So wählen Sie die beste Schule für Ihr Kind

  • Robert Patterson
  • 0
  • 4426
  • 554

Die Wahl der besten Schule für Ihr Kind ist nicht einfach. Vor allem, was passiert aus Ihre schulische Ausbildung wird bestimmen, wie Ihre Zukunft aussehen wird. Die Auswahlmöglichkeiten sind vielfältig und es gibt viele Faktoren zu berücksichtigen, z. B. den Wirtschaftsfaktor, die Familienwerte und was Sie von Ihrem Kind erwarten, dass es lernt. Daher sollte die Wahl der besten Schule sorgfältig und sorgfältig durchdacht werden..

Hier sind einige Tipps, die Sie beachten sollten..

Öffentliche oder private Bildung?

Diese Wahl ist sehr wichtig und beschränkt sich nicht nur auf wirtschaftliche Möglichkeiten. Natürlich ist es wichtig Berechnen Sie, ob Sie sich die Ausgaben für eine Privatschule leisten können. Jedoch, Hinter dieser Entscheidung stehen andere Faktoren.

Es könnte Sie auch interessieren: Machen Sie diese Fehler nicht, wenn Ihr Kind mit der Schule beginnt

Aufnahmemöglichkeiten bei der Wahl der besten Schule

Viele Privatschulen haben eine begrenzte Anzahl von Plätzen., Daher kann die Registrierung schwieriger sein. Wenn Sie bereits entschieden haben, dass Ihr Kind eine Privatschule besuchen soll, ist es am besten, die Prozedur im Voraus zu beginnen..

Öffentliche Schulen sind jedoch verpflichtet, alle Kinder aufzunehmen in einigen ländern und städten gibt es einschränkungen bezüglich der heimatzone des schülers und lassen Sie nur Kinder zu, die in der Nähe der Schule wohnen.

Wenn dies Ihr Fall ist, sollten Sie Finden Sie heraus, ob die Schulen in Ihrer Nähe Ihren Erwartungen entsprechen, Andernfalls könnten Sie versuchen, eine Änderung mit den damit verbundenen Rückschlägen vorzunehmen.

Lehrplan

Die Fächer, die verwendeten Bücher und die Lernperioden sind an öffentlichen Schulen im Allgemeinen einheitlich. nach Angaben des Ministeriums und der Bildungsministerien.

In Privatschulen ist dies jedoch nicht immer der Fall. Obwohl sie den vom Bildungsministerium festgelegten Plänen folgen müssen, können diese Richtlinien flexibler sein und es besteht die Freiheit, sie anzupassen und zu ändern..

Prüfen Sie das Bildungsangebot der Schule, bevor Sie eine Entscheidung treffen um zu wissen, ob Ihr Kind lernt, was Sie erwarten.

Lehrerzertifizierung

In der Regel öffentliche Schullehrer Lehrerausbildung und -ausbildung haben und muss Auswahlprüfungen durch Wettbewerbe bestehen.

Einige Privatschulen verwenden die gleichen Kriterien für die Zulassung ihrer Lehrer. Auf der anderen Seite bevorzugen andere Bildungseinrichtungen Profis oder Experten in den Fächern für Ihre Erfahrung auf dem Gebiet der Arbeit. Dies bedeutet nicht, dass sie besser oder schlechter sind. In jedem Fall ist es am besten, einige der Lehrer zu fragen und wenn möglich zu treffen.

Soziales Umfeld

Öffentliche Schulen sind in der Regel vielfältiger, da sie Studenten praktisch ohne Filter aufnehmen. Privatschulen können selektiver sein, da einige zusätzlich zum Wirtschaftsfilter nach Geschlecht oder Religion eingeschränkt sind..

Bitte beachten Sie dies ab sofort Ihr Kind wird mehr Zeit mit seinen Klassenkameraden verbringen als mit Ihnen und dass sie einen großen Einfluss auf Ihr Leben haben werden.

Lesen Sie auch unbedingt: 5 Gründe, warum Ihr Kind die Schule nicht mag

Religiöse oder weltliche Erziehung

Wenn Sie entschieden haben, dass Ihr Kind eine Privatschule besuchen soll, sollten Sie Ihre Entscheidung auch auf dieser Grundlage treffen Werte, die Sie möchten, und welche Art von Aktivitäten Teil des Schulplans sind.

