Wie reinige ich meinen Backofen mit Naturprodukten?

  • Christopher Wilcox
  • 0
  • 2557
  • 260

Der Ofen ist eines der schmutzigsten Haushaltsgeräte. Schließlich verbringt das Essen, das wir backen, normalerweise viel Zeit im Ofen, und das Innere der Maschine ist fast immer voller Fette und anderer Substanzen..

Die Hausfrau fragt sich oft, wie der Ofen am effektivsten gereinigt werden kann Es ist notwendig, überschüssige Fette und Rückstände zu entfernen, die das Gerät in eine perfekte Umgebung für Mikroorganismen verwandeln können..

Derzeit ist eine große Menge von Ofenreinigungsprodukten auf dem Markt. Aber nicht immer die beste Option..

Diese Produkte sind oft voller giftiger Chemikalien und reinigen manchmal nicht so gut wie andere Methoden..

Also, Eine gute Option zur ordnungsgemäßen Reinigung von Öfen und zum Entfernen von Schmutz sind natürliche Produkte..

Naturprodukte sind eine ausgezeichnete Reinigungsalternative, da sie nicht nur Fett und Schmutz sehr effektiv entfernen, sondern auch die Umwelt schädigen, da sie keine Verunreinigungen darstellen..

Weiter, Wir lassen die besten Alternativen für die Reinigung des Ofens mit Naturprodukten. Probieren Sie es aus!

Salz

Die Verwendung von Salz in der Küche kann über das Hinzufügen von Geschmack zu den Gerichten hinausgehen.. Ein solches wirtschaftliches und leicht zu findendes Produkt kann nützlich sein, um den Ofen auf natürliche Weise zu desinfizieren und zu reinigen..

So reinigen Sie den Backofen mit Salz?

  • Mischen Sie 1/2 Liter Wasser und 250 Gramm Salz in einem Behälter..
  • Anschließend die Mischung an den Ofenwänden verteilen, insbesondere in Bereichen, in denen sich Flecken und Schmutz auf den Speisen befinden.
  • Lassen Sie das Produkt 15-20 Minuten einwirken und spülen Sie es mit einem feuchten Schwamm ab.

Möglicherweise gibt es nach Anwendung dieser Reinigungsmethode Geruchsreste. Um unangenehme Gerüche zu beseitigen, bereiten Sie eine Mischung aus 1/2 Liter Weißweinessig und 250 Gramm Salz zu..

Mischen Sie die beiden Zutaten, bis das Salz vollständig verdünnt ist, und geben Sie die Mischung in eine Sprühflasche. Auf die Ofenwände sprühen und einige Minuten einwirken lassen. Zum Schluss die Rückstände mit einem feuchten Schwamm entfernen.

Zitrone

Zitrone ist ein Produkt antibakteriell und antiseptisch, die uns helfen, Mikroorganismen zu beseitigen die sich im Ofen ansammeln, wenn es schmutzig ist.

Lesen Sie auch: Die Eigenschaften von Zitrone und die Mittel, die Sie damit tun können

Sein angenehmes Aroma hilft uns, schlechte Gerüche zu beseitigen und ist auch ein ausgezeichneter Verbündeter, um Fett zu beseitigen.

Wie man Zitrone benutzt, um den Ofen zu säubern?

  • Zum Reinigen des Ofens zwei Zitronen halbieren und den Saft auspressen.
  • Dann in eine Pfanne geben und 30 Minuten bei 250 ° C backen.
  • Nehmen Sie die Pfanne nach dieser Zeit vom Herd und reinigen Sie die Ofenwände mit einem in der Mischung getränkten Tuch..

Essig

Essig ist ein weiteres Naturprodukt, mit dem das Haus gereinigt wird.. Steigern Sie Ihre Eigenschaften mit den Vorteilen von Backpulver zur Reinigung des Ofens.

Verwendung von Essig zum Reinigen des Ofens?

  • Eine gute Menge Apfelessig mit Backpulver mischen und in eine Sprühflasche füllen..
  • Sprühen Sie dann die Mischung auf die Ofenwände und stellen Sie sie zehn Minuten lang auf 120 ° C ein..
  • Lassen Sie den Ofen abkühlen und entfernen Sie überschüssiges Fett mit einem feuchten Schwamm.

Backpulver

Backpulver ist ein Naturprodukt, das mehrfach verwendet wird Kochen und Medizin. Bei der Reinigung des Hauses kann es auch ein großer Verbündeter werden und uns die Reinigung des Ofens erleichtern..

Lesen Sie auch: 5 Möglichkeiten, Backpulver und Zitrone in der Hausreinigung zu verwenden

So reinigen Sie den Backofen mit Backpulver?

  • Mischen Sie einen Esslöffel Backpulver in einem Glas Wasser und geben Sie die Mischung in eine Sprühflasche.
  • Sprühen Sie die Mischung auf die Wände des Ofens und lassen Sie sie über Nacht einwirken..
  • Am nächsten Tag das Fett mit einem Schwamm entfernen.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine Tasse Backpulver mit etwas Wasser zu einer Paste zu mischen. Geben Sie die Paste mit einem Tuch auf die Ofenwände und lassen Sie sie zwei Stunden lang stehen. Dann einfach den Schmutz mit einem Schwamm entfernen.

5 Tricks zum Reinigen und Desinfizieren der Mikrowelle



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.