Wie man Kopfschmerzen und Stress mit Akupressur lindert

  • Christopher Wilcox
  • 0
  • 3766
  • 674

Akupressur ist eine der ältesten alternativen Therapien zur Linderung verschiedener Schmerzen.. Um Akupressur zu üben, ist es notwendig zu lernen, Druckpunkte zu identifizieren und zu bearbeiten, an denen sich in bestimmten Bereichen unseres Körpers, wie z. B. in den Schläfen, Nervenansammlungen befinden. In diesem Artikel werden wir über die Linderung von Akupressurkopfschmerzen und Stress sprechen..

Wenn wir diese Bereiche unseres Körpers richtig bearbeiten, können wir die Durchblutung anregen und verspannte Muskeln entspannen, die uns Schmerzen verursachen können..

Die häufigsten Kopfschmerzen entstehen normalerweise durch Stress und Anspannung. Um dieses Problem zu lindern und seine Auswirkungen zu minimieren, finden Sie hier einige Akupressurtechniken, die Sie problemlos in Ihrem Zuhause üben können..

Wie man Druck ausübt?

Wenn Sie auf bestimmte Bereiche Ihres Körpers Druck ausüben, müssen Sie sicherstellen, dass Sie auf den Punkt auf der gegenüberliegenden Seite den gleichen Druck ausüben, damit ein Energiehaushalt entsteht..

Um den betreffenden Bereich zu stimulieren, können Sie je nach Art der gewünschten körperlichen Reaktion einen festen Druck, eine langsame kreisförmige Massage oder stärkere Reibung anwenden. Druck kann mit Ihren Fingern, Knöcheln, Handflächen oder Daumen ausgeübt werden.

Mit Akupressur Kopfschmerzen und Stress lindern

Massieren Sie die Schläfen

Die Schläfen befinden sich an den Seiten des Kopfes in Augenbrauenhöhe. Um genauer zu wissen, wo sie sich befinden, legen Sie Ihre Daumen auf die Außenseite der Augenbrauen und bewegen Sie sie etwa einen Zentimeter zum Kopfbereich.

Wenn Sie sie gefunden haben, drücken Sie leicht auf die Schläfen und massieren Sie sie gleichzeitig gegen den Uhrzeigersinn. Diese Massage kann für eine Minute durchgeführt werden und dabei tief einatmen. Dies lindert Kopfschmerzen und damit verbundenen Stress..

Entdecken Sie: 7 einfache pflanzliche Heilmittel, mit denen Sie sich von Stress verabschieden können

Innere Enden der Augenbrauen

Direkt über dem Nasenrücken und den inneren Enden der Augenbrauen befinden sich zwei Druckpunkte, die ebenfalls dazu beitragen können, Kopfschmerzen und Stress abzubauen..

In diesem Fall ist es nicht sehr empfehlenswert, Druck auszuüben, da dies zu einem unangenehmen Gefühl führen kann. Gönnen Sie Ihrem Zeigefinger im Idealfall eine Massage von 30 Sekunden bis zu einer Minute.

Pinky Rendezvous mit dem Handgelenk

Suchen Sie die Stelle, an der sich Ihr kleiner Finger und Ihr kleines Handgelenk treffen, und üben Sie etwa 30 Sekunden lang konstanten Druck aus. Üben Sie den gleichen Druck auf beide Handgelenke aus und sehen Sie, wie es Kopfschmerzen und Stress lindert..

Lesen Sie auch: 6 großartige Körperstellen zum Massieren

Zur totalen Entspannung

Wenn Sie sich vollständig entspannen, Stress abbauen und die Kopfschmerzen loswerden möchten, machen Sie mit der linken Hand eine Faust, wobei Sie den Daumen über den Zeigefinger halten..

Der Akupressurpunkt ist genau dort, wo sich Daumen und Zeigefinger oben links treffen. Üben Sie erneut 30 Sekunden lang Druck aus und wiederholen Sie den Vorgang mit der anderen Hand..

Benutze deine Füße

Die Druckpunkte in den Füßen sind mit den Organen unseres Körpers verbunden. Um sie zu stimulieren und Kopfschmerzen und Stress abzubauen, üben Sie Druck auf den Bereich zwischen Ihrem großen Zeh und dem zweiten Zeh aus..

Verwenden Sie Ihren Daumen und drücken Sie die Oberseite 30 Sekunden oder eine Minute lang..

Eine weitere Möglichkeit, Kopfschmerzen und Stress durch Akupressur zu lindern, besteht darin, den unteren Teil des Fußes hinter den Knochen zu drücken. Drücken Sie erneut 30 Sekunden lang und wiederholen Sie dies auch auf dem anderen Fuß..

Schädelbasis

Dieser Punkt dient zur Linderung von Kopfschmerzen und einigen Erkältungssymptomen. Wir müssen die Zeigefinger an der Schädelbasis platzieren und sie durch seitliches Verschieben um 2,5 cm voneinander trennen, bis Sie eine Depression in diesem Bereich unseres Körpers spüren..

Üben Sie einfach Druck auf diese beiden Punkte aus und massieren Sie sie 30 Sekunden oder eine Minute lang sanft ein..

Kennen Sie eine Löffelmassage? Entdecken Sie die erstaunlichen Effekte!



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.