Getränke, die den Blutdruck erhöhen

  • Joseph Barber
  • 0
  • 2634
  • 442

Hypertonie ist ein Gesundheitsrisiko. Der Schaden, den er verursachen kann, ist vielfältig, wenn er nicht behandelt und kontrolliert wird. Aus diesem Grund müssen Sie darauf achten, blutdruckerhöhende Getränke zu trinken..

Gefahren von Bluthochdruck

Eine der Gefahren von Bluthochdruck ist das es kann Folgen für den Körper haben, ohne Symptome zu bemerken.

Aus diesem Grund gilt es als stille Krankheit. Hypertonie kann die Lebensqualität durch ständiges Unwohlsein verschlechtern und sogar einen Herzinfarkt verursachen..

Trotz des Schweregrads gibt es Behandlungen, die in Verbindung mit Änderungen des Lebensstils dazu beitragen können, diese zu kontrollieren..

Was sind die häufigsten Komplikationen??

Arterielle Schädigung

Arterien sind unter optimalen Bedingungen flexibel und haben Elastizität und Festigkeit. Wenn der Druck ansteigt, können die Arterien beschädigt und verengt werden, was sich auf die Zellen auswirkt, die ihr Inneres bedecken und sie verdicken und verhärten..

Die in der Nahrung aufgenommenen Fette werden in die Blutbahn aufgenommen. Im Laufe der Zeit, beschädigte Zellen sammeln sich an.

Diese Änderung wirkt sich auf die Durchblutung aus. sogar verschiedene Körperteile (Gehirn, Beine, Herz und andere wie die Nieren).

Aneurysma

Ein ständiger Blutfluss durch eine beschädigte Arterie kann zu einer Vergrößerung Ihrer Wand führen und ein Aneurysma bilden..

Wenn es platzt, verursacht es innere Blutungen, die das Leben eines Menschen ernsthaft gefährden..

Herz

Wenn Ihr Blutdruck hoch ist, kann dies Auswirkungen auf das Herz haben, da es der Körper ist, der dafür verantwortlich ist, Blut durch den Körper zu pumpen..

Aufgrund der Schwierigkeit für das Blut zu fließen, Bluthochdruck kann Brustschmerzen, Herzrhythmusstörungen und sogar Herzinfarkt verursachen.

Eine Schädigung des Gehirns kann auch durch einen vorübergehenden ischämischen Anfall auftreten, bei dem die Gehirnspülung kurz unterbrochen wird..

Dies sind einige der schwerwiegenden Probleme, die auftreten können, wenn wir den hohen Blutdruck nicht kontrollieren..

Was sind die Getränke, die den Blutdruck erhöhen?

Es gibt Möglichkeiten, Bluthochdruck vorzubeugen und zu behandeln. Einer von ihnen vermeidet diese blutdruckerhöhenden Getränke..

Isotonische Getränke

Dies sind Getränke, die eine große Kapazität für die Rehydratisierung haben und in denen eine Dosis Natrium enthalten ist. Insbesondere Natriumchlorid und Natriumbicarbonat.

Natrium ist schädlich für Menschen mit hohem Blutdruck.. Aus diesem Grund wird empfohlen, keine Lebensmittel oder Getränke zu konsumieren, die dieses Element enthalten..

Energy Drinks

Menschen mit Herzerkrankungen oder Bluthochdruck sollten auf Energy-Drinks verzichten..

Mehrere Studien zeigen, dass gesunde Menschen, die sie konsumierten, ihren Blutdruck erhöhten..

Energiegetränke enthalten Taurin und Koffein.. Forscher glauben, dass diese Substanzen für erhöhten Blutdruck und Herzfrequenz verantwortlich sein könnten..

Alle Marken, die mehr Energie versprechen, enthalten mehr oder weniger Koffein und Taurin. Diese Substanzen haben einen starken Einfluss auf den Blutdruck..

Ein Weg, um die Situation zu veranschaulichen, ist das Ein Energy-Drink ist gleichbedeutend mit 2 Tassen Kaffee.

Energy Drinks sollten nicht mit feuchtigkeitsspendenden oder athletenspezifischen Getränken verwechselt werden. Die zweite soll den Körper nach starker körperlicher Beanspruchung wiederherstellen..

Kaffee und Tee

Der mäßige Verzehr wird normalerweise bei niedrigem Blutdruck empfohlen.. Aus dem gleichen Grund können diese Getränke für Bluthochdruckpatienten schädlich sein..

Kaffee gehört zu den Hauptgetränken, die den Blutdruck erhöhen. Der Verbrauch sollte auch für Menschen ohne Bluthochdruck moderat sein..

Alkohol

Es ist noch nicht bekannt, durch welche Faktoren Alkohol einen hohen Blutdruck verursacht..

Es ist jedoch bekannt, dass Befindet sich Alkohol im Blut, kommt es zu Störungen bei der Ankunft von Sauerstoff im Herzen.

Da die Ankunft schwierig ist, wird das Herz gezwungen, stärker zu pumpen. Auf diese Weise wird versucht, Sauerstoff und Nährstoffe zu kompensieren, die an andere Körperteile abgegeben werden..

Wie wir sehen können, sind Getränke, die den Blutdruck erhöhen, in der Ernährung vieler Menschen sehr verbreitet..

Aus diesem Grund, Eine Behandlung gegen Bluthochdruck macht eine Änderung des Lebensstils erforderlich von einigen Personen.

Diese Veränderungen, wie das Vermeiden dieser Getränke, zielen darauf ab, das Kreislaufsystem vor Bluthochdruck zu schützen.

Wie man Bluthochdruck behandelt: hier 4 natürliche Heilmittel



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.