Zimttee Kennen Sie die versteckten Vorteile dieses Getränks

  • Peter Sherman
  • 0
  • 3494
  • 665

Es gab eine Zeit, in der Zimt wertvoller war als Gold. Der ursprünglich aus Sri Lanka stammende Zimttee wird in der östlichen Medizin seit Tausenden von Jahren zur Behandlung von Erkältungen, Verdauungsstörungen und Krämpfen sowie zur Verbesserung der Durchblutung und für mehr Energie und Vitalität verwendet..

In den letzten Jahren, Der Westen hat auch die verborgenen Eigenschaften von Zimttee entdeckt. Daher ist sein Verbrauch aufgrund der verschiedenen gesundheitlichen Vorteile, die dieses Gewürz bietet, gestiegen..

Darüber hinaus zieht sein exotischer Geschmack, der sowohl süß als auch würzig sein kann, noch mehr Aufmerksamkeit auf sich..

Wir listen hier die Hauptgründe für den Konsum von Zimttee auf und genießen alle Vorteile, die er uns bietet..

Was sind die Vorteile von Zimttee?

1. Enthält Antioxidantien

Zimt hat eine der höchsten Antioxidanskonzentrationen aller verfügbaren natürlichen Gewürze und Kräuter..

Sie sind wichtig für die Gesundheit, da sie gegen freie Radikale kämpfen, das Risiko chronischer Krankheiten verringern und vorzeitiges Altern bekämpfen..

Grundsätzlich sind Antioxidantien von entscheidender Bedeutung, da sie Zellschäden im gesamten Körper, von der Haut bis zu den inneren Organen, reparieren können..

2. Trägt zum Funktionieren des Verdauungssystems bei

Zimt hat eine Substanz, die den Magen beruhigt und den Verdauungsprozess unterstützt..

Dieses Gewürz beugt daher Verdauungsstörungen vor und lindert Magenschmerzen, Blähungen und das Gefühl von Blähungen im Bauchraum..

Es trägt auch zu einer guten Darmgesundheit bei und ist häufig wirksam bei der Bekämpfung der Symptome des Reizdarmsyndroms. Dies liegt daran, dass es die unangenehmen Bakterien abtötet und Infektionen heilt..

3. Senkt den Cholesterinspiegel und das Risiko von Herzerkrankungen

Es gibt Hinweise darauf, dass dieses starke Gewürz den Cholesterin- und Triglyceridspiegel im Körper senkt..

Darüber hinaus hilft seine erhebliche Konzentration an Mangan, Eisen und Kalzium Bindegewebe entwickeln.

Es verbessert auch die Schilddrüsenfunktion, steuert den Blutzuckerspiegel und reguliert die Stoffwechsel- und Kohlenhydratsynthese..

So hilft Zimttee bei der Stabilisierung des Blutdrucks und kann sogar Patienten mit einer Erkrankung der Herzkranzgefäße helfen..

4. Verbessert die Durchblutung

Zimt ist ein natürliches Antikoagulans. Es kann daher zur Verbesserung der Durchblutung und zur Verringerung des Risikos von Kreislauferkrankungen beitragen..

In seiner Zusammensetzung hat es antiaggregierende, antisklerotische und antithrombotische Wirkstoffe, die helfen, Krampfadern und Gelenkschmerzen zu lindern..

Aus diesem Grund eignet sich dieses Gewürz auch zur Bekämpfung von Arthritis..

5. Hat entzündungshemmende Eigenschaften

Zimttee ist ein natürlicher Schutz gegen die zerstörerischen Wirkungen von Entzündungen..

Chronische Entzündungen sind mit der Entstehung verschiedener Krankheiten verbunden. wie Alzheimer, Parkinson, Krebs, Diabetes, Unfruchtbarkeit, Osteoporose und Herz-Kreislauf-Erkrankungen..

Es ist daher äußerst wichtig, sie mit allen möglichen Waffen zu bekämpfen..

Neben entzündungshemmenden Eigenschaften, Zimt hat auch antivirale, antibakterielle und antimykotische Eigenschaften. 

Es ist in der Lage, Viren zu bekämpfen, das Bakterienwachstum zu hemmen und Infektionen, einschließlich der durch Pilze verursachten, zu bekämpfen..

Lesen Sie auch: Erfahren Sie, wie Sie eine entzündungshemmende und krebshemmende Brühe zubereiten

6. Hilft beim Abnehmen

Zimt wirkt wie ein natürliches Thermogen. So ist es in der Lage Beschleunigen Sie den Stoffwechsel und fördern Sie die Fettverbrennung.

Es reguliert auch den Blutzuckerspiegel und hält sie stabil, wodurch Insulinspitzen verhindert werden, die den Körper dazu bringen, Kohlenhydrate in Form von Fett anzusammeln..

Darüber hinaus fördert Zimttee das Sättigungsgefühl und die Zufriedenheit, wodurch übermäßiges Essen verhindert und das Verlangen nach zucker- und weißmehlreichen Lebensmitteln reduziert wird..

7. Erhöht die Konzentration

Die Beweise zeigen das der Verzehr von Zimt kann die Aufmerksamkeit und Konzentration steigern.

Es wird auch angenommen, dass es in der Lage ist, die Gehirnaktivität und die kognitiven Fähigkeiten zu verbessern sowie die motorischen Reaktionen und die Gedächtnisleistung zu stimulieren..

Wichtige Vorsichtsmaßnahmen

Obwohl es mehrere gesundheitliche Vorteile hat, gibt es einige Vorsichtsmaßnahmen und Kontraindikationen, die bei der Verwendung von Zimttee berücksichtigt werden sollten..

Wenn der Verzehr übertrieben ist, kann Zimt für den Körper giftig sein. Deshalb sollten wir es mäßig einnehmen.

Es wird empfohlen, maximal 6 g gemahlenen Zimt pro Tag zu sich zu nehmen (ungefähr einen vollen Teelöffel)..

Nur für den Fall, Tee sollte auch von schwangeren Frauen vermieden werden. Dies liegt daran, dass es in großen Mengen Gebärmutterkontraktionen stimulieren kann.

9 Lebensmittel zur Reinigung von Arterien und Venen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.