So wählen Sie den idealen Look für eine Hochzeit

  • Christopher Wilcox
  • 0
  • 961
  • 151

Um den idealen Look für eine Hochzeit zu wählen, Alles hängt von der Rolle ab, die Sie darin spielen werden. In der Tat wird es natürlich davon abhängen, ob Sie die Brautjungfer, Patin oder die Braut sind! In diesem Artikel finden Sie einige Tipps, wie Sie als Gast einen idealen Hochzeitslook auswählen können. Verpasse es nicht!

Umrisse für einen idealen Look

Die Wahl eines idealen Looks für eine Hochzeit ist nicht einfach. Dazu gibt es Einige zu berücksichtigende Faktoren sind äußerst wichtig. Zum Beispiel werden Sie nicht das gleiche Outfit wählen, wenn die Hochzeit im Herbst oder Sommer ist, richtig?

Beginnen wir mit ein paar Tipps für einen idealen Look. und dann machen Sie einige Punkte über die Zeit des Jahres.

Das Kleid!

Vielleicht gehören Sie zu den Frauen, die Kleider und Röcke hassen und sich nur in Hosen wohl fühlen. Es ist jedoch ein besonderer Tag., Ein außergewöhnlicher und anderer Tag, an dem jeder seine besten Kleider trägt.

Deshalb, Das Kleid ist das unverzichtbare Outfit für eine Hochzeit. Auch wenn Sie sich für einen femininen Anzug entscheiden, bestehen wir darauf, dass ein Anzug mit Rock die beste Option ist. Es ist nur für einen Tag!

Andererseits kann der Rock des Kleides für Tagesfeiern kurz sein. Jedoch, Für Abendveranstaltungen ist das lange Kleid der ideale Look für eine Hochzeit.

Lesen Sie unbedingt: Arras in der Ehe: Was sie sind?

Es ist kein Cover

In der Tat ist es ein besonderer Tag, an dem Ihr Stil nicht der übliche sein wird. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich mit Ihrer Kleidung nicht wohl fühlen müssen. Ziel ist es auch, den Tag zu genießen und somit, Die Wahl eines eleganten Kleides sollte nicht unangenehm sein.

Der Rat ist daher Vermeiden Sie Kleidung, die zu stark gespalten ist und Sie sich unwohl fühlen lässt oder zu kurze Röcke. Vermeiden Sie auch zu enge Kleider, die Ihnen nicht erlauben, die Party und das Abendessen zu genießen.

Druck oder nur eine Farbe?

Unbedingt einfarbige Kleider glänzen durch ihre Eleganz und sind Teil eines idealen Looks für eine Hochzeit. Auch Fuchsie ist eine interessante Option. Ja, vergiss das Weiß; Das ist die Farbe der Braut.

Auf der anderen Seite sollten Sie bedenken, dass es bestimmte Einschränkungen in Bezug auf andere Farben gibt. Zum Beispiel, Es gibt immer Kontroversen über Schwarz. Tatsächlich ist es die Farbe der Trauer und erscheint in diesem Sinne für eine Ehe ungeeignet. Es ist jedoch auch der König der Eleganz.

Darüber hinaus, Einige Bräutigame haben "reservierte" Farben für Brautjungfern oder Brautjungfern, Deshalb ist es wichtig, dass Sie mit dem Paar sprechen, um zu wissen, welche Farbe Sie nicht tragen sollten.

Jedoch, Sie sollten bedenken, dass Drucke nicht völlig verboten sind. So können Sie sich für eine klassische Blumendruckfarbe entscheiden oder eine andere trendige Druckart wählen.

Das Zubehör für einen idealen Look

Zubehör ist unerlässlich und wird einen Unterschied machen., vor allem, wenn Sie ein einfarbiges Kleid gewählt haben. In der Tat werden sie Ihr Kleid ergänzen und aufwerten..

Schauen wir uns einige Tipps an:

  • In Bezug auf die Schuhe, Denken Sie daran, dass Fersen in Hochzeiten regieren werden. Sie sollten sich jedoch auch daran erinnern, dass es ein Fest ist. Gehen Sie also nicht zu High Heels oder Schuhen über, die für Sie nicht bequem sind. Du musst genießen!
  • Entscheiden Sie sich für eine kleine Tasche. Sie müssen nicht alles tragen, Genau das Richtige für dein Kleid.
  • Gleiches gilt für Schmuck. Es ist besser, sie im minimalistischen Stil zu wählen und vermeiden Sie diese sehr auffällig.
  • Wenn die Ehe in einer Kirche stattfindet, Wähle einen Schal, der deine Schultern bedeckt. Darüber hinaus kann es auch während des Banketts ideal sein.

Freie Wahl Stoff

Eigentlich gibt es keine Einschränkungen: Satin, Seide, Samt und sogar Spitze. Die Wahl des Stoffes für Ihr Kleid oder Ihren Anzug ist völlig frei..

Überprüfen Sie auch: Wie viele Brautjungfern und Trauzeugen bei der Hochzeit zu haben?

Idealer Look für eine Herbst- oder Winterhochzeit

Das einzige Problem bei Winterhochzeiten ist, dass wir mehr Kleidung in unseren Look integrieren müssen.. Das Ziel ist jetzt, warm und doch elegant auszusehen. Beachten Sie daher die folgenden Tipps:

  • Wähle ein paar Handschuhe. Lange samtige Handschuhe können einen Unterschied machen und sorgen für außergewöhnliche Eleganz.
  • Wählen Sie einen eleganten und glamourösen Mantel, aber übertreibe es nicht.
  • Es ist der perfekte Zeitpunkt, sich für Samt zu entscheiden, zögere nicht.
  • Sicher, Schauen Sie sich die Wettervorhersage an. Vielleicht ist der Tag nicht so kalt wie es scheint.

Es gibt einen letzten Ratschlag, den wir Ihnen geben können: natürliche Schönheit. Vergiss nicht, dass der beste Weg, um strahlend zu sein, darin besteht, du selbst zu sein und Spaß zu haben.. Es lebe die Braut und der Bräutigam!

Trendy Hochzeitsdekorationen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.