Wie man Gesichtsbehaarung auf natürliche Weise beseitigt

  • Peter Sherman
  • 0
  • 1324
  • 310

Viele Frauen möchten Gesichtshaare ohne invasive oder teure Methoden wie dauerhafte Haarentfernung, Laser-Haarentfernung oder Elektrolyse entfernen..

Die gute Nachricht ist, dass es gibt Hausmittel, um unerwünschte Haare loszuwerden das wächst auf dem Gesicht. In diesem Artikel werden wir über die effektivsten erzählen.

Wenn die Haare in deinem Gesicht stark wachsen

Es ist normal, Haare oder "Daunen" im Gesicht zu haben, aber in bestimmten Fällen stellen wir fest, dass sie größer als normal geworden sind. Dies kann auf mehrere Faktoren zurückzuführen sein:

  • Hormonelle Ungleichgewichte
  • Schwangerschaft
  • Drogenkonsum (Anabolika, Steroide)
  • Polyzystisches Ovarialsyndrom (PCOS)
  • Genetische Faktoren

In vielen Fällen kann die Ursache für vermehrtes Gesichtshaar nicht festgestellt werden..

Wie man Gesichtsbehaarung auf natürliche Weise beseitigt

Wenn Sie aus irgendeinem Grund mehr Haare im Gesicht als gewöhnlich bemerken, verzweifeln Sie nicht. Es gibt verschiedene Rezepte, die helfen können..

Es ist nur eine Frage der Geduld und der Wiederholung der folgenden Prozeduren..

Papaya

Diese tropische Frucht enthält viele aktive Enzyme (z. B. Papain), die den Haarfollikel aufbrechen und das Haarwachstum verhindern können..

Papaya macht das Haar dünner und unmerklich Es peelt auch die Haut. Es ist perfekt für Frauen mit empfindlicher Haut..

Sie können Obst mit anderen Zutaten kombinieren, um deren Wirksamkeit zu erhöhen..

Zutaten

  • 2 Esslöffel Papaya-Fruchtfleisch (20 g)
  • 1/2 Esslöffel Kurkumapulver (2 g)

Vorbereitung

  • Papaya in Scheiben schneiden und in einem Mixer bis Paste oder Sahne schlagen.
  • Geben Sie zwei Löffel in eine Schüssel und fügen Sie die Kurkuma hinzu.
  • Gut umrühren und mit kreisenden Bewegungen auf das Gesicht auftragen.
  • 15 Minuten stehen lassen und mit warmem Wasser abspülen.
  • Wiederholen Sie zweimal pro Woche.

Lesen Sie auch: 6 Must-See Papaya Vitamine

Backpulver

Diese Behandlung muss über Nacht durchgeführt werden. Backen hilft, Gesichtsbehaarung in wenigen Tagen zu beseitigen.

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser (250 ml)
  • 1 Esslöffel Backpulver (10 g)

Vorbereitung

  • Erhitze das Wasser und gib es in eine Tasse, wenn es zu kochen beginnt.
  • Backpulver hinzufügen, gut umrühren und warm werden lassen (mindestens 15 Minuten).
  • Ein Stück Watte in der Flüssigkeit einweichen.
  • Setzen Sie in die Bereiche des Gesichts, in denen Sie die Haare entfernen möchten.
  • Bleib bei Gaze und lass sie die ganze Nacht wirken.
  • Morgens eine Feuchtigkeitscreme entfernen und auftragen.

Gerste

Dieses Getreide kann in Form von Mehl oder Pulver aus Reformhäusern bezogen werden..

Kann zur Entfernung von Gesichtshaaren verwendet werden, wenn Sie den Vorgang mindestens dreimal pro Woche wiederholen..

Wir empfehlen, es nachts anzuwenden, um Hautunreinheiten zu vermeiden.. Wenn Sie keine Gerste bekommen können, können Sie dies mit Haferflocken tun.

