Wie man Alopezie natürlich behandelt

  • Richard Robertson
  • 0
  • 4167
  • 2

Sowohl Frauen als auch Männer versuchen, es in gutem Zustand zu halten; reichlich und hell. Es ist jedoch sehr häufig, dass dies im Laufe der Zeit einer der am schwersten zu gewinnenden Kriege wird, da nach verschiedenen Wegen zur Behandlung von Alopezie gesucht wird..

Heute werden wir darüber sprechen, wie diese Störung auf natürliche Weise behandelt werden kann. Es gibt viele Faktoren, die übermäßigen Haarausfall auslösen.. Dieses Haarproblem entsteht aus folgenden Gründen:

  • Genetische Faktoren.
  • Stress.
  • Psychologische Probleme.
  • Altern.
  • Kopfhautinfektionen oder -störungen.
  • Mangelernährung.
  • Chronische Krankheiten.
  • Erkrankungen des Immunsystems.
  • Hormonelles Ungleichgewicht.
  • Übermäßiger Konsum von Tabak oder anderen Drogen..
  • Verwendung von Chemikalien zur Behandlung von Haaren.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Alopezie behandeln und diesen Haarausfall beenden können, empfehlen wir Ihnen einige natürliche Behandlungen, die Sie anwenden können..

6 natürliche Heilmittel zur Behandlung von Alopezie

Zweifellos gibt es auf dem Markt viele Behandlungen und Produkte, die auf die Behandlung von Alopezie abzielen, aber es ist immer besser, den Eingriff mit dem Reichtum der Natur zu beginnen. Hier sind fünf Möglichkeiten, um das Problem anzugehen:

1. Knoblauch, Zwiebel und Zitrone

Alle drei Lebensmittel sind antibakteriell.. Das heißt, sie helfen Ihnen dabei, die auf Ihre Kopfhaut einwirkenden Fremdstoffe zu eliminieren. Darüber hinaus ist die Zwiebel und Knoblauch liefern Schwefelverbindungen, notwendig, um die Stabilität der Haarfasern zu erhalten.

  • Um sie zuzubereiten, müssen Sie zunächst diese drei Zutaten zu gleichen Anteilen verflüssigen..
  • Tragen Sie dann die resultierende Paste auf die Kopfhaut auf und lassen Sie sie 20 Minuten einwirken.
  • Verwenden Sie zum Entfernen und Beseitigen des Geruchs reichlich Wasser..

Lesen Sie unbedingt: Alopezie: Wie wir es natürlich behandeln können

2. Kokosnuss- und Karottenmilch

Diese Kombination soll das Haar stärken und gesund halten. Beide Inhaltsstoffe sind reich an Nährstoffen. Darüber hinaus liefern Karotten Antioxidantien sowie Vitamin B6 und B12. Kokosmilch wird mehr Vitamine, Aminosäuren, Mineralien und Spurenelemente hinzufügen..

Sie müssen nur einen dicken Saft zubereiten und auf Ihr Haar auftragen.. Tun Sie dies einmal pro Woche, bis Sie einheitliche Unterschiede feststellen..

3. Apfelessig oder Reis

Mit Essig schneiden Sie überschüssiges Fett ab. Wenn Alopezie durch fettiges Haar verursacht wird, wählen Sie dieses Produkt, mit dem Sie auch die Durchblutung anregen..

  • Massieren Sie zuerst die Kopfhaut mit Reis oder Apfelessig..
  • Warten Sie 10-15 Minuten und entfernen Sie mit Wasser..
  • Führen Sie diesen Vorgang abschließend einmal pro Woche durch..

4. Aloe Vera

Die zahlreichen medizinischen Eigenschaften von Aloe Vera sind notwendig, um diese Störung zu behandeln. Denken Sie daran, dass Sie mit einem Aloe Vera-Blatt Ihre Kopfhaut mit Feuchtigkeit versorgen und heilen können. Die Behandlung besteht in der Herstellung einer Paste oder einer Haarmaske mit dem Kristall der Pflanze..

