Wie vermeide ich übermäßigen Schweiß?

  • Joseph Barber
  • 0
  • 4119
  • 1040

Übermäßiges Schwitzen bereitet vielen Menschen Kopfschmerzen. Die gute Nachricht ist, dass übermäßiges Schwitzen hat eine Lösung. Folgendes können wir tun, um dieses peinliche Problem zu bekämpfen..

Übermäßiger Schweiß, ein Problem mit der Lösung

Hyperhidrose oder übermäßiges Schwitzen ist Eine der Möglichkeiten des Körpers, Toxine zu eliminieren und die Körpertemperatur zu stabilisieren. Dieses übermäßige Schwitzen tritt normalerweise auf, wenn wir Sport treiben oder Sport treiben oder wenn die Temperatur und Luftfeuchtigkeit erheblich ansteigen..

Warum kommt es zum Schwitzen? Aschwitzen tritt in erster Linie zur Temperaturregulierung auf des Körpers. Mit anderen Worten, es ist die Art und Weise, den Körper zu kühlen und die Organe zu schützen, indem sie auf einer stabilen Temperatur gehalten werden..

Alle Menschen schwitzen 24 Stunden am Tag. Das Problem ist, wenn dieses Schwitzen zu Hyperhidrose wird und sich negativ auf die an dieser Krankheit leidende Person auswirkt..

Die Hauptprobleme, mit denen Menschen mit Hyperhidrose häufig konfrontiert sind, sind: Flecken auf der Kleidung aufgrund von Unterarmschweiß, Unbehagen beim Händeschütteln aufgrund von Schweiß auf den Handflächen oder sogar schlechter Fußgeruch aufgrund von übermäßigem Schweiß in dieser Region.

Zweifellos sind soziale Auswirkungen wichtig und das Selbstbewusstsein wird stark beeinträchtigt..

Arten des Schwitzens

Um Hyperhidrose zu bekämpfen, müssen Sie zuerst wissen, um welchen Typ es sich handelt.. In diesem Sinne gibt es zwei Arten des Schwitzens: primäres und sekundäres. Die Hauptursache ist normalerweise Stress oder Scham, obwohl nicht klar ist, welche Faktoren sie auslösen..

Bereits die sekundäre ist die übermäßiges Schwitzen, das normalerweise mit einer organischen Veränderung zusammenhängt wie Diabetes, Fieber, Schilddrüsenhyperaktivität oder eine bestimmte medikamentöse Behandlung.

Die Wahrheit ist, dass Schweiß zusätzlich zu seiner Kategorisierung in mehrere Ebenen eingeteilt wird, wobei die niedrigste fast unmerklich ist und die höchste ein Problem im Leben der Menschen verursacht..

So bekämpfen Sie übermäßigen Schweiß?

Experten erklären das heute Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um dieses ärgerliche Problem anzugehen. Sehen wir uns einige dieser Optionen an:

Die Verwendung eines Antitranspirants

Die Verwendung von Antitranspirantien ist allgemein bekannt und kann eine Lösung sein. für diejenigen, die unter einem geringeren Grad an übermäßigem Schwitzen leiden. Auf dem Markt gibt es viele Marken, deren Komponenten variieren können. Es ist eine Frage des Experimentierens, bis Sie eine finden, die für Sie gut funktioniert..

Botulinumtoxin gegen übermäßiges Schwitzen

In den letzten Jahren, die Botulinumtoxin hat sich schnell zu einer der besten Behandlungsmethoden gegen übermäßiges Schwitzen entwickelt.

Woraus besteht es? Das Toxin wird in die am stärksten betroffenen Bereiche wie Achseln, Füße oder Handflächen injiziert. Es lähmt die Schweißdrüsen für einen Zeitraum von drei bis sechs Monaten. Es ist eine sehr wirksame und sofortige Behandlung; der Nachteil ist, dass es nicht dauerhaft ist.

Iontophorese

Die Iontophorese ist eine innovative Behandlung, die eine gültige Option sein kann, um dieses Problem zu lösen.. CEs geht um das Anlegen eines leichten elektrischen Stroms während einer nassen Dusche..

Infolgedessen kann die Hyperhidrose für kurze Zeit kontrolliert werden, die von einigen Stunden bis zu maximal drei Tagen reichen kann. Eines der Probleme bei dieser Behandlung ist das funktioniert bei manchen menschen nicht und wenn es funktioniert, ist es für eine sehr kurze Zeit.

Chirurgie

Endlich, Übermäßiges Schwitzen kann durch eine Operation bekämpft werden. Dies ist zweifellos die radikalste Option. Dieses Verfahren sollte von einem qualifizierten Arzt durchgeführt werden und besteht aus einem laparoskopischen Eingriff, bei dem die Schweißdrüsenknoten blockiert sind.

Es ist die teuerste Option und in einigen Fällen tritt kompensatorisches Schwitzen an anderen Körperteilen wie den Beinen oder sogar am Rücken auf..

Unabhängig davon, für welche Option Sie sich entscheiden, ist es am wichtigsten, gute Informationen zu diesem Thema zu haben und einen Spezialisten zu beauftragen, der Sie am besten bei diesem Prozess unterstützt..

Die gute Nachricht ist, dass zu viel Schweiß ein Problem ist, das bereits eine Lösung hat. Deine Auflösung Dies hängt nur von der Option ab, die der Patient und der vertrauenswürdige Arzt für Sie ausgewählt haben.

Vermeiden Sie Achselschwitzen mit diesen Hausmitteln



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.