Wie macht man hausgemachte Make-up-Entferner?

  • Thomas Davis
  • 0
  • 3474
  • 372

Dies kann daran liegen, dass Ihnen die Make-up-Entferner-Creme ausgegangen ist oder Sie mehr natürliche Produkte zur Pflege Ihrer Haut verwenden möchten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Make-up zu entfernen, ohne Chemikalien zu verwenden oder es zu kaufen. Lernen Sie in diesem Artikel den effektivsten hausgemachten Make-up-Entferner kennen.

Empfehlungen zum Schminken

Es hängt alles davon ab, wie viel Make-up Sie auf Ihr Gesicht auftragen und, was am wichtigsten ist, welche Regionen am stärksten belastet sind.

Wenn Sie viel Maske und Eyeliner auf Ihren Augen haben, werden Sie wahrscheinlich mehr Zeit benötigen, um Ihr Make-up zu entfernen, da die meisten normalerweise wasserdicht sind..

Lesen Sie auch: Treffen Sie die ideale Make-up-Wahl für Anfänger

Das gleiche kann mit dem Mund passieren, wenn der Lippenstift von guter Qualität oder gut beladen ist..

Für andere Bereiche des Gesichts kann es einfacher sein. Gut mit warmem Wasser und milder Seife abspülen, um überschüssiges Make-up zu entfernen und die Arbeit sozusagen „dicker“ zu machen.

Beachten Sie, dass dadurch der Schatten nicht vollständig entfernt wird erröten, die Basis usw., aber danach sollte die Reinigungsaufgabe fortgesetzt werden.

Außerdem dauert es nicht länger als ein paar Minuten, und die gute Nachricht ist, dass das Ergebnis ein sehr schönes, strahlendes, helles und sauberes Gesicht ist..

Meet: Die besten Tipps, um Gesichtsglühen zu vermeiden

Schlafen Sie niemals mit Make-up im Gesicht ein, da die Poren des Gesichts nicht "atmen", außer am anderen Tag, wenn Sie von allen Seiten mit Schönheitsfehlern aufwachen.. Dies kann zu fettiger Haut mit mehr Akne oder Pickeln führen..

Selbst wenn Sie sehr müde sind, sollten Sie sich fünf Minuten Zeit nehmen, um Ihr Make-up zu entfernen..

Wenn Sie Kontaktlinsen tragen, müssen Sie diese entfernen, bevor Sie mit dem Schminken beginnen, da das Produkt in Ihre Augen gelangen und Reizungen oder Stiche verursachen sowie Kontaktlinsen deformieren kann..

Hausgemachte und natürliche Make-up-Entferner

  • Naturjoghurt Rezept: Tragen Sie eine Schicht Joghurt auf Ihr Gesicht auf, lassen Sie es 10 Minuten einwirken und entfernen Sie es mit einer Watte oder einem feuchten Mull mit etwas warmem Wasser.
  • Warme Milch: erhitzen Sie ein paar Esslöffel Milch für ein paar Sekunden und befeuchten Sie ein Wattestäbchen. Tragen Sie es mit sanften Berührungen auf das Gesicht und die Stellen auf, an denen Sie mehr Make-up aufgetragen haben (z. B. die Augen). Drücken Sie etwas fester, aber nicht zu fest, um die Region nicht zu irritieren oder zu verletzen. Vergessen Sie nicht, nach Beendigung gut abzuspülen..

  • Olivenöl: Es ist ideal für Frauen mit trockener Haut. Geben Sie einfach ein paar Tropfen Olivenöl auf Ihr Gesicht und verteilen Sie es mit kleinen Massagen auf den Seiten. Mit einer mit warmem Wasser angefeuchteten Gaze entfernen. Wenn Ihr Gesicht zu fettig geworden ist, spülen Sie es mit milder Seife und warmem Wasser ab. Olivenöl ist ideal zum Entfernen von Augen Make-up, damit diese empfindliche Region nicht gereizt wird.
  • Haselnussöl: Es ist für Frauen mit fettiger Haut. Es wirkt sich nicht auf den Hauttyp aus, da er nicht fettiger wird, sondern den Effekt neutralisiert. Wie Olivenöl auftragen.

Weitere Home & Natural Makeup Remover

  • Kamille und Olivenöl: Machen Sie eine Kamilleninfusion und lassen Sie es abkühlen. Die Baumwolle anfeuchten und ein paar Tropfen Olivenöl dazugeben. Auf das Gesicht auftragen, besonders auf die Augen. Es dient dazu, diese sensible Region zu pflegen und die Schwellung von Augenringen und Beuteln zu reduzieren.

  • Mandelöl: Wie Sie sehen können, sind die Öle wunderbare hausgemachte Make-up-Entferner. In diesem Fall bietet es wunderbare feuchtigkeitsspendende Eigenschaften beim Entfernen von Make-up. Passt in empfindliche Augen. Geben Sie einfach ein paar Tropfen auf ein Wattestäbchen und reiben Sie es direkt auf die Haut. Sie können es mit Rizinusöl mischen, um die Wimpern zu stärken und zu verlängern..
  • Jojobaöl: Ein weiterer natürlicher Tipp, um Make-up in wenigen Minuten zu entfernen. Verleiht der Haut Geschmeidigkeit und Elastizität. Zum Auftragen einen Esslöffel Jojobaöl mit zwei Esslöffeln Wasser mischen. Befeuchten Sie die Baumwolle mit dieser Mischung und entfernen Sie das Make-up mit sanften Massagen kreisförmig.

Neueste hausgemachte und natürliche Make-up-Entferner

  • Vaseline: Es kann ein effektiver Make-up-Entferner für Augenmasken und Eyeliner sein, da sein Öl Kosmetika perfekt auflöst. Legen Sie ein wenig (nicht viel) auf eine Gaze, ein Tuch oder eine Baumwolle und wischen Sie vorsichtig über die Stelle, an der Sie das Make-up entfernen möchten. Für ziemlich dick und fettig zu sein; Sie müssen Ihr Gesicht danach mit warmem oder heißem Wasser waschen.
  • Rapsöl: Wenn Sie es mit Olivenöl mischen, können Sie Make-up in Sekunden entfernen. Sie benötigen 3 bis 4 Löffel von jedem der Öle in einer Tasse. Die Baumwolle einweichen und bei sanften Massagen feststellen, dass sie das Make-up aufnimmt. Vergessen Sie nicht, Ihr Gesicht nach Beendigung zu spülen.
  • Erdbeeren: Für diesen Erdbeer-Make-up-Entferner benötigen Sie fünf große Erdbeeren und drei Löffel Naturjoghurt. Die Früchte zerdrücken und mit dem Joghurt mischen. Sie können den Mixer schlagen, um es schneller zu machen. Mit sanften kreisenden Massagen auf das Gesicht auftragen und einige Minuten einwirken lassen. Dann mit Wasser entfernen und mit warmem, wasserfeuchtem Baumwolltuch nach Make-up- oder Maskenresten wischen.
  • Joghurt und Zitrone: Es ist eine großartige Idee für jeden Hauttyp. Sie müssen nur einen Löffel Naturjoghurt mit einem Löffel Zitronensaft mischen. Verteilen Sie es auf Gesicht, Hals und gleichmäßigem Ausschnitt, da es Ihnen auch dabei hilft, die Haut zu peelen und aufzuhellen. Einige Minuten einwirken lassen und dann den Rückstand mit Watte abspülen..
5 Make-up-Ideen für die Nacht



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.