Wie man Knieschmerzen behandelt

  • David Snow
  • 0
  • 4966
  • 1047

Wir denken oft, dass Knieschmerzen bei älteren Menschen oder Sportlern häufiger auftreten. Jedoch, Es ist eine Bedingung, die alle Altersgruppen, Berufe und Aktivitäten betrifft..

Es kann plötzlich losgehen, nachdem wir einen bestimmten Zug gemacht haben, und es ist zunächst nur ein kleiner Ärger, aber mit der Zeit wird es schlimmer. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie man Knieschmerzen behandelt.

Ursachen von Knieschmerzen

Das Knie ist eines der am häufigsten verwendeten Gelenke und sollte im Stehen mehr Gewicht tragen.

Mit einer komplexen Struktur und einer wichtigen Funktion in der Fortbewegung wird das Gelenk von mehreren Bändern gestützt. Die Bewegungen, die es ausführt, sind: Drehen, Biegen, Dehnen und Körperunterstützung.

Mehr Fälle treten bei Patienten auf, die älter als 60 Jahre sind, da der natürliche Verschleiß mit dem Alter zunimmt.. Niemand ist jedoch von Knieschmerzen befreit.

Es gibt viele Gründe, warum eine Person Schmerzen in einem oder beiden Knien haben kann. Zu den häufigsten finden wir:

  • Übergewicht und Fettleibigkeit
  • Überbeanspruchung des Gelenks (für Arbeit oder Sport)
  • Familien-Arthritis-Hintergrund
  • Alter
  • Bäckerzyste (Schwellung im hinteren Teil des Knies)
  • Knochen- oder Gelenkinfektion
  • Osgood-Schlatter-Krankheit

Wenn es zu einer Überbeanspruchung der Knie kommt, kann der Schmerz folgende Ursachen haben:

  • Schleimbeutelentzündung
  • Knie Luxation oder Fraktur
  • Iliotibiales Band-Syndrom
  • Schmerzen vor dem Knie (um die Kniescheibe)
  • Bandriss
  • Knorpelriss oder Meniskusruptur
  • Muskelzerrung
  • Verstauchungen

Es ist möglich, Knieschmerzen vorzubeugen?

Wenn Zeit oder familiärer Hintergrund das Problem sind, können wir natürlich nicht viel dagegen unternehmen, da dies „unvermeidlich“ ist. Dies sind jedoch nicht die einzigen beiden Ursachen und Es lohnt sich, bestimmte Gewohnheiten zu ändern, wenn Sie Knieschmerzen verhindern möchten.

Einige Veränderungen im Alltag können also helfen. Sie sind:

  • Wärmen Sie die Muskeln vor dem Training auf
  • Dehnen Sie die Muskeln nach Beendigung des Sportprogramms
  • Vermeiden Sie bergab zu laufen (besser bergab gehen)
  • Radfahren
  • Trainingsintensität reduzieren
  • Abnehmen
  • Tragen Sie einen geeigneten Schuh, der gut passt und den Aufprall abfedert
  • Vermeiden Sie übermäßigen Gebrauch von High Heels
  • Verbringen Sie nicht viele Stunden im Stehen

Grundversorgung bei Knieschmerzen

Wenn die Symptome gerade erst begonnen haben und mild sind, Einige rechtzeitig ergriffene Maßnahmen können die Situation umkehren. Zum Beispiel ist es ratsam:

  • Mehr ausruhen
  • Vermeiden Sie schmerzverursachende Aktivitäten oder Bewegungen
  • Tragen Sie keine schweren Gegenstände
  • Tragen Sie täglich 15 Minuten lang Eis auf
  • Halten Sie Ihr Knie hoch, während Sie fernsehen
  • Tragen Sie einen elastischen Verband, den Sie in Apotheken kaufen können
  • Schlafen Sie mit einem Kissen unter Ihrem Knie
  • Verbrauchen Sie ein mildes entzündungshemmendes Gefühl

Hausmittel gegen Knieschmerzen

Diese natürlichen Methoden, die mit Zutaten zubereitet werden, die Sie möglicherweise sogar zu Hause haben (oder ohne Probleme erwerben können), lindern die Symptome, wenn Sie Schmerzen in einem oder beiden Knien haben..