  • Mischen Sie zuerst das Pflanzengel mit etwas Wasser, bis Sie eine Creme erhalten.
  • Später, Tragen Sie die Mischung mit Massagen auf die Kopfhaut auf. Machen Sie ca. 10 Minuten lang kreisende Bewegungen..
  • Zum Schluss entfernen Sie es mit Wasser und Sie werden sehen, dass Ihr Haar sauberer, glänzender und noch kräftiger wird..

5. Rote Beete zur Behandlung von Alopezie

Rote Beete ist ein nährstoffreiches Gemüse, Einschließlich Vitamin B und C, Kalzium, Phosphor und Kalium. Damit Ihr Haar gesund und kräftig bleibt, kochen Sie eine rote Rübe. Nach Erreichen des Siedepunktes 10 Minuten köcheln lassen.

  • Zuerst die Rüben aus dem Wasser nehmen. In diesem Fall kommt es auf die Flüssigkeit an.
  • Dann abkühlen lassen und mit kreisenden Bewegungen auf das Haar auftragen, um den Kreislauf zu aktivieren.
  • Wiederholen Sie den Vorgang abschließend zwei- bis dreimal pro Woche..

6. Lotion zur Behandlung von Alopezie

Diese Lotion hilft Ihnen bei der Behandlung von seborrhoischer Dermatitis und beugt Haarausfall vor. Es ist eine weitreichende Behandlung, mit der Sie auch jeden Strang stärken und das Problem vollständig beseitigen können..

Zutaten

  • 1 EL (10 g) Salbei.
  • 3 Teelöffel (21 ml) Rosmarinalkohol.
  • 1 TL (7 g) Sabal.
  • 250 ml destilliertes Wasser.
  • 1 TL (7 g) Brennnessel.
  • 1 EL (15 g) flüssige Hopfenextrakte.
  • Hibiskus-Kolibri nach Geschmack.
  • 1 TL (7 g) roter Zimt.

Vorbereitung

Sie müssen nur alle Zutaten mischen, bis Sie eine homogene Substanz erhalten. Da Sie nicht alles am selben Tag verbrauchen, müssen Sie die Reste in einem Glasbehälter aufbewahren. Denken Sie daran, die Mischung vor dem Auftragen zu schütteln..

Diese Lotion sollte dreimal pro Woche mit sauberem Haar angewendet werden. Versuchen Sie es mit einem Anti-Talg-Shampoo zu waschen. Dann reiben Sie die Lotion auf der Kopfhaut und entfernen Sie mit warmem Wasser.

Überprüfen Sie auch: Zwiebelsaft, um Haarausfall zu verhindern und es wachsen zu lassen

Weitere Empfehlungen zur Behandlung von Alopezie

Zusätzlich zur Verwendung von natürlichen Heilmitteln zur Behandlung von Alopezie ist es erforderlich, dass Sie die Behandlungen mit guten Gewohnheiten befolgen. Befolgen Sie diese Hinweise:

  • Vermeiden Sie Stress. Wir wissen, dass es heute fast unmöglich ist, aber eine der Hauptursachen für Alopezie ist Stress. Übe Yoga oder eine andere Aktivität, die Entspannung und gute Laune fördert..
  • Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung. Verbrauchen Sie alle Nährstoffe, die Ihr Körper benötigt. Vitamine und Mineralien sind unverzichtbar, aber vergessen Sie nicht die Antioxidantien. Das Ziel ist, dass das Haar gesund und stark ist..
  • Verwenden Sie eine Bürste mit weichen Borsten dass die Haarsträhnen nicht misshandelt werden. Vermeiden Sie Haarbänder, da diese die Fäden zerreißen. Verwenden Sie auch keine zu engen Frisuren.
  • Verwenden Sie natürliches Shampoo. Beseitigen Sie aus Ihrer Schönheitsroutine diejenigen, die aus Chemikalien bestehen.

Auf der anderen Seite massieren Sie jedes Mal, wenn Sie duschen, Ihre Kopfhaut mit den Fingerspitzen und machen kreisende Bewegungen. Dies erhöht die Durchblutung der Kopfhaut, während der sauerstoffhaltige Follikel erhalten bleibt..

Zusammenfassend können Sie mit diesen Tipps Alopezie effektiv behandeln. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an einen Experten, der den gesamten Prozess nachverfolgen und Sie so gut wie möglich anleiten kann..

7 Tipps gegen Haarausfall



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.