Wie kann der üble Geruch in der Küche und im Haus beseitigt werden?

  • Thomas Davis
  • 0
  • 1223
  • 128

In erster Linie sollten wir wissen, warum unser Zuhause schlecht riecht, auch wenn es im Allgemeinen zu den häufigsten Ursachen zählt, die wir beobachten:

  • Schlechte Belüftung
  • Klima
  • Sehr altes Haus
  • Bakterien
  • Schmutzabfall
  • Schlechtes Essen
  • Luftfeuchtigkeit

Um diese unangenehmen Gerüche loszuwerden, die auch unser Zuhause schlecht aussehen lassen, können wir wählen, ob wir ein Aroma kaufen oder verwenden Einige natürliche Tricks, die die gesamte Umgebung riechen.

Die Vanille

Sie können Vanilleextrakttropfen mit Wasser mischen und über die Holzmöbel und Lampen streichen. Wenn Sie also die Lampe einschalten, verbreitet sich der Vanillegeruch..

Kaffee

Es ist auch ein gutes Raumdeodorant. Stellen Sie einfach eine Tasse Kaffee, egal ob gebraucht oder nicht, für ein köstliches Aroma in Ihrem Zuhause oder in Ihrer Küche..

Die Zitrusfrüchte

Mit Zitronen- und Orangenschalen können Sie sie mit einem Feuerzeug leicht anbrennen und geben danach im ganzen Haus ein gutes Aroma ab..

Lesen Sie auch: Wie man ein Zitrusmittel macht, um die Abwehrkräfte zu stärken

Das Salz

Sehr gut zur Beseitigung starker Gerüche geeignet. Stellen Sie eine halbe Tasse Salz auf den Bereich, den Sie reinigen möchten, geben Sie kaltes Wasser hinzu und reinigen Sie ihn normal.

Baby-Tücher

Wenn Sie es in den Boden des Abfalleimers legen, werden Ihre schlechten Gerüche beseitigt.

Schlechter Geruch in der Küche?

Weißer Essig

Gib etwas weißen Essig ins Feuer. es wird zum Beispiel dazu dienen, den Fischgeruch zu beseitigen.

Zitrone und Nelken

Setzen Sie eine Tasse und eine Hälfte von Wasser, drei gehackte Zitronen und Nelken bleiben zum Kochen. Dies hilft beispielsweise dabei, den Geruch von Verbrennung zu beseitigen..

Zitronensaft

Kann verwendet werden, um Knoblauch- und Zwiebelgeruch zu entfernen, wenn er mit Wasser gemischt wird.

Thymian, Rosmarin oder Lorbeerblatt

Stellen Sie eine der beiden auf eine heiße Oberfläche, um das dampfende Aroma abzugeben..

Zimt

Wenn Sie etwas Zimt und Wasser kochen, wird der Fischgeruch in der Küche beseitigt..

Bleichmittel

Mischen Sie eine halbe Tasse Bleichmittel mit kaltem Wasser, um es in die Spülmaschine zu geben. 20 Minuten stehen lassen und dann mit Wasser abspülen. Dies beseitigt den schlechten Geruch von der Maschine..

Erinnere dich

Wie wir sehen können, gibt es viele Tipps, um diese schlechten Gerüche schnell und einfach zu beseitigen, und wir hinterlassen ein angenehmes Aroma im ganzen Haus..

Wie macht man ein Aromastoff-Spray, um Gerüche zu beseitigen?



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.