Wie sich der Körper einer Frau in jedem Jahrzehnt verändert

  • Henry Lester
  • 0
  • 3441
  • 594

Der Lauf der Zeit betrifft alle. Sogar Prominente, die stundenlang im Operationssaal oder Spa sind. Niemand kann die Jahre aufhalten, die den Körper in jeder Hinsicht verändern.

Falten und Schwächung der Knochen können die größten Zeichen des Alterns sein. Aber es gibt andere, die Sie wahrscheinlich nicht kannten. In diesem Artikel, Lassen Sie uns darüber sprechen, wie sich der Körper einer Frau in jedem Jahrzehnt verändert.

Sie werden überrascht sein!

Was passiert jedes Jahr im Körper?

Unser Körper wird sich in einigen Punkten allmählich verändern.. In vielen Fällen müssen Sie auf das, was kommen wird, vorbereitet sein, also müssen Sie es akzeptieren. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich nicht um uns kümmern oder sich verbessern möchten.

Achten Sie genau auf die Veränderungen, die zehn Jahre nach dem Tod einer Frau eintreten..

Von 20 bis 30 Jahren

In dieser Phase sind die beiden Schlüsselwörter Sexualität und Kurven. Dies bedeutet, dass die Natur die Frau darauf vorbereitet, Mutter zu werden..

Daher ist Ihr sexueller Appetit mit größerer Wahrscheinlichkeit (fast) unersättlich, ebenso wie die Regelblutung der Menstruation im Vergleich zu der im Jugendalter..

An diesem Punkt beginnen Sie, die Vorteile des Sports ernst zu nehmen. Es ist zwar gut für die Gesundheit, kann aber auch Vaginalinfektionen, Fuß- und Muskelschmerzen verursachen..

Im Gegenzug ist es wahrscheinlich, dass Sie in diesem Alter noch weiter tanzen oder den ganzen Sommer in der Sonne liegen. Dies hat Konsequenzen für die Kollagen- und Elastinproduktion, die ab dem 30. Lebensjahr Flecken und Falten verursachen können..

Möchten Sie mehr wissen? Lesen Sie: 7 Gefährliche Symptome Frauen sollten nicht ignorieren

Zusätzlich nehmen Kurven aufgrund der hormonellen Stabilisierung Gestalt an. Fett beginnt sich in Oberschenkeln, Hüften und Brust zu sammeln.

Dieser Prozess dient auch als Vorbereitung auf die Geburt von Kindern..

30 bis 40 Jahre alt

Diese Phase ist wirklich eine Menge Änderungen und die Schlüsselwörter sind Falten und Intensivpflege.. 35% der Frauen nach ihrem dritten Jahrzehnt leiden an Akne.

Wofür ist es? Umweltverschmutzung, Stress und das Fehlen einer Gesichtsreinigungsroutine. Es ist wichtig, die Poren frei zu halten, damit überschüssiges Talg reibungslos austreten kann..

Wir empfehlen, Ihr Gesicht morgens und abends mit geeigneten Mitteln zu waschen..

Die Brüste beginnen zu fallen, ob sie nun Mutter sind oder nicht, obwohl Schwangerschaft und Stillzeit viel damit zu tun haben. Andere Gründe warum Die Brust ist nicht mehr so ​​fest wie mit 20 ist Gewichtsverlust oder Gewichtszunahme und die Verwendung von ungeeigneten BH für die Ausübung.

Zahnprobleme treten in diesem Jahrzehnt auf. Vor allem, nachdem ich Mutter geworden bin. Die meisten Frauen über 30 haben Gingivitis und Mundinfektionen.

Dies ist auf hormonelle Veränderungen zurückzuführen, die die Durchlässigkeit der Blutgefäße erhöhen und Schwellungen verursachen..

Abnehmen ist nicht so einfach wie früher. Wenn die Apfel-, Erdbeer- oder Grapefruit-Diät in den 1920er Jahren wirksam war, ist sie nicht mehr dieselbe..

Fett beginnt sich anzusammeln (und ist unmöglich zu reduzieren) am Bauch, Oberschenkeln und Armen. Wenn Sie mit 38 Ihr Idealgewicht nicht erreichen konnten, verlieren Sie leider den Kampf gegen die Pfunde..

Schließlich müssen wir die Schwerkraft erwähnen. Ja, dieses Wort, das wie ein Albtraum klingt. Dies führt dazu, dass das Gewebe, insbesondere am Kinn, um die Augen und den Mund herum „heruntergeworfen“ wird..

40 bis 50 Jahre alt

Wechseljahre sind das Hauptwort dieses Jahrzehnts. Und die Vorstellung, jetzt Mutter zu sein, ist praktisch unmöglich. Obwohl es stimmt, dass viele Frauen Kinder nach dem 40. Lebensjahr haben, wird dies nicht empfohlen, da dies sowohl für sie als auch für das Kind gefährlich sein kann..

Eier haben nicht die gleiche Qualität wie in jungen Jahren.

Unter den Anzeichen für diese wichtige Veränderung im Leben der Frauen können wir die typische "Wärme" mitten im Winter, übermäßiges Schwitzen und schlechte Laune hervorheben. Die Symptome können sich zu jeder Jahreszeit ohne Erklärung verschlechtern..

Ab dem 48. Lebensjahr leiden einige Frauen an Haarausfall oder Alopezie. Obwohl nicht so offensichtlich wie beim Menschen, reduziert sich die Dicke der Drähte um fast die Hälfte (von 0,06 mm auf 0,03 mm)..

In diesem Stadium ist es schwieriger, eine Mähne in Rapunzels bester Frisur zu halten.

50 bis 60 Jahre alt

Knochenbrüchigkeit und zusätzliche Pfunde sind in diesem Jahrzehnt typisch.. Dies ist auf die Abnahme des Östrogens zurückzuführen, da die Wechseljahre bereits eine Tatsache sind. Osteoporose ist sehr verbreitet und beeinträchtigt die Knochenhärte..

Etwa 50% der Frauen über 50 leiden an Knochenbrüchen, insbesondere an Hüfte und Schultern..

Während man Joghurt und Milch isst, um Knochenproblemen vorzubeugen, gibt es andere interessante Hausrezepte: grüner Blattfisch, Mandeln und Gemüse (vor allem Grünkohl und Spinat).

Vergiss nicht zu lesen: Bist du eine Frau über 40? Erfahren Sie alles über das Abnehmen

In diesem Alter sind zusätzliche Pfunde ein Gesprächsthema, aber es ist nicht alles, was mit ihnen passiert. Sie leiden auch unter Schlaflosigkeit, sexueller Apathie und Herzverlust. Es gibt auch einen Verlust an Muskelmasse und Kraft..

Fettgewebe wird zur Hauptquelle für Hormone, da Eierstöcke kein Östrogen mehr produzieren.

Während die Haut ... trocknet, wird sie dünn und verliert ihre Festigkeit Geringere Kollagenproduktion und Talgdrüsenfunktion. Schließlich nimmt zu diesem Zeitpunkt die Karies zu und es ist möglich, dass einige Zähne aufgrund des Verschleißes von Knochen und Zahnfleisch herausfallen..

Und nach 60 Jahren? Der Körper stabilisiert sich, Haarfollikel schrumpfen (es gibt keine Haarentfernung mehr) und Veränderungen treten eher äußerlich als innerlich auf.

Welche Vitamine braucht der Körper im Alter von 20, 30 und 40 Jahren?



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.