Blasenkrebs 7 Anzeichen, auf die wir achten müssen

  • Daniel Chandler
  • 0
  • 2551
  • 611

Die Blase ist ein beutelförmiges Muskelorgan, das sich durch seine Fähigkeit auszeichnet, durch Speicherung des von den Nieren produzierten Urins zu schrumpfen und sich zu erweitern..

Der Krebs, von dem er betroffen ist, entsteht, wenn die Übergangszellen übermäßig wachsen in ihrer inneren Membran und bilden Tumoren in ihren Geweben.

Die meisten Fälle beginnen am Urothel, dh die innerste Auskleidung dieses Organs.

Rechtzeitiges Erkennen ist der Schlüssel zur Vermeidung tragischer Folgen, da es sich im Laufe der Zeit auf andere Bereiche der Blase und nahe gelegene Strukturen ausbreiten kann..

Das Problem ist das Viele Ihrer frühen Symptome werden missverstanden Aufgrund seiner Beziehung zu anderen Zuständen und unglücklicherweise macht dies die Diagnose bei vielen Patienten schwierig.

Aus diesem Grund, Es ist wichtig, sich jeglicher Anzeichen bewusst zu sein; vor allem, wenn wir Risikofaktoren wie Rauchen und Exposition gegenüber giftigen Chemikalien haben.

Im Folgenden werden die 7 wichtigsten Anzeichen von Blasenkrebs detailliert beschrieben, damit Sie einen Arzt aufsuchen können, wenn Sie sie bemerken..

Bleib dran!

Mögliche Anzeichen von Blasenkrebs

1. Blutung im Urin

Das Vorhandensein von Blut im Urin ist eines der ersten Symptome von Blasenkrebs. Dies kann in der Menge variieren und tritt im Allgemeinen zeitweise auf..

  • Die Patienten bemerken möglicherweise, dass der Urin eine rosa Färbung annimmt..
  • In weniger Fällen zu einem dunkleren Rot.
  • Manchmal ist die Farbe des Urins für das bloße Auge normal, bei biochemischen Tests werden jedoch geringe Mengen Blut nachgewiesen..
  • Das Symptom kann mehrere Wochen anhalten oder sogar an einem Tag auftreten und am nächsten nicht.
  • Kurz gesagt, wenn es nicht die Krankheit ist, Das Blut wird in Zukunft wieder auftauchen.

Siehe auch: 8 Gründe, warum Ihr Urin riecht

2. Änderungen der Harndranggewohnheiten

Änderungen der urinbedingten Gewohnheiten sollten als mögliches Zeichen für Blasenkrebs angesehen werden..

Obwohl sie durch eine Infektion verursacht werden können, können sie es auch sein kann entscheidend sein, um eine schnelle Diagnose dieses Zustands zu erhalten.

Fragen Sie Ihren Arzt, wenn:

  • Es gibt ein immer wiederkehrendes Gefühl, auf die Toilette zu gehen, auch wenn kein Urin vorhanden ist, der ausgestoßen werden kann.
  • Erhöht den Harndrang nachts.
  • Der Urinfluss ist schwach.
  • Fühlen Sie sich heiß beim Wasserlassen.

3. Schmerzen auf einer Seite der Wirbelsäule

Harnwegsinfektionen sowie Zahnstein und Krebs, verursachen in der Regel unangenehme Schmerzen auf einer Seite der Wirbelsäule, in der Nähe des unteren Rückens.

Obwohl es zunächst mit Muskelschmerzen verwechselt wurde, lässt Sie sein Wiederauftreten und seine Intensität wissen, dass etwas anderes passiert..

Es ist wichtig zu beachten, insbesondere wenn dies mit einer spürbaren Veränderung des Urins einhergeht..

4. Appetitlosigkeit

Es sind viele Faktoren zu berücksichtigen, wenn eine Person den Appetit verliert. Unter ihnen muss man jedoch bedenken, dass es an irgendeiner Form von Krebs liegen kann..

Patienten, die Blasentumoren entwickeln, haben ein anhaltendes Schweregefühl.das manchmal, verhindert, dass sie ihr Essen wie früher genießen können.

5. Gewichtsverlust

Produkt der Appetitminderung und Abnutzung, die Krebs erzeugt; Die Betroffenen beginnen alarmierend abzunehmen.

Schwerwiegende Nährstoffmängel treten im Körper auf, und da die Abwehrmechanismen nachlassen, besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass sich bösartige Zellen entwickeln.

6. Entzündung

Flüssigkeitsretention oder Ödeme sind eine Folge der Entzündungsreaktion. das tritt im Körper aufgrund des Angriffs von Krebszellen auf.

In diesem Sinne kommt es häufig vor allem im Bauch- und Beinbereich vor, da die Blase ihre Aufgabe bei der optimalen Ableitung von Flüssigkeiten nicht erfüllen kann..

Wir empfehlen zu lesen: 6 Vitamine zur Bekämpfung von Entzündungen

7. Müdigkeit und Anämie

Eine weitere Folge des Appetitverlustes für Blasenkrebs ist ein starkes Müdigkeitsgefühl; das ist in der Regel mit Anämie verbunden.

Ein Nährstoffverlust verringert die Produktion roter Blutkörperchen im Blut. und, Die Verringerung der Sauerstoffzufuhr erhöht daher die körperliche und geistige Müdigkeit. 

Schließlich, auch wenn die genannten Symptome unter harmlosen oder weniger aggressiven Bedingungen auftreten können; Es ist wichtig, medizinische Tests anzuordnen, um festzustellen, ob sie mit Blasenkrebs zusammenhängen..

Sowie andere Formen dieser Krankheit, Schnelle Erkennung ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Behandlung.

Heidelbeere, ein ausgezeichneter Verbündeter im Kampf gegen Harnwegserkrankungen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.