Wie man schlechtes Cholesterin von unserem Blut mit Haupthilfsmitteln beseitigt

  • Richard Robertson
  • 0
  • 2383
  • 228

Cholesterin ist eine Art Lipid, das unser Körper in bestimmten Mengen benötigt, um gesund zu bleiben und richtig zu funktionieren. Low-Density-Lipoprotein-Cholesterin ist das, was wir im Volksmund als schlechtes Cholesterin kennen..

Wir empfehlen zu lesen: Finden Sie den richtigen Cholesterinspiegel heraus

Es ist dafür verantwortlich, die Arterien zu verstopfen und verschiedene Arten von Krankheiten zu verursachen. Andererseits ist hochdichtes Lipoprotein-Cholesterin gutes Cholesterin, da es dazu beiträgt, schlechtes Cholesterin in die Leber zu bringen, wo es eliminiert wird.

Unsere Zellen brauchen eine bestimmte Menge und der Körper steuert bei, was sie brauchen..

Viele der Lebensmittel, die wir heute essen, sind jedoch reich an diesem Element und dies kann dazu führen, dass sich Cholesterin in unserem Körper ansammelt, was die Arterien verstopft und sie hart werden lässt..

Wenn Arterien ihre Beweglichkeit verlieren, ist es schwieriger für den Blutfluss, da sie sich verengen und mit der Zeit die Zirkulation erschweren..

Lesen Sie auch: Beinkreislauf: Die 7 besten Lösungen

Angesichts der hohen Risiken, die mit dieser Erkrankung verbunden sind, ist es sehr wichtig, Gewohnheiten anzunehmen, die den Blutspiegel senken, um schwerwiegende Konsequenzen in Zukunft zu vermeiden..

Haben Sie einen hohen Cholesterinspiegel? Wenn Sie unter diesem gesundheitlichen Problem leiden, empfehlen wir Ihnen, unsere Hausmittel zu überprüfen, um es zu reduzieren..

Birkeninfusion zur Senkung des schlechten Cholesterins

Birke ist ein Baum mit filternden Eigenschaften, die die Beseitigung von Körperabfällen und überschüssigem Cholesterin im Blut anregen..

Um diese Vorteile zu erhalten Sie sollten eine Birkenblatt-Infusion vorbereiten und drei Tassen pro Tag verzehren.

Zutaten

  • ½ Esslöffel getrocknete Birkenblätter.
  • 1 Tasse Wasser (250 ml).

Wie man es vorbereitet?

Bringen Sie eine Tasse Wasser zum Kochen und geben Sie beim Kochen einen halben Esslöffel trockene Birkenblätter hinzu und lassen Sie sie mindestens fünf Minuten köcheln..

Nehmen Sie die Infusion nach der empfohlenen Zeit vom Herd, lassen Sie sie 10 Minuten lang ruhen und verbrauchen Sie die empfohlene Dosis..

Haferwasser

Haferflocken gehören zu den gesündesten Lebensmitteln, die wir jeden Tag in unsere Ernährung aufnehmen können.. Es ist reich an löslichen Ballaststoffen, die die Absorption von Fetten und Zucker im Körper verringern und gleichzeitig den Cholesterinspiegel senken..

Um das Beste aus diesem Haferflocken herauszuholen, empfehlen wir, den Tag über Haferflocken zuzubereiten und mehrere Gläser zu trinken..

Zutaten

  • 3 Löffel Hafer.
  • 1 Liter Wasser.

Wie man es vorbereitet?

Das einzige, was getan werden sollte, ist, 3 Löffel Haferflocken in ein Glas zu geben und einen Liter Wasser hinzuzufügen. Lassen Sie die Mischung die ganze Nacht ruhen und trinken Sie am nächsten Tag einen Liter Haferwasser..

Auberginenwasser

Auberginenwasser ist in den letzten Jahren populär geworden, da gezeigt wurde, dass häufiger Verzehr dabei hilft, Fett leichter zu verbrennen..

Darüber hinaus haben neuere Studien ergeben, dass Menschen, die Auberginenwasser tranken, häufig auch ihren Cholesterinspiegel im Blut senken. Dieser Vorteil wird Nasunin zugeschrieben

Rotwein und Petersilie

Ein Glas Rotwein pro Tag kann helfen, den schlechten Cholesterinspiegel zu senken. Dank ihres hohen Gehaltes an Antioxidantien nennt man Polyphenole.

Diese Antioxidantien senken den Cholesterinspiegel im Blut und stimulieren gleichzeitig den Cholesterinspiegel..

Auf der anderen Seite, Petersilie enthält wichtige Mengen an Flavonoiden und wirkt auch als Vasodilatator, dank seines apiol-gehalts.

Durch die Kombination beider Inhaltsstoffe zu einem Mittel können wir den Cholesterinspiegel im Blut in hervorragender Weise senken und unsere kardiovaskuläre Gesundheit signifikant verbessern..

Zutaten

  • 750 ml Rotwein.
  • 50 g Petersilie.

Wie man es vorbereitet?

In einem luftdichten Gefäß mischen wir 750 ml Rotwein mit 50 g Petersilie und lassen es 12 Tage ruhen. Nehmen Sie nach dieser Zeit nach jeder Mahlzeit ein Glas dieser Mischung zu sich..

Artischocken-Aufguss

Die Artischockeninfusion ist ideal, um den Körper zu filtern, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen und den Cholesterinspiegel im Blut zu senken..

Darüber hinaus, Häufiger Verzehr von Artischockeninfusionen kann Ihnen auch dabei helfen, leichter abzunehmen..

  • 2 Artischockenblätter.
  • 1 Tasse Wasser (250 ml).

Wie man es vorbereitet?

Bringen Sie zwei Artischockenblätter 15 Minuten in einer Tasse Wasser zum Kochen, nehmen Sie sie dann vom Herd und lassen Sie sie 5 Minuten stehen.

Wir empfehlen die Einnahme dieser nüchternen Artischockeninfusion. Menschen mit Verdauungsproblemen sollten auf das Essen verzichten.

5 Diätfehler bei einem Patienten mit hohem Cholesterinspiegel



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.