Bekämpfung von Haarausfall mit diesen 5 Gewohnheiten

  • Jacob O’Brien
  • 0
  • 4974
  • 117

Zusätzlich zu bestehenden Behandlungen gegen Haarausfall, Wir empfehlen Ihnen, den Haarausfall mit einer Reihe von Vorsichtsmaßnahmen zu bekämpfen, die wir in diesem Artikel vorschlagen.. Obwohl wir uns daran gewöhnt haben, alles mit herkömmlichen Produkten zu lösen, ist es wichtig, andere Add-Ons in Betracht zu ziehen..

Bekämpfen Sie den Haarausfall, indem Sie diese Gewohnheiten anwenden

Übermäßiger Haarausfall ist ein Problem, das über die Ästhetik hinausgeht. Bevor Sie eine Behandlung versuchen, ist es daher besser, zum Arzt zu gehen. Der Arzt ist für die Beurteilung der zugrunde liegenden Ursache des Sturzes verantwortlich, da dies auf ein hormonelles Ungleichgewicht, eine Krankheit oder einen Mangel an Nährstoffen zurückzuführen sein kann..

Jetzt unabhängig von der Ursache festgestellt, Wir empfehlen Ihnen, den Haarausfall zu bekämpfen, indem Sie einige Gewohnheiten einführen. Obwohl sie den Fall nicht über Nacht aufhalten können, sind sie entscheidend für die Kräftigung der Kopfhaut und ihrer Haare. Beachten Sie!

Lesen Sie unbedingt: 4 Teebaumölmasken, um Haarausfall vorzubeugen

1. Bekämpfung von Haarausfall durch Verbesserung der Ernährung

Bei der Haarpflege spielt das Essen eine sehr wichtige Rolle. Deshalb, Bei der Bewältigung des Problems des übermäßigen Sturzes muss unbedingt eine 100% ige Verbesserung erreicht werden.. Jüngste Untersuchungen, die 2018 veröffentlicht wurden, haben ergeben, dass Diäten, die reich an rohem Gemüse und frischen Kräutern sind, das Risiko für androgene Alopezie verringern können..

Die Ergebnisse zeigten das Der übermäßige Haarausfall konnte besser unter Kontrolle gebracht werden, wenn die Teilnehmer Nahrungsmittel wie Petersilie, Basilikum und grüne Salate zu sich nahmen., dreimal oder öfter pro Woche. Auf der anderen Seite sollte beachtet werden, dass eine gute Ernährung für die Gesundheit der Haare Folgendes beinhalten sollte:

  • Proteinquellen mit hoher biologischer Wertigkeit (mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Eier, fettarme Milchprodukte ua).
  • Vitamin A-reiche Lebensmittel wie Süßkartoffeln, Paprika und Spinat.
  • Quellen der Vitamine B, C, D, Eisen, Selen und Zink.
  • Biotin Ergänzungen oder Nahrungsmittel (Vitamin B7).

2. Bekämpfung von Haarausfall mit ein mildes Shampoo

Die aggressiven Chemikalien, die einige kommerzielle Shampoos enthalten, können Ihr Haar austrocknen und es brechen. In der Tat, einige Formeln Ändern Sie den pH-Wert der Kopfhaut und andere Probleme wie Juckreiz und Schuppen auslösen. Sie verwenden Produkte, die sehr stark sind.?

Es ist besser, sich für milde Shampoos zu entscheiden, die vorzugsweise natürlichen Ursprungs sind.. Was sollte für das tägliche Waschen verwendet werden, um die Kopfhaut gesund und sauber zu halten.. Stellen Sie beim Einkaufen sicher, dass Sie eine geeignete Option für Ihren Haartyp auswählen: trocken, fettig oder gemischt. So vermeiden Sie unerwünschte Reaktionen, indem Sie es anwenden.

3. Bekämpfen Sie Haarausfall, indem Sie die Verwendung von Fön vermeiden

Übermäßiger Gebrauch von Haartrocknern führt zu Haarbrüchen, die zu übermäßigem Haarausfall führen. Aus diesem Grund, Es ist wichtig, dass Sie Ihr Haar trocknen lassen, indem Sie überschüssige Feuchtigkeit mit einem sauberen, weichen Handtuch entfernen.. Diese Maßnahme verhindert unter anderem, dass die Kopfhaut gereizt wird und die Spitzen brechen.

4. Massieren Sie die Kopfhaut

Diese einfache Technik hilft, die Durchblutung in diesem Bereich zu verbessern., Begünstigung des Oxygenierungsprozesses in den Follikeln. Obwohl weitere Nachweise erforderlich sind, um diese Wirkungen zu verifizieren, legen kleine Studien nahe, dass dies zur Erzielung guter Ergebnisse beiträgt..

  • Sie können ätherische Öle Massage ergänzen. Einige Optionen können sein: Kokosöl, Mandelöl oder Olivenöl. Tun Sie dies für 3 oder 5 Minuten, vorzugsweise vor dem Schlafengehen..

Entdecken Sie: Zwiebelsaft, um Haarausfall vorzubeugen und ihn wachsen zu lassen

5. Stress managen

Ständige Belastung ist einer der auslösenden Faktoren für Haarausfall. Daher bei der Anwendung eines Plans zur Bekämpfung von Haarausfall Es ist wichtig, Gewohnheiten anzunehmen, um richtig mit den Situationen umzugehen, die diese Art von Emotionen hervorrufen..

Einige nützliche Techniken sind:

  • Machen Sie zunächst regelmäßig Sport
  • Übe auch Yoga oder Pilates
  • Sie können auch meditieren
  • Auf der anderen Seite können Sie Atemübungen ausprobieren
  • Zum Schluss sollten Sie unbedingt eine Aromatherapie genießen.

Kurz gesagt ...

Die Anwendung einiger Sorgfalt und Gewohnheiten zur Bekämpfung von Haarausfall kann dazu beitragen, die Ergebnisse von topischen Behandlungen zu verbessern. Jedoch, Es ist wichtig, die zugrunde liegende Ursache des Sturzes zu kennen, wie in einigen Fällen kann es mit Krankheit oder gesundheitlichen Veränderungen zusammenhängen.

Kennen Sie den Grund für Ihren Haarausfall



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.