Holen Sie sich eine Haargelatine-Behandlung

  • David Snow
  • 0
  • 4047
  • 350

Kennen Sie diese wesentliche Gelatine-Behandlung für welliges oder lockiges Haar, Dies erleichtert die Wiederherstellung der Helligkeit und Definition der Drähte.

In diesem Artikel erklären wir, wie etwas Gelatine dabei helfen kann. Hauptsächlich kostengünstig und auch ohne konventionelle Produkte; das kann sogar Ihre Haare schädigen.

Frauen mit welligem oder lockigem Haar wissen, dass es sehr wichtig ist, dies zu vermeiden kräuseln und haben Drähte definiert, so dass Sie schön und ordentlich aussehen können.

Lockiges Haar ist oft trocken und widerspenstig und benötigt oft Produkte wie Gele, Wachse, Schäume oder Sprays, um das Haar an Ort und Stelle zu halten.. Besonders wenn das Wetter nasser ist.

Es gibt jedoch ein Naturprodukt, das Ihnen dabei helfen kann, aber auf eine viel einfachere, wirtschaftlichere und natürlichere Weise: Gelatine.

Woraus besteht die Gelatinebehandlung??

Damit die Gelatinebehandlung wie erwartet funktioniert, Sie müssen es mit der normalerweise verwendeten Conditioner-Creme mischen. Verwenden Sie es dann nach dem Waschen der Haare.

Die Mengen sind wie folgt, unter Berücksichtigung eines Konditionierers von etwa 300 ml:

  • 1 Esslöffel farblose und aromatisierende Gelatine (20 g).
  • 5 EL Wasser (75 g)

Vorbereitungsmodus

  • In einem kleinen Topf Wasser und Gelatinepulver bei Raumtemperatur mischen.
  • Dann gut umrühren, bis sich die Gelatine aufgelöst hat.
  • Schalten Sie dann die Heizung ein und erhitzen Sie die Mischung für eine Minute oder bis etwas warm;
  • Zum Schluss abkühlen lassen und mit dem täglichen Conditioner mischen..

Gelatine-Maske

Mit Gelatine können wir auch eine ausgezeichnete Haarmaske für sprödes und sprödes Haar herstellen.

In diesem Fall fügen Sie dem Rezept auch etwas Aloe Vera hinzu.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Gelatinepulver (20 g);
  • 1 Glas Wasser (200 ml);
  • 1 Esslöffel Aloe Vera Gel.

Vorbereitungsmodus

  • Erhitzen Sie zuerst das Wasser wie im vorherigen Punkt;
  • Dann die Zutaten gut umrühren;
  • Lassen Sie die Mischung im Kühlschrank, da sie mindestens einmal pro Woche als Maske verwendet werden kann..
  • 10 Minuten auf das nasse Haar auftragen.
  • Normal waschen.

Warum funktioniert diese Gelatinebehandlung??

Kurz gesagt, Gelatine ist ein proteinreiches Lebensmittel, das tief in die Haare eindringt. Verleiht dem Haar Textur, Glanz, Volumen und Vitalität.

Damit die Behandlung effektiv ist, müssen wir konsistent sein und eine regelmäßige Anwendung aufrechterhalten..

Ebenso ist es wichtig, übermäßigen Gebrauch des Haartrockners zu vermeiden, da dieser austrocknet und das Haar stark schädigt.

Andere Ratschläge

Gelatine ist sehr effektiv, wenn auch andere Haarpflegehinweise berücksichtigt werden.

  • Schützen Sie die Haare vor Sonnenstrahlen manchmal gegen Mittag; vor allem, wenn Sie am Strand oder auf dem Land sind;
  • Wann immer Sie können, wählen Sie natürliche Shampoos und Haarprodukte ohne Reinigungsmittel oder Paraffine.
  • Waschen Sie die Haare nicht mit sehr heißem Wasser.. Wählen Sie immer eine wärmere Temperatur und beenden Sie das Bad mit etwas kaltem Wasser.
  • Kämmen Sie sich immer mit einem breitborstigen Kamm und gehen Sie dabei behutsam vor.
  • Trocknen Sie Ihre Haare im Freien oder, falls erforderlich, mit dem Trockner, aber verwenden Sie keine sehr heiße Luft.

Kontrollieren Sie das Haar intern

Um schönere Haare zu haben, ist es auch wichtig, die Relevanz des Essens zu berücksichtigen. Da es die Kopfhaut nährt und alle notwendigen Nährstoffe bietet…

Lockiges, trockenes Haar enthält möglicherweise keine Nährstoffe, Dies kann durch Hinzufügen der folgenden Lebensmittel zu unserer Ernährung erreicht werden:

Bierhefe

Bierhefe ist eine hervorragende Ergänzung für Haut, Haare und Nägel.. Darüber hinaus kann es uns helfen, Kopfhautgifte zu beseitigen, Haarausfall zu bekämpfen und seine Textur zu verbessern..

Weizenkeim

Diese Ergänzung ist ebenfalls sehr nahrhaft. Wir können es mit Hefe kombinieren, indem wir beide Morgen mit etwas Saft einnehmen.

Leinsamenöl

Dieses Leinsamenöl ist reich an essentiellen Fettsäuren, die das Austrocknen von Haaren und Haut verhindern.. Wir sollten immer kaltes Leinsamenöl der ersten Wahl verwenden, so wie wir es roh ohne Kochen verzehren sollten.

Getrocknete Früchte

Sie sind sehr nahrhaft und enthalten auch gesunde Fette. Wir können eine Handvoll Nüsse verzehren, ohne sie täglich zu braten oder zu salzen..

Avocado

Diese Frucht ist eine Quelle für pflanzliches Eiweiß, da sie Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe und Fettsäuren enthält. Wir können eine halbe Avocado pro Tag verbrauchen.

5 Hauptbehandlungen zur Bekämpfung von Haarausfall



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.