Wenn Ihnen die Religion wichtig ist, vermitteln die Religionsschulen die Lehren der heiligen Bücher, Rituale und anderen besonderen Werte jeder Doktrin..

Die weltlichen, öffentlichen und privaten Schulen, basieren ausschließlich auf akademischen, obwohl sie eine Vielzahl von außerschulischen Aktivitäten anbieten können, die manchmal auch die Religion einschließen.

Spezialisierte Schulen

Oft, Das Schulmenü bietet Spezialisierungen. Dies bedeutet nicht zwangsläufig, dass es nur einen Schwerpunkt gibt, sondern eine stärkere Betonung eines bestimmten Bereichs..

Es gibt Schulen, die Kurse in einer anderen Sprache wie Englisch, Französisch oder Deutsch anbieten, Schulen, die sich auf Kunst, Wissenschaft und andere mit fortgeschrittenen Sportprogrammen spezialisiert haben viele andere Arten des Unterrichts.

Wenn Sie glauben, dass Ihr Kind Potenzial für einige dieser Spezialitäten hat, Vielleicht sollten Sie eine Schule wählen, die Sie schon in jungen Jahren anleitet So können Sie Ihre Fähigkeiten entwickeln.

Was tun, bevor die beste Schule ausgewählt wird??

In Anbetracht der oben genannten Faktoren ist es immer ratsam, so viel wie möglich zu untersuchen. Dies sind einige der Dinge, die Sie tun können, um die beste Entscheidung zu treffen..

  • Siehe Schulnoten. Alle Länder führen ein Ranking der Schulen, das von öffentlichen Stellen wie dem Bildungsministerium oder mit privaten Mitteln erstellt wurde..
  • Durchsuchen Sie das Internet nach Schulrankings zu wissen, wie sie katalogisiert sind. Suchen Sie auch in den Foren und Blogs. Kommentare von anderen Eltern, die bereits Kinder in Schulen haben, die Sie interessieren, können eine Orientierungshilfe sein. Wenn Sie sie persönlich kennen, noch besser. Stellen Sie Fragen, aber verstehen Sie Ihre Meinung nicht als letztes Wort, da jede persönliche Erfahrung anders ist..

Weitere wichtige Punkte bei der Auswahl der besten Schule

  • Besuche die Schulen. Bitten Sie um ein Interview mit dem Schulleiter und den Lehrern und stellen Sie Fragen, die Ihre Fragen beantworten können. Bitten Sie um eine Führung. In einigen Schulen können Eltern einige Klassen besuchen, damit sie spüren können, wie sie arbeiten. Fragen Sie, ob dies möglich ist, und stellen Sie dies sicher..
  • Nehmen Sie an Orientierungstreffen teil. Die meisten Schulen organisieren Veranstaltungen, um potenziellen neuen Schülern ihre Funktionsweise, Merkmale und Bedingungen zu erläutern. Zeuge, mach dir Notizen und stelle Fragen.
  • Besuchen Sie die Schule mit Ihrem Kind. Seine Meinung ist auch wichtig. Besuchen Sie mit Ihrem Kind die Schule und sehen Sie, wie es reagiert. Sie werden sich wahrscheinlich ein wenig eingeschüchtert fühlen, da dies eine neue Erfahrung ist, aber Ihre Eindrücke und Reaktionen können Ihnen helfen, eine Entscheidung zu treffen. Er kann Ihnen auch bei der Auswahl der besten Schule helfen..

Beginnen Sie den Auswahlprozess vor allem einige Monate vor Beginn der Anmeldefrist. Die Wahl der besten Schule ist ein Job, der Zeit und Analyse erfordert. Wenn Sie es bis zur letzten Minute belassen, werden die Optionen reduziert und Sie müssen sich an das anpassen, was verfügbar ist..

War dieser Artikel hilfreich für Sie? Bleiben Sie also bei uns, denn wir haben weitere Tipps für Sie und Ihre Familie..

8 Tipps, die Ihrem Kind helfen, Schulphobien zu überwinden



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.