Vergiss das nicht, In schweren Fällen müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Kalt

Eis oder kalte Kompressen sind perfekt, wenn die Schmerzen auf Sehnenentzündung oder Schlag zurückzuführen sind., und wann immer es eine Entzündung gibt.

Legen Sie einige Eiswürfel in einen Beutel und tragen Sie sie nicht länger als 15 Minuten auf Ihr Knie auf.

Damit verbunden ist eine Technik, die Ruhe, Eis, Kompression und Beinheben umfasst. Dies hilft, Druck auf den Bereich zu verhindern und Schmerzen und Schwellungen zu reduzieren..

Olivenöl

Wenn die Schmerzen beginnen, sollten Sie mit ein paar Tropfen Olivenöl einmassieren.. Die Bewegungen müssen kreisförmig sein..

Die Idee ist, die Temperatur des Bereichs zu erhöhen und die Flüssigkeit in das Gelenk zu bringen, damit wir seine entzündungshemmenden und die Durchblutung anregenden Eigenschaften genießen können..

Eine weitere gute Option ist Kokosöl., wie es den Bereich entleert und Muskelschmerzen lindert. In diesem Fall benötigen Sie eine halbe Tasse warmes Öl.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen: 6 erstaunliche Vorteile von Kokosöl

Entzündungshemmendes Gemüse

Paprika ist eines der besten externen Mittel gegen Kniegelenkschmerzen. Es ist jedoch zweckmäßig, nur eine kleine Menge zu verwenden, um Hautreizungen zu vermeiden. Führen Sie es einfach mit etwas Wasser durch den betroffenen Bereich.

Das andere Gemüse mit diesen Eigenschaften ist Knoblauch und Zwiebel. In beiden Fällen ist die Anwendung aktuell. Schneiden Sie eine Zwiebel oder Knoblauchzehe in zwei Hälften und reiben Sie sie so kräftig wie möglich in die betroffene Stelle..

Kohl

Kohl hat eine große entzündungshemmende Wirkung.. Kein Zweifel, es ist ein Mittel gegen Knieschmerzen, das einen Versuch wert ist.

Einige Blätter mit etwas Wasser zerdrücken und wie eine Creme auftragen. Mit einer Gaze abdecken und mit einem Gummiband sichern.

Wechseln Sie den Verband zweimal täglich.

Gewürze

Ingwer hat die Fähigkeit, Muskelbeschwerden zu lindern. und behandeln Gelenkprobleme, insbesondere bei Menschen mit Arthrose. Ein weiteres Gewürz, das wir verwenden können, ist Kurkuma.

Lesen Sie unbedingt: 7 Tipps zur Vorbeugung von Arthrose

In beiden Fällen wird empfohlen, sie zu den Gerichten hinzuzufügen und sogar einen Tee mit Ingwer oder ein Glas warmer Milch mit Kurkuma zuzubereiten..

Kräuter

Sie wirken entzündungshemmend und verbessern die Durchblutung. Daher sind sie ideal bei Knieschmerzen..

Besonders empfehlen wir Basilikum, Kamille und Katzenkralle von nun an Ihre Infusionen vorzubereiten. Sie lindern Schmerzen und lindern Entzündungen..

Und denken Sie daran, dass Sie bei anhaltenden Problemen Ihren Arzt konsultieren sollten. Sicher wird es die beste Behandlung anzeigen, um zu folgen.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Besuchen Sie deshalb unseren Blog mit weiteren Tipps für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden..

Übungen zur Vorbeugung von Knieschmerzen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.