Zutaten

  • 1/2 Glas Zitronensaft (100 ml)
  • 1/2 Tasse Milch (100 ml)
  • 1 Esslöffel Pulver oder Gerstenmehl (10 g)

Vorbereitung

  • Den Zitronensaft auspressen und in eine Tasse geben.
  • Fügen Sie warme Milch und Gerstenmehl hinzu.
  • Gut umrühren, um eine halbdicke Flüssigkeit zu erhalten.
  • Wenden Sie es auf Ihr Gesicht oder auf den Bereich an, den Sie rasieren möchten, und lassen Sie es 20 Minuten einwirken.
  • Mit warmem Wasser abspülen und bei Bedarf mit Feuchtigkeitscreme befeuchten.

Kichererbsenmehl

Eine weitere hervorragende Option zur Beseitigung von Gesichtshaaren ist Kichererbsenmehl, das von anderen Elementen begleitet wird, die nicht nur die Haut glatt, sondern auch sauber und jugendlich machen..

Zutaten

  • 1/2 Tasse Kichererbsenmehl (100 g)
  • 1 Esslöffel Kurkumapulver (5 g)
  • 1/2 Tasse Milch (125 ml)
  • 1 Esslöffel Naturjoghurt (nur für trockene Haut) (20 g)

Vorbereitung

  • Das Kichererbsenmehl in einen Behälter geben.
  • Kurkuma und Milch hinzufügen.
  • Gut mischen und Joghurt einschenken (falls zutreffend).
  • Wenn Sie eine Paste erhalten, tragen Sie sie auf die Bereiche des Gesichts auf, deren Haare Sie entfernen möchten.
  • Mindestens 30 Minuten einwirken lassen.
  • Nach dieser Zeit in sanften kreisenden Bewegungen reiben (entgegengesetzt zum Haarwuchs).
  • Waschen Sie sich mit warmem Wasser und spenden Sie, wenn Sie möchten, Feuchtigkeitscreme.

Brennnessel

Brennnessel wird seit langem wegen seiner medizinischen und ästhetischen Eigenschaften verwendet..

Brennnesselöl dient auch dazu, die Haut jung und gesund zu halten. Missachten Sie es also nicht!

Zutaten

  • 4 Brennesselsamen
  • 1/2 Tasse Oliven- oder Sonnenblumenöl (100 ml)

Vorbereitung

  • Die Brennnesselsamen in ein sauberes, trockenes Kristallglas geben.
  • Fügen Sie das gewählte Öl hinzu und verschließen Sie es fest.
  • 15 Tage an einem dunklen, warmen Ort ziehen lassen.
  • Abseihen und jede Nacht mit einer Watte oder Gaze auftragen.
  • 30 Minuten stehen lassen und mit warmem Wasser und milder Seife entfernen.

Zucker

Zucker hat viele Anwendungen für die Schönheit der Haut. Es ist ein großartiges Peeling, aber Nicht empfohlen für Frauen mit empfindlicher Haut, weil es viel irritieren kann.

Entdecken Sie: Zeichen Warnung vor hohem Blutzucker

Wenn dies nicht Ihr Problem ist und Sie das Gesichtshaar entfernen möchten, beachten Sie dieses Rezept (wenden Sie es immer nachts an)..

Zutaten

  • 2 Tassen Zucker (400 g)
  • 1/4 Tasse Zitronensaft (62 ml)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Wasser erhitzen und Zucker hinzufügen.
  • Den Zitronensaft auspressen und zur vorherigen Mischung geben..
  • Gut umrühren, bis das Wasser zu einer glatten Paste verdunstet ist.
  • Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  • Auf das Gesicht auftragen, besonders auf haarige Stellen (aber zum Peeling das ganze Gesicht auftragen).
  • Legen Sie einen Streifen Baumwollgewebe über das Haar und drücken Sie es nach unten.
  • Entfernen Sie das Gewebe gegen die Haarwuchsrichtung. 
5 Tipps zur Beseitigung von schmerzlos eingewachsenen Haaren



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.