Aloe-Vera-Varikose-Creme und Apfelessig

  • Richard Robertson
  • 0
  • 1944
  • 555

Die Krampfadern sind schmerzhaft und antiästhetisch und ein Ärgernis, mit dem wir Frauen früher gelebt haben. Heute schlagen wir eine Aloe-Vera-Varikose-Creme und Apfelessig vor, die helfen, sie zu behandeln.

Ob durch genetische Vererbung oder durch Lebensgewohnheiten, Sie können in jedem Alter auftreten.

Viele Menschen werden operiert, aber wir können auch einfache Tipps befolgen, um die Symptome zu lindern..

Was sind Krampfadern??

Was sind Krampfadern? Warum hat es diesen entzündeten Farbton auf unserer Haut? Na sie Auf unseren Beinen treten wegen Durchblutungsstörungen eine venöse Insuffizienz auf, die durch eine enzymatische Veränderung der Venenwand hervorgerufen wird, wo das Blut nicht richtig zum Herzen zurückkehrt.

Im Allgemeinen ist der genetische Faktor der Hauptfaktor, aber wir müssen berücksichtigen, dass eine sitzende Lebensweise und eine schlechte Ernährung auch das Erscheinungsbild begünstigen können..

Das Blut stoppt im Wadenbereich, wenn Kribbeln auftritt, das Krämpfe, Gefühl von schweren Beinen usw. Du weißt wovon wir reden, ist es nicht?

Aber um sein Erscheinen zu verhindern, brauchen wir viel Willenskraft. Wunder gibt es nicht, wir müssen es klar haben.

Wenn wir einige sehr entzündete Venen haben, brauchen wir zuerst Medikamente, um Thrombosen vorzubeugen und die Durchblutung zu verbessern..

Wenn die Venen sehr groß sind, wird eine Operation empfohlen, um schwerwiegendere Probleme zu vermeiden..

Jedoch, Wenn Ihre Krampfadern nicht übertrieben sind, können Sie diese hausgemachte Krampfaderncreme probieren Linderung der Symptome bringen. Probieren Sie es aus!

Verpassen Sie es nicht! 5 Alternativen zur Behandlung von Krampfadern

Aloe-Vera-Varikose-Creme und Apfelessig

Diese Behandlung ist sehr einfach, was wirklich wichtig ist, dass wir in der Anwendung konstant sind.

Sie werden nicht viel Geld ausgeben und wir garantieren, dass die Seine Zusammensetzung ist sehr effektiv, um die Symptome von Krampfadern zu lindern.. Beachten Sie:

Zutaten

  • Karotte
  • Aloe Vera (gleiches Verhältnis von Aloe-Gel zu Karotte)
  • Ein halbes Glas Apfelessig.

Wir empfehlen Ihnen, Folgendes zu lesen: 5 großartige Vorteile von Aloe Vera Gel zur Pflege Ihrer Haut

Wie vorbereiten?

  • Die Karotte zu einer Paste zerdrücken
  • Fügen Sie Aloe Vera oder Aloe Vera Gel hinzu. Um das Gel zu erhalten, müssen wir zuerst vorsichtig die Dornen von den Stielen entfernen, dann quer öffnen und das Fruchtfleisch (den transparenten Teil) mit Hilfe eines Löffels herausziehen.
  • Fügen Sie Apfelessig hinzu. Sie sollten es mehr oder weniger mit den Augen anpassen, um eine glatte Paste aus Karotten und Aloe zu erhalten. Stellen Sie sicher, dass es nicht zu flüssig, aber nicht zu dick ist.
  • Um eine gleichmäßige und homogene Krampfcreme zu erhalten, geben wir die Zutaten in den Mixer. Es ist fertig!
  • Verteilen Sie die Creme mit einer sanften Massage, die von den Knöcheln bis zu den Waden reicht. Dies regt die Durchblutung an..
  • Lassen Sie diese Creme eine halbe Stunde einwirken. Dann mit warmem Wasser abspülen.
  • Sie können diese Krampfaderncreme jeden Tag anwenden, wenn Sie zu Hause sind. Wenn Sie keine Zeit haben oder nicht alle Zutaten haben, können Sie einige feuchte Handtücher nur mit Apfelessig zubereiten. Legen Sie sie an die Stelle der Krampfadern und lassen Sie sie 20 Minuten einwirken. Es ist auch sehr effektiv..
  • Denken Sie auch daran, sich gesund, abwechslungsreich und ausgewogen zu ernähren und sich täglich zu bewegen. Gehen Sie zum Beispiel jeden Tag zwischen einer halben Stunde und einer Stunde. Es kostet uns nichts und tut viel für Ihre Gesundheit.!
Wie behandelt man Krampfadern?



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.