Die besten Alternativen zur Beendigung von Hornhaut

  • Joseph Barber
  • 0
  • 1544
  • 294

Schwielen sind ein weit verbreitetes Problem in der gesamten Bevölkerung. Es hat verschiedene Stadien oder Wachstumsstadien und sein Standort kann von Person zu Person variieren..

In allen Fällen hat ihr Aussehen die gleichen Motive; ist ein Hautabwehrmechanismus gegen ständige Reibung des Schuhs oder durch konstanten Druck an einer bestimmten Stelle des Fußes.

Zunächst handelt es sich um ein Podologieproblem ohne größere medizinische Konsequenzen. Wird dies jedoch mit der Zeit nicht richtig gehandhabt kann zu mehr oder weniger starken Schmerzen führen, die das Gehen erschweren. Menschen mit Diabetes sollten besonders darauf achten, Infektionen oder Komplikationen zu vermeiden, die durch den Kallus an den Füßen verursacht werden..

Die Hühneraugen haben normalerweise eine konische Form und erscheinen hauptsächlich oben an den Fingern. Andererseits können sie auch diffuser und breiter wirken, insbesondere an der Fußsohle..

Kallus Ursachen

Wie bereits erwähnt, sind die Ursachen von Hornhautschwielen:

  • Wiederholter Kompressions- und Reibungsschutzmechanismus.
  • Bei Ballenpatienten kommt es häufig vor, dass sie aufgrund von Schuhabrieb Schwielen auf dem Ballen entwickeln.
  • Anomale Zehenanatomie und knöcherne Struktur der Zehen.
  • Tragen Sie Schuhe, die zu eng sind oder an bestimmten Stellen des Fußes zu viel Reibung verursachen.
  • Biomechanische Anomalien, die zu Gehstörungen führen und einen übermäßigen Druckanstieg in einem bestimmten Bereich des Fußes verursachen.

Symptome Schwielen an den Füßen

Zu den wichtigsten Symptomen von Hornhaut gehören:

  • Erscheinung einer härteren Hautoberfläche als normal, überall am Fuß.
  • Weiche Hautstücke zwischen den Fingern.
  • Schmerzen beim Gehen, Tragen von Schuhen oder Schwierigkeiten beim Ausführen von Aktivitäten aufgrund gelegentlicher Schmerzen in einem Bereich des Fußes.

Erfahren Sie, wie man Hühneraugen natürlich entfernt 

Risikofaktoren

Jeder Zustand oder jede Aktivität, die zu erhöhter Reibung und Druck führen kann, kann zur Bildung von Schwielen an den Füßen führen..

Davon abgesehen kann geschlossen werden, dass die Hühneraugen können jeden betreffen. Es gibt jedoch bestimmte Risikofaktoren, die berücksichtigt werden sollten:

  • Änderungen der Fußanatomie
  • Ungewöhnliches Gehen
  • Bunions
  • Schuhe für bestimmte Aktivitäten nicht geeignet
  • Verwenden Sie Werkzeuge oder Gegenstände, die einen starken Druck auf bestimmte Bereiche des Fußes ausüben, z. B. Radfahren oder Inlineskaten

Natürliche Heilmittel und andere Möglichkeiten zur Behandlung von Hornhaut

Bimsstein

Bimsstein ist eines der bekanntesten Utensilien, um kleine Hühneraugen bequem von zu Hause aus zu entfernen. Mittlerweile gibt es viele weitere moderne Versionen des bekannten Bimssteins..

In jedem Fall ist die korrekte Verwendungsweise ähnlich..

Was du brauchst?

  • Bimsstein

Was zu tun?

  • Tauchen Sie Ihre Füße zunächst 15 bis 20 Minuten in warmes Wasser..
  • Dann den Bimsstein mit kreisenden Bewegungen von Seite zu Seite passieren. Tauchen Sie Ihre Füße von Zeit zu Zeit wieder ins Wasser, um abgestorbene Hautreste zu entfernen..
  • Setzen Sie die Behandlung fort, bis Sie feststellen, dass die Hautoberfläche eben ist.

Sie wissen, wie man die Hühneraugen an den Füßen bricht? 

Aspirin und Zitrone

Aspirine wurden nachgewiesen Sehr positive Auswirkungen auf die Behandlung von Fußpilz und auf dicker Haut, die durch konstanten Druck entsteht. Es hat eine fettlösliche Komponente, die als Beta-Hydroxysäure bekannt ist und von vielen Unternehmen zur Herstellung von Peeling-Cremes und -Produkten verwendet wird..

Zitrone ist bekannt für seine antioxidativen Eigenschaften, Reinigung und Desinfektion. Es ist ideal für die Behandlung von Hühnern und deren scharfe Reduzierung bei ständiger Behandlung..

Was du brauchst?

  • 7 geknetete Aspirine
  • Der Saft von 1 Zitrone
  • 1 Verband

Was zu tun?

  • Legen Sie zuerst die sieben pürierten Aspirine in einen kleinen Behälter, fügen Sie 1 Zitronensaft hinzu und rühren Sie um, bis Sie eine Paste erhalten.
  • Auf den Bereich der Füße auftragen, in dem sich Hühneraugen befinden.
  • Es ist wichtig, diese Prozedur vor dem Schlafengehen durchzuführen. Mit der Zeit verschwinden die Hühneraugen.

Weißer Essig

Weißer Essig ist ein Element, das wir zu Hause haben und das wir leicht auf dem Markt kaufen können. Es ist nicht ungewöhnlich, dass es verwendet wird, um Hühneraugen zu entfernen, da es seit langem verwendet wird, um die Füße zu entspannen und die Pilze zu bekämpfen..

Was du brauchst?

  • 2 EL weißer Essig (30 ml)

Was zu tun?

  • Befeuchten Sie ein Stück Baumwolle mit Essig und reiben Sie den Hornhautbereich kreisförmig ein.
  • Es ist notwendig, es für 2 Stunden zu lassen und diesen Vorgang zu wiederholen, bis die Hühneraugen verschwinden.
Beseitigen Sie Hornhaut mit diesem Mittel gegen Zwiebeln und weißen Essig



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.