauen erst im Sommer versuchen, für sich selbst zu sorgen, Eine ausgewogene Ernährung ist wichtig, um die Gesundheit und Form der Haut das ganze Jahr über zu erhalten.. Entdecken Sie nachfolgend die besten Lebensmittel, um ein Absacken zu verhindern.

Warum tritt ein Absacken auf??

Sie ist ein Albtraum, zusammen mit Cellulite. Es scheint, dass wir nichts tun, um es ein für alle Mal zu beseitigen. Durchhängen ist der Verlust der Hautfestigkeit. Es wird durch die Abnahme oder Schwäche von Kollagen und Elastin (die das Gewebe schützen) verursacht..

Die am meisten betroffenen Bereiche sind in der Regel das Gesicht (Augenlider und Doppelkinn), Arme, Po, Oberschenkel und Bauch..

Obwohl es verschiedene Ursachen für das Absacken gibt, ist die häufigste die Zeit, die vergeht.. Im Laufe der Jahre verlieren Proteine, die für die Aufrechterhaltung der Hautfestigkeit verantwortlich sind, ihre Wirksamkeit..

Wir können auch darauf hinweisen, dass Fettleibigkeit, plötzlicher Gewichtsverlust, Schwangerschaft und eine proteinarme Ernährung diesen natürlichen menschlichen Prozess beschleunigen..

Um das Einsetzen des Absackens zu verzögern, ist es wichtig, einige tägliche Gewohnheiten zu berücksichtigen. Zum Beispiel sollten wir uns gesund ernähren, mäßig bis intensiv trainieren, einen sitzenden Lebensstil vermeiden und die Sonneneinstrahlung reduzieren (was auch Falten und Schönheitsfehler fördert)..

Verpassen Sie nicht diesen Artikel: Übungen zu Hause gegen Cellulite. Du wirst es lieben!

Lebensmittel gegen Durchhängen

Obwohl wir auf eine Vielzahl von Behandlungen zählen können, wie Tonisierungscremes, Radiofrequenz oder Elektrostimulation (wenn wir das Durchhängen von Armen, Bauch oder Beinen reduzieren möchten), ist die Wahrheit, dass Keine bessere Alternative als Sport zu treiben und sich gesund zu ernähren.

Wenn es darum geht, das Absacken zu bekämpfen, sind die Lebensmittel, die in Ihrer Ernährung nicht fehlen dürfen:

Lesen Sie auch: Japanische Methode, um den Bauch in nur 4 Minuten zu härten

1. Ölsaaten

Mandeln, Haselnüsse und Pistazien liefern nützliche Fettsäuren, die unter anderem für die Wiederherstellung des Hauttonus und die Verzögerung der Zelloxidation verantwortlich sind. Im Gegenzug, Walnüsse machen die Dermis elastischer und verbessern die Trainingsergebnisse.

2. Zitrusfrüchte

Orange und Grapefruit sind zwei Früchte, die Sie häufiger essen sollten, wenn Sie das Absacken reduzieren möchten. Die Zitrusfrüchte bringen einen große Menge an Vitamin C, die die Produktion von Kollagen ermöglicht. Sie haben auch Proteine, die notwendig sind, damit die Haut keine Falten entwickelt und fester wird..

3. Gurke

Dieses reichhaltige Gemüse besteht zu 96% aus Wasser, Befeuchtet den Körper, wenn wir kein „reines“ Wasser trinken möchten. Darüber hinaus liefern Gurken Enzyme zur Versorgung von Blutgefäßen und Geweben..

Natürlich können Sie es auch extern über eine Maske anwenden, die nicht nur das Absacken reduziert, sondern auch der Dermis Feuchtigkeit spendet. Schneiden Sie einfach eine geschnittene Gurke und tragen Sie sie 15 Minuten lang auf das Gesicht auf.

4. Karotte

Das schlaffe Gesicht ist ab 45 Jahren sichtbar. Es kann jedoch früher erscheinen, wenn wir uns zum Beispiel zu sehr der Sonne aussetzen. Eine Möglichkeit, diese Situation umzukehren, ist der Verzehr von rohen Karotten. Dieses reichhaltige Orangengemüse hat eine große Menge Beta-Carotin, ein Nährstoff, der die Kollagen- und Elastinproduktion fördert.

Sie können die Vorteile auch genießen, indem Sie eine natürliche Maske vorbereiten, da dies eines der besten Lebensmittel ist, um ein Absacken zu verhindern.

Zutaten:

  • 1 Karotte
  • ½ Tasse Wasser (125 Gramm)

Vorbereitung:

  • Karotten schälen und raspeln oder in kleine Würfel schneiden.
  • Mit Wasser in das Mixerglas gießen.
  • Gut schlagen für Erhalten Sie eine homogene Paste (nicht flüssig).
  • Waschen Sie Ihr Gesicht mit milder Seife und tragen Sie die Maske auf.
  • 15 Minuten einwirken lassen und mit warmem Wasser entfernen.
  • Wenden Sie Feuchtigkeitscreme an, wenn Sie fertig sind.

5. Oliven

Dies ist ein sehr nahrhaftes Lebensmittel, das Omega-3- und 6-Fettsäuren enthält, das Gewebe reparieren und die Gesundheit der Dermis verbessern kann.. Das Vitamin A in Oliven reduziert das Absacken.

6. Olivenöl

Da es sich um Oliven handelt, kann Olivenöl diese Liste von Lebensmitteln nicht verfehlen, um ein Absacken zu verhindern.

Der Konsum dieses „flüssigen Goldes“ fördert nicht nur die allgemeine Gesundheit, sondern auch die Ästhetik. Er trägt bei mit Fettsäuren von guter Qualität, die die Regeneration von Zellen und Gewebe fördern, Altern verzögern. Sie können es in allen Mahlzeiten verwenden, um seinen köstlichen Geschmack zu genießen..

Besuchen Sie diesen Artikel: Zitronenschale und Olivenöl lindern Gelenkschmerzen

7. Äpfel

Die Schale dieser Frucht enthält Ursulkolsäure, die am Muskelwachstum, der Gewebereparatur und der Bildung von Kollagen und Elastin beteiligt ist. Daher ist der Apfel ein großer Verbündeter gegen das Absacken.

Versuchen Sie es roh und mit der Schale zu essen. Es hat fast keine Kalorien, ist satt und hat viel Wasser. Ideal, wenn Sie eine Diät halten oder an Essensangst leiden.

8. Hülsenfrüchte

Zögern Sie nicht, Linsen, Kichererbsen oder Bohnen zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen.. Alle diese Hülsenfrüchte liefern Eisen, Mineralien und Folsäure.. Wenn Sie Ihre Muskeln trainieren, geben Ihnen diese schlaffen Nahrungsmittel mehr Kraft und Ausdauer, um das Training abzuschließen. Darüber hinaus werden sie auch bei der Wiederherstellung der bearbeiteten Gebiete helfen..

So vermeiden Sie ein Absacken des Gesichts mit 6 Gesichtsübungen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.