Wie behandelt man Vitiligo mit natürlichen Mitteln?

  • Peter Douglas
  • 0
  • 3127
  • 104

Vitiligo ist eine Hautkrankheit, von der weltweit Tausende Menschen betroffen sind. Es zeichnet sich durch weiße Flecken auf Hautpartien aus, die durch Pigmentverlust verursacht werden..

Es ist am häufigsten auf den Händen und im Gesicht, kann aber überall auf dem Körper auftreten.. Sehen Sie jetzt einige Optionen zur natürlichen Behandlung von Vitiligo.

Ursachen von Vitiligo

(Foto: Kimmy Cheyenne / Flickr.com)

Die Wissenschaft weiß noch nicht genau, was Vitiligo produziert. Bisher wurde nachgewiesen, dass Melanozyten in der Haut verschwinden. Es gibt vier Theorien, die die Ursachen der Krankheit angeben:

  1. Durch abnorme Zellen, die Melanozyten schädigen, indem sie giftige Substanzen bilden;
  2. Durch das körpereigene Immunsystem, das Melanozyten als Fremdstoffe wahrnimmt;
  3. Durch toxische Nebenprodukte, die im Körper erzeugt werden, zerstören sich Melanozyten selbst;
  4. Für einen genetischen Defekt, der Melanozyten anfällig macht.

Einige Tipps zur Behandlung von Vitiligo

Erstens wird in solchen Fällen empfohlen, einen Dermatologen zu konsultieren, da er der am besten geeignete Fachmann ist, um das Problem zu verfolgen., außerdem ist es ideal für diejenigen, die keine natürlichen Behandlungen wünschen oder ihnen nicht vertrauen.

Andererseits ist es ratsam, ein gesundes Leben zu führen und immer positiv zu denken. Entspannen, Stress vermeiden, Urlaub machen, meditieren, Sport treiben usw. sind gute Gewohnheiten, um die Intensität der Flecken zu verringern.

Lesen Sie auch: Der beste Rat, um Stress zu bekämpfen

Es ist auch wichtig, Sonneneinstrahlung im Sommer oder bei zu hohen Temperaturen zu vermeiden. Tragen Sie immer eine Schutzbrille und eine Sonnenbrille.

Auf das Essen aufzupassen ist ein sehr wichtiger Punkt. Versuchen Sie, alle konzentrierten Chemikalien aus Ihrer Ernährung zu entfernen und versuchen, so natürlich wie möglich zu kochen.

Haupthilfsmittel, zum von Vitiligo zu behandeln

(Foto: Organicus Blog / Flickr.com)

Dies sind einige Rezepte, die bei der Behandlung von Vitiligo helfen können:

  • Mischen Sie roten Ton mit Ingwersaft und tragen Sie ihn täglich direkt auf die Haut auf.
  • Essen Sie regelmäßig Melonen, Trauben und Kichererbsen.
  • Verwenden Sie eine Senfölcreme mit Kurkuma. Kochen Sie beide Zutaten mit Wasser, bis sie eingedampft sind. Filtern und in einer Glasflasche aufbewahren. Für drei Monate mindestens zweimal täglich auftragen.
  • Radieschencreme mit Apfelessig auftragen. Mischen Sie beides und verteilen Sie es mehrmals täglich auf der betroffenen Stelle..

Lesen Sie auch: 5 kuriose Verwendungen von Apfelessig

Es wird angenommen, dass schwarzer Pfeffer die beste Behandlung für Vitiligo ist. Verwendet wird das ätherische Öl, das in Naturkostläden gekauft oder hausgemacht zubereitet werden kann..

Für die Zubereitung werden eine Tasse Olivenöl und ¼ Tasse schwarze Pfefferkörner benötigt.

Später erhitzen wir das Olivenöl und fügen die zerkleinerten Körner hinzu. Wir gehen fünf Minuten ins Feuer, entfernen uns und warten, bis wir uns abgekühlt haben. Dann werden wir abseihen und in einem Behälter mit Deckel aufbewahren.

Zur Anwendung einfach täglich auf die betroffenen Regionen auftragen.

Natürliche Heilmittel, die Menschen mit Vitiligo versuchen können



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.